Mit dem PlayStation.Blog durch die E3 2015: Die EA-Pressekonferenz

0 0
Mit dem PlayStation.Blog durch die E3 2015: Die EA-Pressekonferenz

Alles was ihr zur Electronic Arts-Pressekonferenz wissen müsst, findet ihr genau hier!

Als einer der größten Publisher überhaupt darf natürlich auch EA auf der diesjährigen Messe nicht fehlen. Mit Marken wie Mass Effect, Need for Speed, Star Wars, FIFA und vielen anderen wartet nicht nur ein solides Line-Up auf uns sonder mit Sicherheit auch die eine oder andere Überraschung.

MASS EFFECT™: ANDROMEDA

Wer hätte es gedacht, die Gerüchte haben sich bestätigt: EA startet mit einem schicken Teaser zum neuen Mass Effect das den Beinamen Andromeda trägt. Abseits einiger actiongeladener Szenen bekommen wir auch ein Launch-Fenster, und zwar Ende 2016.

Need for Speed

Totgesagte leben länger, jedenfalls scheint das beim neuen Need for Speed der Fall zu sein. Während der gezeigte Trailer das Benzin im Blut zum Wallen bringt, sind es die Ingame-Szenen, welche die altehrwürdige Rennserie auf einem ganz neuen Niveau präsentieren.

Unravel

unravel

EA hat ja eine Vorliebe für die Schweden und so ist es kaum verwunderlich, dass auch Unravel von einem kleinen Team aus dem Norden entwickelt wird. Dabei steuert ihr eine kleine katzenartige Kreatur die aus Garn besteht und diese geschickt einsetzen muss, um ihren Weg durch verschiedene Level zu finden. Der Sidescroller besticht dabei durch eine bezaubernde Grafik und tolle Physikeffekte. Wann es erscheinen soll, wird leider noch nicht verraten.

Plants vs. Zombies: Garden Warfare 2

Auch die Zombies und Gartenpflanzen dürfen, so scheint es, ihren Krieg mit allerlei neuen Spielzeugen und Charakterklassen fortsetzen. Der Fokus lag dabei auf den Zombies, die sich auf Neuzugänge wie einen Scharfschützen, einen mächtigen Nahkämpfer oder einen Zombie-Mech freuen dürfen, um all das lästige Gemüse zu tilgen. All das könnt ihr dieses Mal entweder im neuen Solo-Modus genießen oder im lokalen Koop. Erscheinen wird das verrückte Treiben im Frühling 2016.

NHL16

Fan-Feedback ist das große Stichwort beim kommenden Eishockey-Titel aus dem Hause EA Sports. Dank dem Input der Community und der leistungsstarken Frostbite-Engine soll NHL16 das intensivste Erlebnis bis jetzt bieten.

NBA LIVE 16

Auch in der neuen Iteration von EAs Basketball-Epos können sich Spieler über mehr Kontrolle ihrer Charaktere freuen. Präzisere Würfe, flexiblere Dribblings – NBA LIVE 16 soll sich so natürlich wie noch nie anfühlen.

FIFA 16

Ewig dreht sich das runde Leder und so arbeiten auch die Entwickler unermüdlich daran, FIFA zu einem runderen Gesamten zu formen. Besondere Fokus wurde dieses mal auf die Verteidigung gelegt und ihr habt nunr mehr Möglichkeiten, euren Strafraum effektiver sauber zu halten. Und damit der Titel in einer Linie mit all den anderen EA Sports-Produkten ist, hat man sich auch gleich die Top-Fußballer der Welt geschnappt und sie in Motion Capture-Anzüge gesteckt.

Mirror’s Edge: Catalyst

Kann ein kleines Mädchen die Welt retten? Vermutlich nicht, aber Faith aus Mirror’s Edge ist glücklicherweise schon etwas älter, selbst wenn es sich in Catalyst um ihre Origin-Story handelt. Besonders beeindruckend ist die Tatsache, dass es in Catalyst keine Ladezeiten oder Levels geben soll, da die Stadt in der ihr euch bewegt aus einem Guss ist. Mirror’s Edge: Catalyst soll am 26. Februar 2016 erscheinen.

Star Wars: Battlefront

Wie lange haben wir uns nach neuem Material zu diesem Titel verzehrt? EA hat die Fans der Serie wirklich lange auf die Folter gespannt, doch das Warten hat endlich ein Ende, denn zur diesjährigen E3 gibt es neues Futter zum kommenden Star Wars: Battlefront. Besonders stechen bei der Präsentation die hoch detaillierten Charaktermodelle hervor, die von Schrammen und Schmutz überzogen sind. Aber auch die restlichen Modelle wie Fahrzeuge und die Levels selbst müssen sich nicht verstecken, denn auch hier wird der Flair von Star Wars gekonnt eingefangen. Obwohl erst in der Pre-Alpha, zeigt der Gameplay-Trailer schon jetzt das beeindruckende Potenzial des Titels. Egal ob zu Fuß oder im Tie-Fighter, die gezeigten Szenen machen bereits Lust auf mehr! Leider müssen wir uns noch bis zum 17. November gedulden, bevor wir Blaster und Lichtschwert in die Hand nehmen dürfen.

Auch die EA-Pressekonferenz ist erfolgreich abgeschlossen und was uns bleibt sind einige solide Ankündigungen, die die Gamer-Herzen höher schlagen lassen. Egal ob Action, Sport oder niedliche Unterhaltung für Jung und Alt – in diesem Line-up sollte jeder etwas für sich finden.

Bleibt die Frage ob Ubisoft in wenigen Minuten mithalten kann, oder vielleicht sogar noch mehr begeistert? Findet es heraus!