Der deutschsprachige PlayStation Blog

20 Expertentipps für einen erfolgreichen Start in Star Wars Battlefront auf PS4

1 0
20 Expertentipps für einen erfolgreichen Start in Star Wars Battlefront auf PS4

Mit dem Launch nur wenige Tage entfernt, verrät Entwickler DICE einige Insider-Geheimnisse!


Mathew Everett, SCEA:

Feindliche Truppe wegpusten, sich mit ikonischen Raumschiffen Duelle liefern, heldenhafte Charaktere spielen, mächtige Star Cards-Sets zusammenstellen…auf euch wartet eine ganze Galaxie an Gameplay in Star Wars Battlefront – und wir wollen, dass eure ersten Momente an der Front erfolgreich ablaufen.

Deshalb haben wir 20 Tipps gesammelt, die euch dabei Helfen sollen, das Spiel zu meistern. Diese einfachen aber wichtigen Hilfestellungen kommen direkt vom Entwicklerteam bei DICE und umfassen Waffen, Fahrzeuge und mehr.

E3_2015_Mediakit_018

Blaster und Waffen

Christian Johannesén, Designer

  1. Benutzt kontrollierte Feuerstöße mit euren Blastern um Hitze und Streuung zu minimieren.
  2. Mit jedem erfolgreichen Einsatz des Kühlsystems, wird das Spiel schwerer. Wenn man es verbockt, stirbt oder die Kühlung nicht aktiviert, senkt sich der Schwierigkeitsgrad.
  3. Durch den Ionenschuss wird eure Blaster effektiver gegen Vehikel; aber auch schwächer gegen Bodentruppen, solange der Effekt aktiv ist.

Star Cards und Power-ups

Christian Johannesén, Designer

  1. Die Ionengranate ist ein großartiger Weg, um schnell mit nervigen Droiden und Türmen fertig zu werden.
  2. Die Pulskanone macht mehr Schaden, je länger sie aufgeladen wird. Voll aufgeladen, braucht ihr nur einen Schuss, um jemanden zu besiegen.
  3. Kombiniert das Jump-Pack mit einer explosiven Waffe – wie dem Bowcaster – um Chaos von oben auf eure Feinde regnen zu lassen.
  4. Die Rauchgranate reduziert nicht nur die Sicht, sondern blockiert auch die Aufschaltfunktion von Waffen, Türmen und Droiden.
  5. Energieschilde blocken zwar Energiegeschosse, doch solide Projektile wie Granaten, Raketen und die Cycler-Rifle-Kugeln dringen hindurch.
  6. Wenn ihr ein Power-up habt, das ihr nicht verwenden wollt, könnt ihr mit Quadrat ein neues Power-up aufheben.
  7. Die Cycler-Rifle und die Pulskanone müssen abgefeuert werden, während ihr im Anschlag seid, um ihre Zielgenauigkeit zu maximieren.
  8. Die Smart Rocket feuert wie ein regulärer Werfer, aber die Rakete wird ein Vehikel aufschalten und verfolgen, wenn sie in dessen Richtung abgefeuert wird.
#07 - 20140604-0190#08 - Co_Op (5)

Raumschiffe fliegen

Nick Baker, Designer

  1. Wenn du getroffen wirst, während du ein Fahrzeug rufst, wird der Vorgang zurückgesetzt.
  2. Ausweichmanöver verhindern feindliche Aufschaltungen und Soft Lock.
  3. Reduzierte Geschwindigkeit erhöht den Waffenschaden, erhöhte Geschwindigkeit reduziert den Waffenschaden für A-wing, X-wing, TIE-Fighter, TIE-Interceptor, Slave I, und dem Millennium Falcon.
  4. Björn Sundell, Vehicle Designer

  5. Haltet den linken Trigger gedrückt, um das Zielsystem zu aktivieren. Es wird euch helfen zu treffen.

Verschiedenes

Christian Johannesén, Designer

  1. Eigenschaften gewähren einen passiven Bonus und erhöhen sich durch Abschussserien. Wenn ihr sterbt, verlieren diese Eigenschaften einen Level.
  2. Personalisiert eure Star Cards-Sets in Hero Hunt und Heroes vs Villains den Umständen entsprächend. Nicht einmal ein Jedi kann eine Explosion blocken.
  3. Droiden sind nicht nur großartig um das gegnerische Team zu attackieren, sie können auch die Umgebung scannen und so eure Feinde aufdecken.
  4. E3_2015_Mediakit_018

    Jim Fagerlund, Mission Scripter

  5. In regulären Battles könnt ihr auf dem D-Pad nach oben drücken um euren KI-Begleitern den Befehl „Suchen und Vernichten“ zu geben, während ihr mit einem Druck nach Rechts den Befehl „dem Spieler folgen“ gebt.
  6. Nick Baker, Designer

  7. Der AT-ST hat eine Schwachstelle an der Rückseite. Versucht diese zu treffen, wenn ihr attackiert oder zu verteidigen, wenn ihr einen steuert.

Es gibt noch viel mehr Tipps über Star Wars Battlefront zu lernen, also bleibt drann, wenn ihr mehr erfahren wollt. Außerdem empfehlen wir die Training Missions, wo ihr die Chance habt – entweder alleine oder mit einem Freund-, einen X-Wing zu fliegen oder Darth Vade zu spielen, bevor ihr in die Hitze der Multiplayer-Gefechte eintaucht.

Viel Erfolg und möge die Macht mit euch sein!

Kommentare sind geschlossen.

1 Kommentar