Surreales Action-Rätselspiel Soft Body vorgestellt – bald auf PS4 & PS Vita

0 0
Surreales Action-Rätselspiel Soft Body vorgestellt – bald auf PS4 & PS Vita

Eine ungewöhnliche Version eines Twin-Stick-Shooters


Zeke Virant, Entwickler:

Hallo! Ich bin Zeke Virant, der alleinige Entwickler von Soft Body. Das Spiel erscheint Ende des Jahres für PS4 und PS Vita und unterstützt Cross Buy. Für diejenigen unter euch, die das Spiel nicht kennen: Soft Body ist ein Action-Rätselspiel, das dem Genre der Twin-Stick-Shooter einen surrealen Stil und eine andere Art der Steuerung verleiht.

Das Spiel wurde von der Einfachheit von Twin-Stick-Shootern und anderen Arcade-Spielen sowie von der Freude daran inspiriert. Die Spieler übernehmen die Kontrolle über zwei Schlangen gleichzeitig (mit jedem Analogstick eine). Mit beiden Schlangen zusammen malt ihr die Welt, die sich um euch herum ständig verändert, während ihr Kugeln ausweicht und Gegner abschießt. Soft Body ist sowohl beruhigend als auch spannend und vereint die Herausforderungen und den rasanten Spaß von Action-Spielen, in denen man schnell von vorne beginnen muss, mit einer klaren und meditativen Ästhetik.

19130163001_11d171167b_o (1)

Ich freue mich darüber, euch allen heute einen Einblick in die zwei unterschiedlichen Singleplayer-Modi von Soft Body zu geben: Es gibt den Soft Mode und den Hard Mode.

Mit dem Soft Mode wollte ich ein Spiel kreieren, das eine abgeflachte Schwierigkeitskurve und Levels bietet, die visuell und akustisch sanft ineinanderfließen. Ich wusste, dass es schwierig ist, zu lernen, wie man zwei Spielfiguren auf einmal steuert. Also habe ich einen Modus entwickelt, der einem dabei helfen kann, nach und nach die Mechaniken und Regeln des Spiels zu meistern.

Im Soft Mode übernehmt ihr die Kontrolle über den Soft Body und den Ghost Body, müsst aber nicht beide die ganze Zeit gleichzeitig steuern. Der Ghost Body ist standardmäßig am Soft Body festgemacht und folgt diesem, aber es ist ganz einfach, die beiden Körper voneinander zu trennen. Wenn ihr den rechten Analogstick aus seiner zentrierten Ruheposition wegdrückt, wird der Ghost Body vom Soft Body getrennt und bewegt sich unabhängig von ihm. Wenn der rechte Analogstick eine Sekunde lang wieder in die Ruheposition zurückgebracht wird, kehrt der Ghost Body automatisch zum Soft Body zurück und verbindet sich erneut mit ihm. Das soll nicht heißen, dass der Soft Mode „einfach“ ist, sondern nur, dass er nicht so schwierig wie der Hard Mode ist.

Mit dem Hard Mode wollte ich die einzigartigen Mechaniken voll ausnutzen, die euer Hirn auf Hochtouren bringen werden. Ich wollte etwas herstellen, das einen wirklich motivieren kann, die Herausforderung zu meistern, zwei Dinge gleichzeitig zu kontrollieren – etwas stoisch Schwieriges, Unbarmherziges, das aber fair und bereichernd ist. Im Hard Mode habt ihr die ganze Zeit die Kontrolle über beide Körper.

Soft Body ist ein ungewöhnliches Twin-Stick-Spiel und ich möchte, dass die Leute die volle Bandbreite der Steuerung erleben. Für mich persönlich ist der wichtigste Aspekt des Spiels, wie sich die Steuerung der beiden Schlangen anfühlt. Die Tatsache, dass sich die Bewegungen in Soft Body toll anfühlen sollten, hat die Entwicklung des Spiels bestimmt und nimmt auf fast jeden Aspekt des Designs Einfluss.

Von der Form der Kugelmuster bis hin zum Geräusch, das entsteht, wenn man eine Wand anmalt – die Mechaniken in Soft Body animieren zum Bewegen und verleihen der spannenden und lustigen Geschichte des Spiels Charakter. Mit dem Soft Mode und dem Hard Mode wollte ich ein Singleplayer-Erlebnis erschaffen, bei dem man die Möglichkeit hat, das Spiel auf verschiedene Arten und Weisen zu genießen.

18939157408_a7aa8b74de_o (1)