Veröffentlicht am

10 Gründe, warum ihr euch Metal Gear Solid V: The Phantom Pain heute schnappen solltet

Hideo Kojimas episches Actionspiel erscheint endlich auf PS4

Melaine Brou, Konami:

Nach Jahren der Entwicklung ist das heiß ersehnte Metal Gear Solid V: The Phantom Pain nun endlich für eure PS4 und eure PS3 erhältlich und ich hoffe, dass ihr schon angefangen habt, die riesige Welt von TPP zu erkunden.

Es wurden ja bereits ein paar Gameplay Videos veröffentlicht, in welchem die wichtigsten Features des Spiels deutlich wurden, deshalb konzentrieren wir uns heute darauf, was The Phantom Pain zu so einem großartigen Titel macht, zu einem einzigartigem Erlebnis und einem Spiel, welches ihr einfach spielen müsst!

  1. Eine riesige Open World, die ihr erkunden könnt
    Zum allerersten Mal enthält ein Metal Gear Solid Spiel eine Open World Umgebung. Für Afghanistan, eine der Regionen des Spiels, wird Snake eine Weile brauchen, bis er es, in seinem Jeep oder auf seinem Pferd, erkundet hat. Das Gebiet ist voller Locations, die ihr untersuchen könnt, von kleinen, verlassenen Dörfern bis zu großen, gut geschützten Militärbasen. Die Welt von The Phantom Pain ist ein großartiger Ort, den man zwischen den Missionen erforschen kann und an dem es haufenweise spaßige Dinge zu erledigen gibt!

  2. Beispiellose Freiheit der Spieler
    Mit Snakes Rückkehr auf dem Schlachtfeld werdet ihr verschiedene Missionen erledigen und es wird an euch liegen, zu entscheiden, wie ihr diese Aufgaben bewältigen wollt. Wie schon in früheren Metal Gear Solid Spielen wird das Infiltrieren und das Anschleichen wichtig sein, um eure Ziele zu erreichen und eure Belohnungen zu erhöhen, aber nichts hindert euch daran, eure zerstörerischsten Waffen, Gadgets und Fahrzeuge einzusetzen, um Gegner, die euch im Weg sind, auszulöschen. Die Möglichkeiten in diesem Spiel sind unzählig, es ist euch überlassen, sie alle auszuprobieren.
  3. DN_011 DN_020DN_CO-OP_004

     

  4. Eine unglaubliche neue Spiel-Engine
    Die neue Fox Engine, die von Hideo Kojima und seinem Team speziell für The Phantom Pain entwickelt wurde, trägt dazu bei, dass die atemberaubendste und interaktivste Umgebung, die es je in einem Metal Gear Solid Spiel gab, erschaffen werden konnte. Mit realistischem Wetter und Tag/Nacht Zyklen, die einen direkten Einfluss auf das Spiel haben, werdet ihr euch an die jeweilige Situation anpassen und gegen Soldaten-Truppen kämpfen, deren AI eine wirkliche Herausforderung darstellen wird!
  5. Die Rückkehr von Venom Snake
    Snake ist zurück! Der legendäre Soldat kehrt als Hauptfigur in The Phantom Pain zurück – ein Snake, der von den Geistern seiner früheren Kameraden heimgesucht wird und von dem Wunsch nach Rache besessen ist. Ganz im Stile der Metal Gear Reihe wird Snake Camps und Basen infiltrieren müssen, das Beste aus seinen Close Quarter Combat (CQC) Techniken rausholen und eine Welt retten, die kurz vor einem Atomkrieg steht.
  6. Bildet Teams mit Freunden
    Snake wird auf seiner Suche nach Rache nicht allein sein und ihr werdet Freunde auswählen können, die euch im Schlachtfeld zur Hand gehen. D-Dog kann zum Beispiel Feinde wittern und sie auf eurer Karte markieren während Quiet, der mysteriöse Sniper, Soldaten aus der Ferne ausschalten kann. Es gibt noch mehr als diese zwei Kameraden, aber wir lassen euch den Rest selbst entdecken.
  7. E3_2015_Mediakit_018

