Das wunderbare Leben eines PS4-Spielers – seht euch den neuen Werbespot an

13 0
Das wunderbare Leben eines PS4-Spielers – seht euch den neuen Werbespot an

Wie viele PlayStation-Anspielungen findest du?

Heute veröffentlichen wir unseren neuen Werbespot für PlayStation 4, der ab morgen im Fernsehen und im Kino zu sehen ist.

Wir feiern darin all die fantastischen Erlebnisse, die auf PS4 möglich sind und die das Zockerleben so wunderbar machen. Außerdem stellen wir darin einige unsere innovativen Funktionen und exklusiven Blockbuster-Spiele vor – von Share Play und PlayStation VR bis zu Exklusivtiteln für PlayStation wie Uncharted 4, Street Fighter V und No Man’s Sky.

Das Video folgt einem Spieler, der sich zu dem Song Go! von The Chemical Brothers durch seinen Alltag in einem PlayStation-Haus tanzt. In dem Haus gibt es jede Menge Anspielungen an PS4-Spiele zu sehen – wie viele findet ihr?

Kommentare sind geschlossen.

13 Kommentare

  • Don_Willi_86

    Für solche Werbespots wurde der Begriff »Fremdschämen« erfunden XD.

    • Ich denke auch, dass dieser Werbespot eher dazu führt, dass man seine PS4 aus Scham unter einem Tuch versteckt. Der Spot ist ja schrecklich infantil und lächerlich. So sieht Sony seine Zielgruppe? -_-

  • KoukinShoujo

    PS4 Spieler verlässt das Haus!!?? o.O
    FAKE!! 😛

  • Wirkt auf mich etwas too much.

  • Lordentchen

    Kriegt man die Million Euro zur PS4 dazu, mit der man derartig riesige Wohnräume mieten (oder vermutlich glaubt Sony, dass man sich so’n Haus „mal eben“ nebenbei kauft) kann? Dagegen wirkte die „Spielegarage“ des alten Werbespots ja noch gemäßigt gegen.
    Vielleicht sollte man sich mal die tatsächlichen Verhältnisse eines Gamerhaushalts ansehen…

  • Ah, wie immer ist der Hauptdarsteller so eine unsympathische Hackfresse mit der man sich absolut nicht identifizieren kann.

    Ausser das der Spot mal wieder richtig peinlich ist, wie wärs wenn ihr die Resourcen die dafür verschwendet werden mal ins PSN und den Store steckt? Es soll auch sowas wie Mund zu Mund Propaganda geben und wenn man zufriedene User hat, dann kriegt man mehr Neukunden als durch solche Spots. Hoffe ich zumindest.

  • carlo22110066

    Einmal Playstation, immer Playstation! 🙂

    • Mag ja sein, aber mit solchen Werbespots verwirft man den Gedanken eine PS zu kaufen wohl eher, als ihn zu festigen.

  • Babsimabuse

    Typisch sinnlos verbratenes Geld für Werbung, die keinen Einfluss auf irgendjemandes
    Kaufentscheidung haben wird.

  • UncleBAZINGA

    Mir gefällt dir Spot – allein schon wegen all der versteckten Details 🙂

  • Kann mir jemand erklären, warum der so rumhampelt? Völlig realitätsfremd der Spot. Einzig am Ende, als die Kamera in den Himmel schwenkt, habe ich kurz mit einer Augenbraue gezuckt. Das war echt nett.
    Gebt das Geld lieber sinnvoller aus oder macht wieder einen Technik-Spot wie den zum Marktstart. Ansonsten bin ich eher der Meinung, dass die Playstation eigentlich keine Werbung nötig hat (außer vielleicht Werbung für einzelne Spiele oder Technik-Spots). Sie verkauft sich von selbst. Und das ist, wie von Lucksi666 schon beschrieben, auch gleichzeitig das Problem an der Sache. Wenn die PS4 nicht performt, weil die Grafik ruckelt, die Framerate einbricht, das PSN eine Datenrate von 100 KByte/s hat, die HDMI-Ports den Geist aufgeben oder sich der Hauptprozessor selbst vom Motherboard ablötet(!), dann nützt der beste Werbespot nichts. Ja, Weihnachten steht vor der Tür, das ist klar. Aber die Käufer sind heutzutage längst nicht mehr so leicht zu beeindrucken wie noch vor 20 Jahren.

  • sony… diese arroganz habt ihr euch leider mit der ps2 angewöhnt aber ich bitte euch die beste konsole der welt? da seit ihr glaube ich die einzigne die so denken ich hab zwar selbst eine ps4 aber ich hatte mit der ps2 und der wii und wenn nicht sogar mit der wii u mehr spaß als mit der ps4 aber das kann sich ja noch ändern aber bitte sony diese arroganz muss aufhören ach und wo ich grad dabei bin schaut euch mal eure playstatioin plus spiele an während microsoft deren kunden mit thief versorgt bekommen wir king quest und Gauntlet slayer edition wirklich?? die letzten guten ps plus games waren mmn super meat boy und limbo ach und apropro microsoft die haben so ein nettes feature was sich abwärtskompatibilität nennt das habt ihr zwar auch aber erstens sind es nur Ausgewählte ps2 games zweitens kann man keine discs einlegen und driitens 15 $wirklich?? 15$ für ein spiel was 11 jahre alt ist??? das ist ja fast so schlimm wie der anfangspreis der ps3 600€ zum glück habt ihr draus gelernt