Metrico+ erschafft auf PS4 eine einzigartige neue Welt

1 0
Metrico+ erschafft auf PS4 eine einzigartige neue Welt

Erfahrt, wie Digital Dreams ihr Rätsel-Jump-'n'-Run für PS Vita überarbeiten


Roy van de Mortel, Digital Dreams:

Vor nicht allzu langer Zeit machten wir während der Gamescom die Ankündigung, dass wir aktuell unser Rätsel-Jump-’n‘-Run Metrico (PS Vita) unter dem Namen Metrico+ komplett für PlayStation 4 überarbeiten. Uns wurden unzählige Fragen darüber gestellt, was Metrico+ genau ist – und heute haben wir das Vergnügen, beim PlayStation Blog ausführlich darüber zu sprechen.

Metrico+ enthält viele neue Inhalte sowie bessere und detailliertere Grafik. Außerdem haben wir die Storyline etwas überarbeitet und jede Menge andere neue Features hinzugefügt. Im Grunde ist es ein ganz neues Spiel! Die Veröffentlichung ist für das erste Quartal 2016 geplant.

In diesem Beitrag möchte ich ein wenig auf einige der von uns eingeführten Veränderungen und Anpassungen eingehen. Wir fanden es klasse, dass Metrico ein Exklusivtitel für PS Vita war. Deshalb wollten wir auch auf jeden Fall erreichen, dass sich die PS Vita-Version für die Spieler immer noch einzigartig anfühlt und dass die PS4-Version ein komplett neues Spielerlebnis wird, in dem sich das Beste aus der PS Vita-Version mit neuen, verbesserten Features verbindet.

Swap64

Metrico+

Für alle, die noch nicht von Metrico gehört haben: Metrico ist eine neue Welt. Eine einzigartige Welt, die ihr entdecken könnt – eine Welt, die komplett aus Infografiken wie Säulen-, Torten- und Liniendiagrammen besteht. Diese Infografiken verändern sich ständig entsprechend eurer Handlungen, Bewegungen und Eingaben. Das Ziel des Spiels ist, herumzuexperimentieren und herauszufinden, wie sich die einzelnen Infografiken als Teil des aktuellen Rätsels verhalten, um das Rätsel so zu lösen.

Als wir mit der Entwicklung von Metrico+ anfingen, wussten wir, dass es bei vielen Inhalten aus Metrico unmöglich war, sie wiederzuverwenden, da einige Spielmechaniken auf den spezifischen Hardware-Features des PS Vita-Systems basierten. In Metrico gibt es sechs verschiedene Welten. Besonders die Letzten davon verwenden die Hardware-Features des PS Vita-Systems in vollem Umfang. Der Dualshock 4 verfügt über einen eingebauten Bewegungssensor und eine der Welten von Metrico basiert stark auf der Verwendung dieser Funktion. Diese Welt wäre also wahrscheinlich auf dem PlayStation 4-System möglich gewesen. Allerdings wurde diese Idee schnell wieder verworfen, da wir das Spiel auch auf anderen Plattformen veröffentlichen. Wir mussten also nach neuen Lösungen suchen.

Außerdem fanden wir, dass eine bloße Anpassung der spezifisch auf die Hardware des PS Vita-Systems ausgerichteten Spielmechaniken auf neue Eingabevarianten am Ende zu einem uneinheitlichen und, um ganz ehrlich zu sein, einem lieblos zusammengestückelt wirkenden Spielerlebnis führen würde, wenn man mit einem völlig anderen Controller auf einem großen Bildschirm spielt.

Neue Mechaniken

Aus diesem Grund mussten wir für Metrico+ zwei völlig neue Welten mit einzigartigen Spielmechaniken entwerfen und zusätzlich die Rätsel in anderen Welten, die auf den verworfenen Spielmechaniken basierten, ersetzen. Diese Welten sollten voller spaßiger, anspruchsvoller Rätsel stecken, die sich die neuen Mechaniken und die zugehörigen Parameter und Variablen zunutze machen.

Drawingboard

Aus diesem Grund fingen wir bei null an und entwickelten eine ganze Menge neuer Spielmechaniken, eine verrückter als die andere. Die Prototyp-Phase für diese Mechaniken dauerte ziemlich lange, aber wir hatten eine Menge Spaß dabei. Schließlich ist es in der Spieleentwicklung letztendlich genau diese Art kreativer Arbeit, die sich stark auf das Endprodukt auswirkt. Wir mussten objektiv bleiben und die besten, passendsten Spielmechaniken für Metrico+ auswählen. Ich denke, das haben wir ganz gut hinbekommen: Alle, die Metrico+ bislang gespielt und getestet haben, fanden die neuen Spielmechaniken super.

Ganz im Geiste von Metrico+ und seinem auf Erkundung und Experimentieren basierenden Spielprinzip wollen wir aber an dieser Stelle nicht zu viel über die neuen Spielmechaniken verraten. Wir möchten, dass ihr selbst herausfindet, wie sie funktionieren. Allerdings möchten wir euch auch einen kleinen Vorgeschmack geben und präsentieren euch darum diese beiden GIFs mit neuen Spielmechaniken, die es in die endgültige Version von Metrico+ geschafft haben. Könnt ihr schon erraten, wie sie funktionieren und was sie tun? Und falls ihr bereits Metrico gespielt habt: Könnt ihr euch schon vorstellen, welche Konsequenzen sie für das Spielprinzip haben werden?

#07 - 20140604-0190#08 - Co_Op (5)

Feedback

Natürlich haben wir uns jede Menge Zeit genommen, die Kritik, die uns erreicht hat, ganz genau zu überprüfen und viele entsprechende Veränderungen vorzunehmen. Damit der Rhythmus des Spiels flüssiger wird, haben wir weitere Ereignisse und Plattform-Rätsel hinzugefügt. Außerdem haben wir unser adaptives Musiksystem ein wenig angepasst, damit es Spielern, die länger als gewöhnlich an einer Stelle hängen bleiben, nicht mehr auf die Nerven geht. Schließlich haben wir uns viel Mühe gegeben, die Grafik stark zu verbessern, damit sie auf dem großen Bildschirm auch schön aussieht. Aktuell macht Metrico+ noch mehr Spaß als je zuvor. Außerdem haben wir die Charakteranimationen komplett überarbeitet.

Cross-Buy?

Vielleicht geht euch gerade die folgende Frage durch den Kopf: „Erhalte ich Metrico+ ohne zusätzliche Kosten, wenn ich Metrico bereits heruntergeladen habe?“ Derzeit kann ich nur sagen, dass wir darüber nachdenken. Metrico+ ist im Grunde ein völlig neues Spiel. Der Titel ist ähnlich, doch dahinter stecken zwei komplett neue Welten mit unzähligen, herausfordernden und neuen Rätseln, komplett überarbeitete Grafik, eine neue Story, andere Trophäen und viele andere neue Features.

Auf der anderen Seite sind allerdings einige der alten Rätsel in der einen oder anderen Form nach wie vor im Spiel vertreten. Deshalb würden wir uns nicht ganz wohl dabei fühlen, den vollen Preis für das Spiel zu verlangen. In nicht allzu ferner Zukunft können wir euch mehr darüber sagen.

Kommentare sind geschlossen.

1 Kommentar

  • Heartless1988

    Finde ich toll, dass man sich die Kritik zu herzen genommen hat. Heißt das, dass die Vita Version bald auch mal dringend nötige Bugfixes bekommt? Denkt drüber nach, schließlich könnte das Patch-verhalten bei Metrico potenzielle Käufer von Metrico+ abschrecken…