Veröffentlicht am

Uncharted: The Nathan Drake Collection erscheint im Oktober für PS4

Die von der Kritik gefeierte PS3-Trilogie von Naughty Dog wird als Remastered-Version neu veröffentlicht

Arne Meyer, Community Stratege bei Naughty Dog:

Ihr habt es euch gewünscht, wir machen es möglich. Heute nun können wir endlich bekannt geben, dass Uncharted: Drakes Schicksal, Uncharted 2: Among Thieves und Uncharted 3: Drake’s Deception im Rahmen der Uncharted: The Nathan Drake Collection auf der PS4 veröffentlicht werden, und zwar am 7. Oktober 2015 (9. Oktober im Vereinigten Königreich und Irland)!

Uncharted: The Nathan Drake Collection on PS4

Seit dem Launch der PlayStation 4 gab es via Twitter, Facebook und in unzähligen Foren jede Menge Anfragen nach einer Remastered-Version der ersten drei Spiele der Uncharted-Serie, von der ja insgesamt mehr als 21 Millionen Exemplare verkauft wurden, und die auf Metacritic einen Durchschnitt von 92 erzielte.

Und tatsächlich, was gäbe es Besseres im Vorlauf zur Veröffentlichung von Uncharted 4: A Thief’s End, als sich erneut – oder auch zum ersten Mal – mit den ersten drei Spielen zu beschäftigen, die eine Glücksritter-Kultfigur wie Nathan Drake hervorgebracht hat?

 
Anfang letzten Monats sind Eric und ich in geheimer Mission nach Austin gereist, um das unglaublich talentierte Team von Bluepoint Games zu besuchen, Uncharted: The Nathan Drake Collection persönlich in Augenschein zu nehmen und uns auf diese Ankündigung vorzubereiten. Und was wir bisher vom Spiel gesehen haben, sieht einfach fantastisch aus!

Das Team von Bluepoint Games kann ein Portfolio von Portierungen und Remastered-Versionen vorweisen, das seinesgleichen sucht, und wir haben eng mit ihnen zusammengearbeitet, um sie mit unserer Engine vertraut zu machen und Uncharted: The Nathan Drake Collection zu einem mustergültigen Spiel werden zu lassen.

Das heißt: Ihr könnt nicht nur die Einzelspielerkampagnen von Uncharted: Drakes Schicksal, Uncharted 2: Among Thieves und Uncharted 3: Drake’s Deception in 1080p und mit 60fps spielen. Ihr könnt euch auch auf Neuerungen beim Lighting, bei den Texturen und Modellen freuen sowie auf weitere Verbesserungen und zusätzliche Elemente in allen drei Spielen.

Die Liste der Verbesserungen und Erweiterungen haben wir aus zahllosen Foren-Posts, Nachrichten, Tweets und sogar aus der persönlichen Kommunikation, die wir mit einigen von euch über die Jahre gepflegt haben, zusammengestellt. Mehr dazu in künftigen News.

Wer Uncharted: The Nathan Drake Collection jetzt vorbestellt, erhält das Nathan-Drake-Paket, das kultverdächtige Monturen für Drake im Einzelspielermodus beinhaltet sowie die wohl insgesamt beliebtesten Waffen: die goldene AK-47 und die goldene 92FS. Wer die Downloadversion via PlayStation Store vorbestellt, erhält ein dynamisches Uncharted: Nathan Drake Collection PS4-Design.

UNDC_PreorderIcons_Horozontal

Ach, noch was Wichtiges: Käufer der Uncharted: The Nathan Drake Collection erhalten exklusiven Zugang zur Multiplayer-Beta von Uncharted 4: A Thief’s End (während die Betaphase läuft, natürlich.)

