Erscheinungsdatum für The Witness bestätigt

1 0
Erscheinungsdatum für The Witness bestätigt

Jonathan Blows freudig erwarteter Braid Nachfolger ist endlich in Sicht


Jonathan Blow, Thekla, Inc.:

Hallo an alle! Endlich kennen wir das Erscheinungsdatum von The Witness: Es ist der 26. Januar 2016. Das ist in etwa vier Monaten, die für uns sehr arbeitsreich sein werden, denn wir arbeiten hart daran, dass das Spiel so gut wie möglich wird.

Wir haben außerdem einen neuen Trailer, den ihr euch oben anschauen könnt.

Wir freuen uns, das Spiel bald auf die Welt loszulassen, wir haben nämlich lange daran gearbeitet! Ursprünglich dachten wir, dass The Witness ungefähr gegen Ende der PS4-Launch-Zeit erscheinen würde, aber…es gab einfach so viel zu tun. Ich glaube, dass ihr, habt ihr das Spiel erst mal in den Händen, es verzwickt und tiefsinnig finden werdet. Und anders als alles, was ihr bisher gespielt habt.

#07 - 20140604-0190#08 - Co_Op (5)

 

Das Spiel fährt mit einer Menge auf. Als wir angefangen haben, das Spiel zu entwickeln, habe ich ausgerechnet, dass es zwischen acht und zwölf Stunden Spielzeit bietet. Letztendlich haben wir das Spiel etwa zehnmal größer als das gemacht. Wenn ihr zu den Leuten gehört, die 100 Prozent in einem Spiel erlangen und auch den letzten Tropfen aus dem Spiel quetschen wollen, könnt ihr damit rechnen, 80 Stunden, oder wahrscheinlich 100, zu spielen. Für diejenigen, die nicht ganz so weit gehen wollen, gibt es aber auch viel zu tun.

Das letzte Mal, als ich in diesem Blog gepostet habe, war im Mai 2014. In diesem Post hatte ich, nur zum Spaß, ein paar Statistiken dazu abgeliefert, wieviele Assets im Spiel (3D Netze, Animationen, Sounds, etc) enthalten sind. Heute hab ich mir das Ganze nochmal angesehen und hab nochmal neu nachgerechnet. Wir haben:

# der Daten, Mai 2014 # der Daten, heute
Texturen: 1196 1606
Modelle: 4588 6224
Sounds: 2435 3117
Animationen: 197 247
Entitäten: 1 1
Lichteffekte: 17916 31821
Dateien gesamt: 38387 57068

Wie ihr sehen könnt, waren wir nicht untätig!

Diese Zahlen werden von jetzt an bis zur Veröffentlichung nur noch ein kleines bisschen wachsen. Hauptsächlich beheben wir Bugs, verfeinern das Feeling des Spiels und stellen sicher, dass alles bereit für Januar ist.

Das war’s fürs Erste von mir — jetzt muss ich weiter am Spiel arbeiten! — aber Justin vom SCEA PlayStation Blog Team hat eine Preview Version von The Witness gespielt und wird seine Eindrücke bald mit euch teilen.

DN_011 DN_020DN_CO-OP_004

Kommentare sind geschlossen.

1 Kommentar

  • UncleBAZINGA

    Braid war absolut genial und ein Wegbereiter der Indie-Bewegung. Deshalb hege ich große Hoffnungen für The Witness, aber es sieht schon sehr abstrakt aus. 80-100 Stunden sind außerdem auch ein Brett, das schreckt mich mangels Zeit eher ab.