Transformers: Devastation-DLC erscheint nächste Woche im PlayStation Store

0 0
Transformers: Devastation-DLC erscheint nächste Woche im PlayStation Store

Ein Trio von Charakter-Skins und drei Decepticon-zerstörende Waffen


Josh Engen, Activision:

Als Transformers: Devastation angekündigt wurde, waren Transformers-Fans verständlicherweise begeistert. Die von Generations inspirierte Grafik und PlatinumGames‘ unverkennbare Kampfmechaniken sind ein perfektes Paar. Die Nachricht, dass viele der originalen Schauspieler ihre ikonischen Rollen nach so langer Funktstille wiederaufleben ließen steigerte die Begeisterung von Kritikern und Spielern weiter. Es ist das Spiel, auf das Fans gewartet haben.

Aber das Transformers-Universum ist riesig und enthält Dutzende von unterschiedlich spezialisierten Robotern. Nachdem so viel Zeit damit verbracht wurde, Devastations fünf spielbare Charaktere zu perfektionieren, wollte sich das Team bei PlatinumGames noch weiter beim Katalog des Franchise bedienen. Deshalb haben sie ein richtig nettes DLC-Paket zusammengestellt, dass ein Trio von Charakter-Skins und drei Deception-zerstörende Waffen enthält. Das ist dabei:

22139831953_b8e9471727_o

Nemesis Prime und der Dark Star Saber

Jeder, der sich ein wenig mit dem Transformers-Universum auskennt, kann etwas über die Geschichte von Optimus Primes, von Menschen geschaffenen, Klon, Nemesis Prime, erzählen. Er hat die selbe Stärke wie Optimus Prime, aber wird von den bösen Decepticons kontrolliert, weshalb ihm seine guten Prinzipien fehlen. Dafür hat er rote Scheiben und eine coole schwarze Farbe, mit der er verdammt cool aussieht.

Und statt Optimus‘ klassischer Energon-Axe, führt Nemesis den Dark Star Saber, ein glühendes Schwert, das Gegner schnell zu Schrott verarbeitet. Niemand lässt ein violettes Schwer besser aussehen, als Nemesis Prime.

22772155851_e44d01b562_o

Red Alert und der Photon Disruptor

Red Alert ist der Sicherheitsdirektor der Autobots, aber er ist einer der paranoiden Sorte. In Transformers: Devasation, macht er diese Paranoia mit dem Photon Disruptor wieder wett, einer mächtigen Waffe, die ihm in Fernkämpfen einen Vorteil gibt.

22772156881_6b1878abf3_o

Goldfire und der Golden Hunter

Bumblebee ist einer der am nettesten aussehenden Charaktere im Autobot-Team, aber sein Goldfire-Skin gibt ihm ein etwas bedrohlicheres Aussehen. Wenn er dann noch die Golden Hunter-Waffe auspackt – ein Paar von hübsch polierten Handrohren – macht ihm keiner mehr etwas vor .

Obwohl die Waffen für Goldfire, Red Alert und Nemesis Prime angepasst wurden, können sie auch von den anderen spielbaren Charakteren ausgerüstet werden. Wenn ihr Wheeljack mit dem Dark Star Saber gegen Devastator antreten lassen wollt, kein Problem.

Der Transformers: Devastation-DLC am 10. November im PlayStation Store landen.