Veröffentlicht am

Vector von House-Superstar Avicii für PS4 angekündigt

Der schwedische Produzent arbeitet mit Hello There an einer neuen Art von Musikspiel

Oskar Eklund, Hello There:

Hallo zusammen! Ich freue mich, wieder mal im PlayStation.Blog posten zu können. Nachdem wir gerade Vector auf der Paris Game Show angekündigt haben, können wir euch nun endlich etwas mehr über das Spiel selbst verraten.

Vector ist ein Multiplayer-Musikspiel, das Gameplay, Grafik und Musik nahtlos miteinander verbindet. Es bietet euch eine responsive Erfahrung, bei der sich euer Abschneiden und das eurer Freunde nicht nur auf das Rennen und die Endplatzierungen auswirkt, sondern auch die Musik und die Umgebung dynamisch verändert. Dadurch fühlt und hört sich jedes Rennen wie euer eigener kleiner Remix des jeweiligen Songs an.

Wir freuen uns besonders über Tims (also Aviciis) echtes Interesse an der Entwicklung des Spiels. So wie wir bei Hello There ist auch er mit PlayStation aufgewachsen. Deshalb hat Tim nicht nur exklusive Remixes für das Spiel erstellt, sondern es auch stundenlang getestet und uns Feedback und wertvolle Anregungen für den Multiplayer-Modus geliefert. Ihm ist es wirklich wichtig, dass wir das Gefühl einfangen, zusammen mit Freunden Spaß zu haben – so wie auch bei seinen riesigen Konzerten.

Und bislang sieht es tatsächlich so aus, als würde uns das gelingen! Sobald wir in unserem Team das Spiel testen und die Musik aus den Lautsprechern dröhnt, wird der Rest des Studios (weitestgehend unterbewusst) mitgerissen. Alle stampfen mit den Füßen, pfeifen die Melodien mit oder singen einfach … mehr oder weniger schief. Ganz wie bei einer normalen Hausparty.

Falls ihr jedoch einen Einzelspielermodus bevorzugt, keine Sorge: Es gibt auch einige Songs und Level, die ihr allein durchspielen könnt, außerdem wollen Ziele erreicht und Bestenlisten gestürmt werden.

Nicht zuletzt loten wir aus, wie wir das gemeinsame Remixen, das in der EDM-Szene im Mittelpunkt steht, in Form cooler Features und Spielmechaniken in das Spiel einbringen können. Im Augenblick schweben uns da verschiedene Ideen vor …
 

Bis dahin hoffen wir aber erst einmal, dass ihr euch genauso sehr wie wir über diese Ankündigung freut. Haltet Ausschau nach unserem nächsten Blog-Beitrag, in dem wir euch mit weiteren Neuigkeiten versorgen werden.

1 Kommentare
0 Autorenantworten

Lieber ein neues WipEout!

Nach 30 Tagen werden keine Kommentare mehr zu Beiträgen veröffentlicht.

Bearbeitungsverlauf