Bis zur Veröffentlichung der Sammlung sind es nur noch knapp vier Monate, und wir freuen uns, dass wir die Wartezeit auf Drakes nächstes Abenteuer mit dieser Remastered-Version der ersten drei Uncharted-Titel ein wenig verkürzen können. Mit ein bisschen Glück gelingt es uns vielleicht, unseren Fans die Möglichkeit zu bieten, Uncharted: The Nathan Drake Collection vor Veröffentlichung anzutesten. Wir halten euch in den kommenden Monaten an dieser Stelle auf dem Laufenden.

Uncharted_02

32 Kommentare
1 Autorenantworten

DANKE DANKE DANKE :***) So gut wie gekauft!.

DeepMagicOne 04 Juni, 2015 @ 16:14
2

DER HAMMER!
Es geschehen anscheinend doch noch Zeichen & Wunder.
😉

Da sind wir doch alle mal gespannt, wie die Games dann auf ein neues auf uns wirken.
Ich kann’s kaum erwarten!!! 🙂

P.S.: Cool wäre auch eine Collector’s Edition mit einer neuen Statue von z.B. …. Nate & Sully!
😉

3

Anstatt Uncharted 4 für dieses Jahr fertig zu machen wird dann lieber so etwas gemacht… Fantastisch. Ich habe mir eine neue Konsole gekauft um neue Spiele darauf zu spielen und nicht die alten Kamellen die ich vor 5 Jahren schon gespielt habe.

rainynight118 04 Juni, 2015 @ 16:31
3.1

@plus43803
Du hast den Text aber schon gelesen, oder?
Da steht das das nicht Naughty Dog selbst macht (was sie immer gesagt haben), sondern Bluepoint Games, die bereits diverse Portierungen/Remasters gemacht haben. Immer schön lesen…

Das Spiel wird extern bei Bluepoint entwickelt, das beeinflusst Uncharted 4 nicht. Sei lieber froh, dass sich Naughty Dog länger Zeit für Uncharted 4 lässt, wird sicherlich geil.

4.1

Sehe ich auch so, Naughty Dog hat bisher her immer 1A Spiele abgeliefert, zumindestens die, die ich kenne.

@rainynight118:

Habe ich mir auch gedacht. Manche Leute haben wahrscheinlich nur die Überschrift gelesen und direkt ihren Frust losgeschrieben.

rainynight118 04 Juni, 2015 @ 16:35
6

Ok, PS4 ist gekauft.
Hab zwar hier alle 3 Teile für PS3 liegen, aber ich hab den 3ten noch nicht gespielt. Irgendwie hatte ich so ein Gefühl… und nun hat es sich bewahrheitet. Hab in letzter Zeit sowieso überlegt, mit UC1 nochmal anzufangen, aber auch damit gewartet. Wenn das Ganze dann nochmal aufgemöbelt wird, isses ein Pflichtkauf – wenn auch vielleicht erst nach einer Preisreduzierung.

KuttiThe_N00B 04 Juni, 2015 @ 16:38
7

Es wurde oben nur angesprochen, dass die Campagne überarbeitet wurde, doch was ist mit dem Multiplayer-Part? Gibt es den, dann gar nicht oder wurde das bis jetzt nur nicht angesprochen!? Auf jeden Fall eine Super Idee.

7.1

Multiplayer gibt es bei der Collection nicht, dafür aber Zugang zur Uncharted 4 Multiplayer Beta.

LightningYu 05 Juni, 2015 @ 02:52
7.2

Naja dann tut es mir Leid, aber ohne Multiplayer lege ich keine 60 Tacken für die Uncharted Collection hin. Habe mich riesig über die Ankündigung gefreut, vorallem darüber das ich dann endlich meine PS3 Versionen loswerden kann und wieder etwas mehr platz am Regal habe, und immerhin ist die Uncharted Reihe grandios, aber ich für nur ein ganzes und zwei Halbe Remastered-Spiele 60 Tacken hinlegen, wo mir dann auch noch der Multiplayer des dritten Teils enorm wichtig ist und auch heute noch wenn kollegen vorbeikommen ne Menge spass macht. Sorry, aber echt ned…

