YouTuber Gronkh wird zum Bösewicht in Just Cause 3

8 0
YouTuber Gronkh wird zum Bösewicht in Just Cause 3

Der größte YouTuber Deutschlands darf in der deutschen Fassung von Just Cause 3 den bösen Buben raushängen lassen.

Mit beinahe 4 Millionen Abonnenten darf sich Gronkh seit geraumer Zeit mit der imaginären YouTube-Krone für den größten Kanal Deutschlands schmücken und damit das so bleibt, produziert der gute Mann täglich spannende, unterhaltsame und lehrreiche(?) Clips für seine Fans. Nun hat sich Square Enix an ihn gewandt und angefragt, ob er seinen aufkeimenden Größenwahn nicht gewinnbringend für die deutsche Synchronisation von Just Cause 3 einsetzen möchte.

Da die – ebenfalls imaginäre – Krone des Inselstaats Medici allerdings schon fest auf dem Haupt eines Diktators sitzt, hat sich Gronkh für die Position entschieden, die besagter, nicht existierender Krone (sollte das gute Stück jemals zu Boden fallen) am nächsten ist. Wie er sich bei den Aufnahmen zu General Heat, der rechten Hand des Diktators, geschlagen hat, könnt ihr in dem Video sehen, das zufällig während der ganzen Prozedur entstanden ist.

Und falls ihr unseren Beitrag zur Just Cause 3 App mit Google Cardboard-Feature verpasst habt, segelt ihr am Besten hier vorbei, wenn ihr schon mal einen Vorgeschmack auf die Action haben wollt!

Kommentare sind geschlossen.

8 Kommentare


    Loading More Comments

    Bitte gib dein Geburtsdatum ein.