Vega prügelt sich seinen Weg in Street Fighter V

2 0
Vega prügelt sich seinen Weg in Street Fighter V

Ein alter Publikumsliebling kehrt im kommenden PS4-Sequel zurück


Peter Rosas, Community Manager:

Hallo allerseits! Street Fighter V wird heute wesentlich hübscher – mit der neuesten Charakter-Enhüllung, dem Spanischen Ninja höchstpersönlich: Vega!

Als einer der festen Größen der Serie seit seiner Einführung in Street Fighter II, glaubt Vega an Schönheit als reinste Form der Kraft und an sich selbst als Epitom der Perfektion. Die Maske, die er trägt dient zum Schutz seines Gesichts vor dem Blut seiner Gegner und seine tödliche dreizackige Klaue stellt sicher, dass er aus sicherer Distanz schmerzhafte Hiebe austeilen kann. Als früher Lehrling des Ninjutsu arbeitete sich Vega schnell im Rangsystem von Shadaloo hinauf, bis er letztendlich zu einem der vier Bosse der kriminellen Organisation wurde.

#07 - 20140604-0190#08 - Co_Op (5)

 

Links: Vega Art aus Super Street Fighter II, Rechts: Vega in Super Street Fighter II Turbo HD Remix

Vega kehrt mit brandneuen Look in Street Fighter V zurück und hat einige neue Asse in seinen stilvollen Ärmeln. Seine kennzeichnende Geschwindigkeit und Flinkheit geben Vega diesmal zwei ausgeprägte Kampfstile: mit Klaue und ohne Klaue.

#07 - 20140604-0190#08 - Co_Op (5)

 

Richtig gelesen, er kann seine Klaue jetzt wegpacken und erhält dafür neue Moves, wie den Command Grab, und neue Angriffswerte, die eine komplett andere Herangehensweise an den Kampf erfordern. Wer weiß, wann zwischen den zwei Stilen gewechselt werden muss, ist auf dem richtigen Weg zum Erfolg und bekommt neue Möglichkeiten für Kombos.

Im Gegenzug wird Vega nicht mehr in der Lage sein, seine Klaue aufzuheben, sobald sie abgeschlagen wird, also ist euer Kampfkönnen ohne Klaue definitiv gefragt! Spieler, die trickreiche Bewegungen und die technische Herausforderung der zwei wechselnden Kampfstile mögen, werden jede Menge Spaß in Vegas Spielstil finden.

V-Skill: Matador Turn

#07 - 20140604-0190#08 - Co_Op (5)

 

Vega weicht gekonnt einer gegnerischen Attacke aus und kann sich für einen schnellen Konter starten, der den Gegner von den Füßen reißt.

V-Trigger: Bloody Kiss

#07 - 20140604-0190#08 - Co_Op (5)

 

Vega wirft mit hoher Geschwindigkeit eine Rose in die Richtung des Gegners. Falls die Rose trifft, stürmt er ihr nach und gibt eine Serie von brutalen Attacken ab, die den Gegner stark mitnehmen. Der Angriff kann geduckt als Sprungkonter oder als Sprungattacke im Sprung nach vorne ausgeführt werden, wodurch er sehr vielseitig ist und sich anbietet, um Kombos zu verlängern.

Fans auf der gamescom können den Charakter diese Woche beim Sony-Stand selbst ausprobieren, also schaut auf jeden Fall vorbei! Ich freue mich jetzt schon darauf, zu sehen, was die Spieler mit diesem Charakter anfangen. Bis zum nächsten Mal!

——————————————————————

Das ist noch nicht alles…

Gemeinsam mit Vevo verlosen wir ein Treffen mit dem deutschen Rapper Teesy auf der gamescom 2015, der gegen euch in Street Fighter V antreten wird.

Was es außerdem zu gewinnen gibt?

Platz 1: 1x PS4 + 1 x Streetfighter V + 2x Tickets Tour Teesy + 1 x gamescom Ticket

Platz 2: 1 x Streetfighter V + 2x Tickets Tour Teesy + 1 x gamescom Ticket

Platz 3: 1 x Streetfighter V + 2x Tickets Tour Teesy

Schreibt einfach bis 5. 8. eine E-Mail an gewinnen@vevo.com!

Hier findet ihr weitere Infos!

Wir drücken euch die Daumen!

Kommentare sind geschlossen.

2 Kommentare

  • johnnytravels

    Besteht eigentlich die Möglichkeit, dass Super Street Fighter II Turbo HD Remix irgendwann bald noch für die PS4 erscheint?
    Das würde mich wirklich freuen…

  • UncleBAZINGA

    Im Grunde bin ich ja ein großer SF-Fan seit SF II auf dem guten, alten SNES. Profispieler aber mitnichten und genau jene verderben mir dann doch den Spaß online mit Framecounting etc. pp., dazu kommen fast schon diabolisch schwere Trophäen. Jedenfalls wars bei SF IV so…