Veröffentlicht am

Starttermin und weitere Details zur Star Wars Battlefront-Beta auf PS4 enthüllt

Alles, was ihr über die kommende Testphase wissen müsst

Mathew Everett, Electronic Arts:

Macht euch bereit, in eine weit, weit entfernte Galaxie entführt zu werden! Wir freuen uns, euch heute mitzuteilen, dass die Star Wars Battlefront-Beta auf PS4 von 8. Oktober bis 12. Oktober laufen wird. Die Beta ist ein technischer Test und wird sowohl Rebellen als auch Imperialisten einen kleinen Vorgeschmack auf die Star Wars-Schlachten, die ihr erleben könnt, wenn das Spiel am 19. November erscheint.

E3_2015_Mediakit_018

Die Beta lässt euch drei Modi ausprobieren, die über drei ikonische Planeten verteilt sind, inklusive:

  • Walker Assault auf Hoth: Kämpft in epischen 40-Spieler Schlachten als Rebell, um den AT-AT-Angriff des Imperiums mit Hilfe von Y-Wing-Bombern zu zerschlagen. Oder aber ihr schlagt euch auf die Seite des
  • Imperiums, beschützt die Walker und nutzt ihre starken Waffen um die Rebellen in die Knie zu zwingen.
  • Drop Zone auf Sullust: Fluchtkapseln stürzen ab und ihr und euer Team müsst um deren Kontrolle kämpfen. Mit schnellen 8v8 Matches testet Drop Zone eure Kampfund Strategieskills.
  • Survival Mission auf Tatooine: Spielt allein oder mit einem Freund via Co-op oder Split-Screen und kämpft gegen Wellen von Gegnern, darunter AT-STs, TIE-Fighter, Elite-Sturmtruppen und andere imperiale Mächte.

Zusätzlich zu der Star Wars Battlefront-Beta auf PS4 werdet ihr außerdem die Chance bekommen, den Star Wars Battlefront Companion anzutesten. Der Star Wars Battlefront Companion ist während der Beta auf www.StarWarsBattlefront.com verfügbar und enthält das strategische Kartenspiel Base Command und lässt euch in-game Credits verdienen, die im Spiel Star Cards, Waffen und mehr freischalten.

Abgesehen von Base Command könnt ihr mit dem Companion Spielstatistiken und Fortschritte ansehen, Load-Outs und das Erscheinungsbild anpassen, euch mit Freunden verbinden und mehr.

Egal, ob ihr euch darauf freut, die Rebellen fertig zu machen oder glaubt, ihr könnt es im Alleingang mit dem Imperium aufnehmen wir freuen uns darauf, euch alle in der Star Wars Battlefront-Beta am 8. Oktober zu sehen.

#07 - 20140604-0190#08 - Co_Op (5)

F.A.Q.

  • Was ist die Star Wars Battlefront-Beta?

Die Beta bietet dem Team bei DICE die Möglichkeit, verschiedene Aspekte des Spiels und die Online-Infrastruktur zu testen. Deswegen kann es während der Beta-Phase dazu kommen, dass die Spieler Unterbrechungen im Gameplay erleben.

  • Muss ich mich für die Beta registrieren?

Die Star Wars Battlefront-Beta ist offen für alle PS4-Spieler. Man muss sich nicht registrieren. Der Star Wars Battlefront Companion ist während der Beta für alle Spieler mit einem EA-Account verfügbar.

  • Wann läuft die Star Wars Battlefront-Beta?

Die Star Wars Battlefront-Beta und der Companion werden von 8. Oktober bis 12. Oktober verfügbar sein. Die Beta und der Companion ist weltweit zugänglich.

  • Ab welcher Uhrzeit wird die Beta und der Companion am 8. Oktober verfügbar sein?

Die Uhrzeit wird sich je nach Region unterscheiden. Besucht für die aktuellsten Informationen den Star Wars Battlefront-Beta Hub.

  • Wann wird der Zugang zur Beta und zum Companion enden?

Die Beta endet am 12. Oktober. Die genauen Zeiten variieren je nach Region.

  • Wo finde ich die Beta?

Die Beta wird im PlayStation Store verfügbar sein.

  • Wie groß wird der Beta-Download sein?

Der Download wird etwa 7GB in Anspruch nehmen.

E3_2015_Mediakit_018

  • Gibt es eine Level-Obergrenze?

In der Beta könnt ihr bis zu Level 5 aufsteigen. Habt ihr das erreicht, könnt ihr nicht auf höhere Level aufsteigen, aber ihr könnt in der Beta weiterhin Items freischalten.

  • Werden meine Statistiken und mein Fortschritt in das Hauptspiel übertragen?

Statistiken und Fortschritte werden weder in das finale Spiel noch in den finalen Companion übertragen.

  • Wie viele Spieler unterstützt jeder der Modi?

Walker Assault unterstützt bis zu 40 Spielern, 20 pro Seite, und Drop Zone unterstützt 16. Die Survival Mission kann allein oder mit einem Freund via Online Co-op oder lokalem Split-Screen gespielt werden.

  • Wird es eine mobile App für den Companion geben?

Während der Beta wird der Companion nur mittels Browser unter www.StarWarsBattlefront.com verfügbar sein. Doch noch vor der Veröffentlichung von Star Wars Battlefront wird der Companion im Web, im Apple App Store und im Google Play Store verfügbar sein. Achtung: Statistiken und Fortschritte, die während der Beta erlangt wurden, können nicht in den finalen Companion übernommen werden.

  • Welche Browser wird der Companion unterstützen?

Die neuesten Versionen von Chrome, Firefox, Microsoft Edge und Internet Explorer 11.

3 Kommentare
0 Autorenantworten

Ein Pre-Load der Beta wäre Sinnvoll,
Man weiß ja das die PS Download Server nicht viel hergeben.

1-2 Tage vor beginn der Beta wäre angebracht.
Hoffe meine bitte findet Gehör.

Gruß

Ich kann Hardy nur zustimmen, ein Pre-Load wäre wichtig. Denn man hat ja bei Black Ops 3 gesehen, dass es eine gefühlte und tatsächliche Ewigkeit dauert bis die ausgereizten Server ihre Daten schicken. WEnn man dazu noch auf dem Land wohnt wie ich, und mit 3,5 bis 6 Mbit kämpfen muss, vergeht locker ein Tag den man hätte für die Beta nutzen können!

Zum Spiel selbst…..nun…ich werde die Beta gern mal testen, es wird interessant zu sehen, ob sie auch so gut und stabil wie BO3 läuft und was das Game kann. Einen kauf habe ich bisher augeschlossen, denn ein game von EA, diesem gierigen Verein mit seinen halbfertigen Spielen, kommt mir eigentlich nicht mehr ins Haus und der Verzicht auf eine packende und Star Wars würdige Story-Kampange ist eigentlich auch ein No-Go! We will see…

Ich habe dne Co-op Modus im Splitscreen auf der GC angespielt und eine Menge Spaß dabei gehabt. Bin auf jeden Fall bei der Beta dabei!

Wird für die Beta eigentlich auch ein PS Plus-Account vorausgesetzt?

Nach 30 Tagen werden keine Kommentare mehr zu Beiträgen veröffentlicht.

Bearbeitungsverlauf