Street Fighter V heißt Rainbow Mika in der Truppe willkommen

1 0
Street Fighter V heißt Rainbow Mika in der Truppe willkommen

Der Fanliebling aus Street Fighter Alpha 3 kommt zurück

Hallo allerseits! Heute tritt ein ganz besonderer Charakter dem Team von Street Fighter V bei! Es ist niemand anderes als Rainbow Mika selbst, auch 7-Coloured Bomber (siebenfarbige Bombenlegerin) genannt!

Trotz ihres (bisher) einzigen Auftritts in Street Fighter Alpha 3 ist R. Mika schon seit langer Zeit ein Liebling der Fans und wir freuen uns tierisch, sie nach so langer Abwesenheit von der Reihe endlich wieder zurückzubringen.

Schon als sehr junge und farbenprächtige Wrestlerin träumte Mika davon, eines Tages ein Star im Ring zu werden, genauso wie ihr Vorbild Zangief. Unter strenger Aufsicht ihres Coaches bereiste sie die Welt und trat in Kämpfen gegen alle möglichen Straßenkämpfer an, um sich einen Namen zu machen und Bekanntheit zu erlangen.

Street Fighter Alpha 3Street Fighter Alpha 3

 

R. Mikas Wrestlingtalente werden in Street Fighter V vollends zur Geltung gebracht, wenn sie ihre Gegner mit einer großen Anzahl verschiedener Moves aus der Luft überwältigt. Diesmal erhält sie im Kampf Unterstützung von ihrer Wrestlingpartnerin Nadeshiko!

Wenn ihr Nadeshiko zur rechten Zeit ruft, indem ihr R. Mikas V-Trigger-Fähigkeit nutzt, seid ihr in der Lage, hinterlistige Angriffe und Variationen vernichtender „Command Grabs“ auszuführen, die eurem Gegner mit Sicherheit den Garaus machen. Spieler, die gerne im Nahkampf für Verwirrung sorgen und ihre Gegner in Angst und Schrecken versetzen, werden mit R. Mika viel Spaß haben.

V-Skill: Mic Performance

R. Mika holt ihr zuverlässiges Mikrofon heraus und lässt in einem Monolog an das Publikum alle Herzen höher schlagen. Je länger die Tasten gedrückt werden, desto stärker werden ihre normalen und speziellen Würfe!

#07 - 20140604-0190#08 - Co_Op (5)

 

Während ihres Monologzustands kann sie einen Treffer ihres Gegners absorbieren und zudem die Ansprache jederzeit beenden, indem ihr die Tasten loslasst, wodurch sie das Mikrofon auf ihren Gegner wirft.

V-Trigger: Nadeshiko (drei Variationen)

Das ist doch mal richtiges Wrestling! Je nachdem, in welche Richtung man bei der Aktivierung des V-Triggers drückt, wird R. Mikas treue Teampartnerin einen überraschenden Angriff aus der Luft aus verschiedenen Winkeln ausführen: neutral (Body-Splash von oben), rückwärts (Dropkick von vorne), vorwärts (Dropkick von hinten).

#07 - 20140604-0190#08 - Co_Op (5)

 

Durch die verschiedenen Variationen bleiben Gegner im Ungewissen und schrecken davor zurück, Tasten zu drücken, was es R. Mika perfekt ermöglicht, ihre mächtigen Würfe einzusetzen.

Fans, die das Glück haben, dieses Wochenende in Seattle auf der PAX Prime zu sein, bekommen die Chance, R. Mika am Capcom-Stand auszutesten. Schaut also vorbei, um zu sehen, wie es sich mit ihr spielt!

Kommentare sind geschlossen.

1 Kommentar

  • UncleBAZINGA

    Muss denn immer alles so dermaßen (über-)sexualisiert werden? Ihre Brüste und ihr Dekollete gleichen Melonen. Zudem fällt deutlich das erweiterte Dekollete im Vergleich zur Variante aus SF Alpha 3 auf. Na ja… der pubertierenden Zockerschaft wirds gefallen, ich finds abstoßend…