Veröffentlicht am

DRIVECLUB BIKES auf Paris Games Week angekündigt – jetzt im PS Store erhältlich!

Evolution Studios bringt die Superbikes in einem neuen eigenständigen Spiel groß heraus

Jamie Brayshaw, Evolution Studios:

Es war wirklich schwer, unsere große Vorliebe für Superbikes geheim zu halten! Normalerweise halten wir euch immer auf dem neuesten Stand, wie sich DRIVECLUB ständig weiterentwickelt, aber von Zeit zu Zeit wollen wir euch auch mal überraschen. Wann ginge das besser als auf einer der größten Games-Messen der Welt?!

Wir haben im vergangenen Jahr all unsere Kraft in die laufende Entwicklung von DRIVECLUB gesteckt, und BIKES ist eine eigenständige Erweiterung des DRIVECLUB-Universums. Bevor wir näher darauf eingehen, sehen wir uns erst einmal den neuen Trailer an, der auf der Paris Games Week gezeigt wurde:

Wir bei Evolution sind absolute Motorsportfans, und wir lieben die Schwierigkeit und den Kick von Superbike-Rennen, aber wir wollten sie schon immer leichter zugänglich und unterhaltsamer gestalten und zugleich die umfassende Kontrolle und den Realismus beibehalten, die ihr von uns erwartet. Wir glauben, dass uns das bei DRIVECLUB BIKES gelungen ist, sodass alle mit diesen atemberaubenden Superbikes ihren Spaß haben können.

Das unglaubliche Tempo und die fantastische Wendigkeit von Hochleistungs-Superbikes bieten eine völlige neue Art, Rennen zu fahren. Und wie immer bei DRIVECLUB gibt es viel zu spielen und zu gewinnen, ob man offline oder online mit seinem Club fährt.

  • 12 der besten Superbikes der Welt: mit Motorrädern von Top-Herstellern inklusive Yamaha, Ducati, Kawasaki, Honda, BMW und noch vielen mehr.
  • Komplette BIKES -Tour-Kampagne: Wir haben einen neuen Spielmodus und Unmengen an Veranstaltungen entworfen, um euch beim Umgang mit den Motorrädern zu helfen und euch schließlich herauszufordern, alle Superbikes im Spiel zu beherrschen.
  • Unbegrenzte Herausforderungen: Erstellt neue Herausforderungen und tretet in ihnen an, um anzugeben und eure Geschwindigkeit, eure Wendigkeit und euer Motorradkönnen auf die Probe zu stellen.
  • Individuelle Veranstaltungen: Erstellt eure eigenen Veranstaltungen auf allen Strecken, in allen Modi, zu jeder Zeit und mit geradezu endlos vielen Wetterbedingungen.
  • Multiplayer-Rennen: Nutzt den zusätzlichen Platz auf jeder Strecke mit Gelegenheiten für Überholmanöver in jeder Kurve und hitziger Rad-an-Rad-Action.
  • Anpassung: Passt eure Motorräder und eure Fahrer individuell an, inklusive Lackierungen, Motorradkluften und Benutzer-Helmen.
  • Clubs: Alles, was ihr in DRIVECLUB BIKES macht, trägt zum Erfolg eures Clubs bei und schaltet neue Belohnungen, Auszeichnungen, Anpassungen und Herausforderungen frei.

Driveclub Bikes, Image 03

Man kann viel gewinnen, und es gibt sogar eine zweite Platintrophäe, die ihr euch verdienen könnt. Das bedeutet, dass DRIVECLUB jetzt mehr Trophäen zum Freischalten bietet als jedes andere Spiel in der Geschichte von PlayStation!

Wir versorgen euch nächste Woche mit weiteren Neuigkeiten zu den künftigen Aktualisierungen, aber fahrt bis dahin weiter mit uns! Ihr könnt DRIVECLUB BIKES ab heute im PlayStation Store als eigenständiges Spiel für 19,99 € kaufen. Wenn ihr bereits ein DRIVECLUB-Mitglied seid, könnt ihr DRIVECLUB BIKES für nur 14,99 € hinzufügen.