LightningYu 05 Juni, 2015 @ 02:57
7.3

Außerdem(sorry für Doppelpost), das Uncharted 4 Multiplayer Argument ist mal sowas von schwach.
Zum einen hatte Uncharted 3 auch noch eine tolle Co-op Minikampagne, die jetzt ebenfalls fehlt. Zweitens wird ja die Beta sicher nicht bis zum Relaese von Uncharted 4 spielbar sein. Die paar Tage die man dann probieren kann und den Rest bei der Wartezeit zu Uncharted 4 Multiplayerlos zu verbringen, is halt jetzt auch schlechter lückenfüller..

Mehr Antworten anzeigen
4
iskeinermehrfrei 04 Juni, 2015 @ 16:51
8

Schöne Sache, aber warum ging das bei God of War nicht auch? Ich weiss das es nicht von ND ist aber es ist einfach dämlich nur den dritten Teil einer Trilogie als Remaster zu bringen.

8.1

Bei Uncharted sind alle drei Teile ursprünglich für die PS3 erschienen und somit per se schon ziemlich ansehnlich (selbst der erste). Bei GoW hingegen sind die älteren Teile noch auf der PS2 erschienen. Selbst der PS3-Remaster-Collection der ersten beiden Teile hat man ihr Alter schon deutlich angesehen – um das auf halbwegs PS4-taugliches Niveau zu bringen dürfte dann doch mehr Aufwand nötig sein als sich am Ende rechnen würde.

9

Wird es möglich sein das Spiel auf 30 fps zu limitieren?

CordycepsCrys255 04 Juni, 2015 @ 19:08
10

Also ea wird keinen MP geben.. Meine Frage ist dann, ob die Trophäen so angepasst werden, dass man trotzdem Platin erreichen kann?

Babsimabuse 05 Juni, 2015 @ 10:58
10.1

Das ist doch selbstverständlich! Außerdem bin ich für jedes Spiel dankbar, das keine MP-Trophäen beinhaltet.

10.2

Denke ich schon. MP war in 2 und 3 doch eh nur einmal online zocken oder nicht? Also jeweils eine Trophäe, welche man locker machen konnte. Ich habe in allen vier Uncharted Platin und kann mich nicht erinnern dass dies in MP Orgien zu Stande kam.

11

Cool da freu ich mich drauf! Jemand ne Idee wo man es vorbestellen kann? Weil hier in dem Text schon drin steht: wer jetzt vorbestellt …. aber WO ? ;D

12

An für sich hab ich ja nichts gegen Portierungen, aber wenn in einem Werbetext dazu “Ihr könnt nicht nur die Einzelspielerkampagnen von Uncharted: Drakes Schicksal, Uncharted 2: Among Thieves und Uncharted 3: Drake’s Deception in 1080p und mit 60fps spielen.” steht, dann sollte das Spiel auch tatsächlich mehr als nur die Einzelspielerkampagnen bieten. Laut Naughty Dog wurde der Multiplayer gestrichen, weil man die Community nicht auf zwei Systeme aufspalten möchte. – Das ist doch wohl ein schlechter Witz, oder?

Babsimabuse 07 Juni, 2015 @ 13:11
12.1

“Ihr könnt euch auch auf Neuerungen beim Lighting, bei den Texturen und Modellen freuen sowie auf weitere Verbesserungen und zusätzliche Elemente in allen drei Spielen” …so geht es im Text weiter.
Von Multiplayer steht da nichts. Ich freue mich auf Verbesserungen beim Lighting.

13

Finde das schon sehr gut und ist auch gekauft.
Richtig geil wäre eine 5er Collection gewesen, mit Golden Abyss, weil ja das Ende von Uncharted beschlossene Sache ist. Dafür hätte ich auch ein sümmchen mehr locker gemacht … Naja das wird aber wohl nicht mehr passieren, da man evtl am Vita Game zuviel anpassen müsste. Schade!

