Neues Video: Shu Yoshida spricht mit WWS-Entwicklern über VR

1 0
Neues Video: Shu Yoshida spricht mit WWS-Entwicklern über VR

Media Molecule, Guerrilla, London Studio & Supermassive setzten mit ihm sich an den Tisch


Fred Dutton, SCEE:

In Folge der PlayStation-Pressekonferenz auf der Paris Games Week, fanden sich gestern einige der talentiertesten Entwickler der Sony Worldwide Studios an einem Tisch zusammen, um eine tiefgehende Diskussion über die Ankunft von VR und ihre Auswirkung auf interaktive Unterhaltung zu führen.

WWS-Präsident Shuhei Yoshida, Media Molecules Anton Mikhailov, Dave Ranyard aus dem London Studio, Simon Harris von Supermassive Games und Piers Jackson von Guerrilla Cambridge teilten ihre Meinungen über den bevorstehenden Zeitpunkt der Massenadoption von virtueller Realität, ab dem Konsumenten, mit der Hilfe des kommenden PlayStation VR-Systems, in traumähnliche digitale Erfahrungen eintauchen können werden.

Geleitet wurde die Diskussion vom respektierten Journalisten Keza MacDonald von Kotako UK und es entwickelte sich zu einem faszinierenden Gespräch – das glücklicherweise auf Film festgehalten wurde. Seht euch hier die Highlights an:

Kommentare sind geschlossen.

1 Kommentar