Wir können es kaum erwarten, eure #PS4share-Bilder aus dem Foto-Modus von DRIVECLUB BIKES zu sehen! Seht euch die allerersten Bilder von einigen der produktivsten DRIVECLUB-Foto-Modus-Spieler an, die das Spiel schon gespielt haben.

Driveclub Bikes, Image 02Driveclub Bikes, Image 04
Driveclub Bikes, Image 01Driveclub Bikes, Image 05
Driveclub Bikes, Image 06Driveclub Bikes, Image 07
Driveclub Bikes, Image 08Driveclub Bikes, Image 09

#PlayStationPGW

Alle News von der Paris Games Week 2015

14 Kommentare
0 Autorenantworten

Angekündigt, direkt verfügbar. Yeah! Aber … 15 bzw. 20 Euro?! o_O

Gestern natürlich gleich gezogen und ausgiebig gespielt.

Übrigens merci für diese wunderbare Überraschung: Ein sehr gelungenes Add-on, welches genau an meinem Geburtstag sowohl angekündigt als auch veröffentlicht wurde! 🙂

Aber Kritik für das Add-on muss trotzdem sein: Warum… wirklich, warum keine neuen Strecken? Das wäre doch die Gelegenheit gewesen.

Ansonsten: Hervorragendes Bike-Handling (erinnert mich stark an das von Project Gotham Racing 4!), super Geschwindigkeitsgefühl, motivierende neue Herausforderungen… und online geht gewohnt die Lutzi ab. Super gemacht, Evo!

Das nächste Add-on bringt dann hoffentlich das Rally-Feeling ins Driveclub-Land :-).

3

Man kann nicht sagen das ich es nicht versucht habe, aber Drive Club ist und bleibt für mich, eins der schlechtesten Rennspiele die ich je zwischen den Fingern hatte. Ja sicher, die vielen Verbesserungen und Updates haben den Versuch gezeigt, hier etwas an dem Dilemma zu verbessern, aber letzten Endes, half das nichts. Wer einmal ein Forza Horizon zwischen den Fingern hatte und dann diese seelenlose Drive Club Maschine testen soll, tut sich schwer etwas daran zu finden. AAABER….als ich das gestern sah, kann und konnte ich nicht wiederstehen. Endlich jemand der sich für Motorradfans einsetzt, und nein die furchtbaren Fließband-Games von Milestone zählen nicht! Es freut mich ungemein mit diesen Supersportlern auf die Strecke zu gehen, da ist mir dann auch Schadensmodell und Acarde-Gameplay egal, denn Motorräder sind eine ganz andere Gattung. Ich finde es schön, dass man Bike-Fans dieses Add-On spendiert, vielleicht sollte man sich überlegen, sowas öfters zu tun, denn euch dürften die ...

Vollständigen Kommentar anzeigen

Man kann nicht sagen das ich es nicht versucht habe, aber Drive Club ist und bleibt für mich, eins der schlechtesten Rennspiele die ich je zwischen den Fingern hatte. Ja sicher, die vielen Verbesserungen und Updates haben den Versuch gezeigt, hier etwas an dem Dilemma zu verbessern, aber letzten Endes, half das nichts. Wer einmal ein Forza Horizon zwischen den Fingern hatte und dann diese seelenlose Drive Club Maschine testen soll, tut sich schwer etwas daran zu finden. AAABER….als ich das gestern sah, kann und konnte ich nicht wiederstehen. Endlich jemand der sich für Motorradfans einsetzt, und nein die furchtbaren Fließband-Games von Milestone zählen nicht! Es freut mich ungemein mit diesen Supersportlern auf die Strecke zu gehen, da ist mir dann auch Schadensmodell und Acarde-Gameplay egal, denn Motorräder sind eine ganz andere Gattung. Ich finde es schön, dass man Bike-Fans dieses Add-On spendiert, vielleicht sollte man sich überlegen, sowas öfters zu tun, denn euch dürften die Rufe der Fans nicht entgangen sein, die seit Jahren einen weiteren Ableger von Tourist Trophy fordern! Die Hardware hat die Power also ran an den Speck!