  8. Passt eure Heimatbasis an
    Mother Base, das Zuhause von Snake und seiner “Diamond Dog” Armee, ist ein wichtiges Element von Metal Gear Solid V: The Phantom Pain und wird eure Kommando-Basis sein, in welcher ihr neue Waffen entwickelt und Informationen zu euren Missionen sammelt. Ihr werdet die Aufgabe haben, die Mother Base zu erweitern, indem ihr Soldaten auf dem Schlachtfeld rekrutiert, Ressourcen sammelt und sie, wie immer ihr wollt, anpasst.
  9. Neue Multiplayer Optionen
    Zusammen mit der Mother Base werdet ihr außerdem die Möglichkeit haben, Forward Operating Bases (FOB) zu entwickeln, um zusätzliche Ressourcen zu sammeln. Doch andere Spieler werden eure FOB online infiltrieren können, um Personal und Ressourcen zu stehlen. Ihr werdet sie gegen Online Gegner verteidigen oder das perfekte Verteidigungssystem bauen müssen. Andererseits werdet ihr ebenso gegnerische FOB angreifen können. Dieses Feature ist aber optional und wird keinen Einfluss auf euer Single Player Spielerlebnis haben.
  10. #07 - 20140604-0190#08 - Co_Op (5)

     

  11. Ein neues Arenal an Waffen und Accessoires
    Die Waffenauswahl in Metal Gear Solid V: The Phantom Pain ist beeindruckend und jeder Load-out kann vor den Missionen personalisiert werden. Werdet ihr die Assault Rifle auswählen, die den meisten Schaden anrichtet oder bevorzugt ihr ein Scharfschützengewehr mit Betäubungspfeilen oder eine Flinte, die die Wärter bewusstlos machen kann?

    Snake ist außerdem mit ein paar sehr nützlichen Gadgets ausgerüstet, wie der Phantom Cigar, die euch die Zeit vorspulen lässt, oder der Fulton, mit der ihr Soldaten auf dem Schlachtfeld herausziehen und eurer Mother Base anschließen könnt. Und die Liste wäre nicht komplett ohne den kultigen Pappkarton; das ultimative Tool, um sich unbemerkt um Gegner herumzuschleichen.

  12. Eine epische Geschichte entfaltet sich
    Angesiedelt nach den Ereignissen der Ground Zeroes und die Geschichte von Big Boss weiterführend, die mit Snake Eater und Peace Walker angefangen hat, wird The Phantom Pain eine Menge Fan-Fragen beantworten. Das Spiel ist außerdem sehr gut als Einführung in das Metal Gear Universum geeignet und bietet Neueinsteigern eine perfekte Möglichkeit, Hideo Kojimas hochgelobte Saga zu entdecken.
  13. #07 - 20140604-0190#08 - Co_Op (5)

     

  14. Einzigartige Sprecher
    Um kultige Charaktere wie Snake, Kaz Miller oder Ocelot zum Leben zu erwecken, haben wir ein paar der besten Sprecher ausgewählt, um diese zu verkörpern. Hollywood Star Kiefer Sutherland spricht Venom Snake, den legendären Soldat, der nach einem neunjährigen Koma angefüllt mit dem Gedanken an Rache zurück ist, an seiner Seite sein Verbündeter Miller, gesprochen von Robin Atkin Downes, und der geheimnisvolle Ocelot, gesprochen von Troy Baker.

Metal Gear Solid V: The Phantom Pain ist das größte Metal Gear Spiel, das Hideo Kojima und sein Team je gemacht haben. Das Spiel wird die Hardcore Fans mit charismatischen Charakteren und einer Story, die den MGS Standards gerecht wird, zweifellos zufrieden stellen, während Neueinsteiger das weiche Gameplay und die intensive Erkundung einer gigantischen Welt schätzen werden. Verpasst das nicht!

#07 - 20140604-0190#08 - Co_Op (5)
1 Kommentare
0 Autorenantworten

I’m in!

Nach 30 Tagen werden keine Kommentare mehr zu Beiträgen veröffentlicht.

Bearbeitungsverlauf