Rocket League: Revenge of the Battle-Cars-DLC ist bald erhältlich!

1 0
Rocket League: Revenge of the Battle-Cars-DLC ist bald erhältlich!

Psyonix wirft für dieses neue Paket einen Blick zurück auf Supersonic Acrobatic Rocket-Powered Battle-Cars


Jeremy Dunham, Psyonix:

Ein weiser, bärtiger griechischer Mann hat einmal gesagt: „Der Anfang ist der wichtigste Teil eines Projekts.“ Daher schaut das Team hier bei Psyonix zurück auf das Jahr 2008 und unser allererstes „Fußballspiel ohne Füße“: „Supersonic Acrobatic Rocket-Powered Battle-Cars“. Mit dieser Geschichte und dieser kreativen Anregung im Hinterkopf dürfen wir euch voller Freude ankündigen, dass unser nächstes DLC-Paket für Rocket League, Revenge of the Battle-Cars, in den Startlöchern steht!

E3_2015_Mediakit_018

Revenge of the Battle-Cars durchläuft gerade noch das Zertifizierungsverfahren von Sony und verfügt über allerlei coole Inhalte, die von unserem ersten offiziellen Ausflug aufs Fußballfeld inspiriert wurden! Bei seiner Veröffentlichung in einigen Wochen wird unser „neuer und doch Oldschool-DLC“ eine Anzahl toller Anpassungsobjekte enthalten, die Langzeitfans von SARPBC sofort wiedererkennen sollten. Enthalten sind …

  • zwei klassische SARPBC-Battle-Cars, Scarab und Zippy
  • 12 neue Aufkleber (sechs für jedes neue Auto)
  • drei neue Lackierungen (Cartoon Hochglanz, Cartoon matt, Cartoon Holz)
  • zwei neue Autos („Scarab“ und „Zippy“)
  • zwei neue Rocket-Boosts (Accelerato und Battle-Stars)
  • vier neue Dachaufsätze (Kavalier, Lokomotive, Pixel-Verdunklung, Haifischflosse)
  • zwei neue Antennen (Retro-Bälle aus SARPBC)
  • fünf neue Trophäen
#07 - 20140604-0190#08 - Co_Op (5)

 

Neben unserem kostenpflichtigen „Revenge of the Battle-Cars“-DLC führen wir auch unsere Tradition weiter, allen Spielern Zusatzinhalte ohne zusätzliche Kosten zur Verfügung zu stellen. Dieses Mal feiern zwei neue Varianten von bestehenden Arenen ihr Debüt: „Urban Station (Mitternacht)“ und „Utopia Coliseum (Dämmerung)“.

Diese Varianten werden für eine Weile die letzten „den Regeln entsprechenden“ Karten sein, da sich unsere nächsten Arenen eher auf „ungewöhnlichere“ Designs und Kulissen konzentrieren werden (mehr dazu später in diesem Jahr). Zusätzlich gibt es mit dem DLC tolle Inhalte ohne zusätzliche Kosten, wie neue Musik, Community- und Länderflaggen und unsere üblichen Aktualisierungen und Optimierungen.

„Revenge of the Battle-Cars“ wird für 3,99 € erhältlich sein, wenn es in den nächsten Wochen erscheint. Wir sehen uns auf dem Spielfeld!

E3_2015_Mediakit_018

Kommentare sind geschlossen.

1 Kommentar

  • Also ein bischen schade es ist ja schon, dass die Autos keine unterschiedlichen Fahreigenschaften haben.
    Oder täusche ich mich da?