3.1

Kann das zwar überhaupt nicht nachvollziehen – insbesondere der Teil mit “eines der schlechtesten Rennspiele ever” – … vielleicht auch, weil ich hier genau gegenteilig argumentieren würde… Ist für mich eines der besten Rennspiele, die ich in den Fingern hatte (und das waren auch schon einige). Es gibt kaum einen Arcade-Racer mit einem besseren Handling als dieser hier.

Was empfindest du denn als so schlecht und seelenlos? Würde mich einfach interessieren 🙂

3.2

Ausserdem: Du hast Driveclub vermutlich zuletzt im ungefixten 2014er-Zustand gespielt, wenn ich die Angaben in deinem PSN-Profil richtig interpretiere. Da hat sich EINIGES getan – und das half definitiv. Ich weiss nicht, was du unter “half das nichts” verstehst ;)… No Offense – möchte deine Meinung bloss nachvollziehen können :).

Spielt sich toll, bringt nochmal einen tollen Motivationsschub. Und es kommt mit einer eigenen Platin-Trophy. 😉

Danke für dieses nette Add-On.

Hm. Habe es als Add-On geholt und es wird als installiert gelistet, im Spiel wird mir aber immer noch angezeigt, dass ich es kaufen muss. Was’n da los? =/

5.1

Blöde Frage: Das Grundspiel hast du ja, oder?

Es gibt ja zwei Versionen von Bikes im Store: 1x Standalone und 1x als Add-on.

Ich habe das (natürlich nach wie vor installierte) Grundspiel, dann das Add-on gekauft (im Store ist nur die Freischaltlizenz, das Add-on selbst lädt es via letztem Driveclub-Update?) und es funktioniert reibungslos.

Im Hauptmenü des Spiels kannst du dann zwischen dem Auto- und Motorradteil wechseln.

6

Hey Radiant…also so wie es aussieht hat man meinen Beitrag nicht durchgewunken, vielleicht war der Vergleich zwischen Mutter Beimer und dem Vorbau von Pamela Anderson zuviel 😉 Ein bisschen Zensur herrscht hier schon wie mir oft aufgefallen ist, da will man wenn möglich nichts negatives zulassen…schade aber lässt sich nicht ändern! 😉 Vielleicht sieht man sich auf dem Bike mal online 🙂

6.1

Kein Problem – sollte wohl nicht sein :-).

Und klar, würde mich freuen 🙂 (versuche generell immer fair zu fahren – aber ein Crash lässt sich nicht immer vermeiden 😛 ).

Gestern das “Addon” geholt und ein paar Strecken probiert. Also an der Fahrphysik muss noch einiges gedreht werden. Klar ist Driveclub eher ein Arcade-Racer als eine ernstzunehmende Sim, aber wenn ich mal MotoGP 2014 (mit Fahrhilfen) vergleiche, da rutscht in einer Kurve schon mal das Hinterrad weg, etc. Bei Driveclub tut sich da überhaupt nix, nicht mal bei Regen……..

Wo kann man denn Bugs melden?? Habe diverse Club und Solo Herausforderungen gespielt, die Liste der Abgelaufenen Herausforderungen ist ziemlich lang und das Spiel versucht dafür und für die laufenden Events alle Bestenlisten zu laden. das Blockiert jetzt den Download fast aller anderen Elemente, z.B. bei Zeitfahrrennen meine vorgelegten Zeiten, Geistautos, und auch Face-Off Daten. In einem zweiten Account zum testen geht’s, da bin ich kaum challenges gefahren.

Ansonsten ist’s schon ein nettes Spiel, nur das es zu oft (!!!) regnet und das ständige von hinten starten bremst den Spielspaß.

Nach 30 Tagen werden keine Kommentare mehr zu Beiträgen veröffentlicht.

Bearbeitungsverlauf