FloNationYT 07 Juni, 2015 @ 14:08
14

Ich hab mal den Text überflogen: Mein Frage ist nun, wird es den Multiplayer geben?

14.1

Nicht für UC 1-3. Beta MP für UC 4 und dann sicherlich auch MP in UC 4

Thommynator17 07 Juni, 2015 @ 17:40
15

Für alle die wie ich keine PS3 besitzen ist das natürlich eine super Gelegenheit vorm Release von Uncharted 4 nochmal Teil 1-3 zu spielen. Schön, dass man mal auf die Wünsche der Community gehört hat, sowas is heutzutage ja selten. Gekauft wird das definitiv 🙂
Ich kann zwar ohne den Multiplayer leben, 60€ für Remstered-Versionen alter Spiele ohne Multiplayer finde ich aber doch überzogen…

16

@Sony: warum wurden meine Kommentare gelöscht?

MAX_ON_FIRE1 11 Juni, 2015 @ 17:12
17

@ wayne1980
Ja das wäre der Hammer eine 5er Collectors Edition , aber ich bin schon zufrieden wenn die Trilogie eine Sammler Ausgabe erhält vielleicht etwas ähnliches wie bei Uncharted 3 da ich diese damals nicht mehr erhalten habe .

18

Hallo erstmal!

Ich bin auch ein großer Uncharted-Fan & ich habe die Collection auch sofort geordert, aaaber wenn ich sowas lese, könnte ich kotzen:

“Wer auch immer geglaubt hat, man könne die alten Uncharted-Teile nicht besser machen, den belehrt Bluepoint Games eines Besseren.”

Meiner Meinung nach & offensichtlich lt. diversen Foren auch tausenden anderen Gamern, waren zwar die Games alle 3 ultimativ & die deutsche Syncro war auch der Hammer, aaaber in allen 3 Teilen erschien einem alles “gesprochene” & leider meist auch von Nate, einfach zu leise. Die Tonabmischung (wenn man das so nennt) war einfach unter aller Sau!!!

Aber, das ist ja die Vergangenheit & man denkt sich, hey bei der Remastered Edition werden Sie das Problem beseitigen.

Aber nein, liest man die aktuellen Testberichte, wie z.B. hier:

http://www.4players.de/4players.php/dispbericht/PlayStation4/Test/36742/81447/0/Uncharted_The_Nathan_Drake_Collection.html

“… Leider erweist sich die Abmischung immer noch als Dämpfer ...

Vollständigen Kommentar anzeigen

Hallo erstmal!

Ich bin auch ein großer Uncharted-Fan & ich habe die Collection auch sofort geordert, aaaber wenn ich sowas lese, könnte ich kotzen:

“Wer auch immer geglaubt hat, man könne die alten Uncharted-Teile nicht besser machen, den belehrt Bluepoint Games eines Besseren.”

Meiner Meinung nach & offensichtlich lt. diversen Foren auch tausenden anderen Gamern, waren zwar die Games alle 3 ultimativ & die deutsche Syncro war auch der Hammer, aaaber in allen 3 Teilen erschien einem alles “gesprochene” & leider meist auch von Nate, einfach zu leise. Die Tonabmischung (wenn man das so nennt) war einfach unter aller Sau!!!

Aber, das ist ja die Vergangenheit & man denkt sich, hey bei der Remastered Edition werden Sie das Problem beseitigen.

Aber nein, liest man die aktuellen Testberichte, wie z.B. hier:

http://www.4players.de/4players.php/dispbericht/PlayStation4/Test/36742/81447/0/Uncharted_The_Nathan_Drake_Collection.html

“… Leider erweist sich die Abmischung immer noch als Dämpfer – zumindest, was die deutsche Tonspur angeht. Im Gegensatz zum Remaster von God of War 3 hat es Sony hier leider versäumt, die Lautstärke der Dialoge zu überarbeiten und so sind die Stimmen in manchen Szenen immer noch deutlich zu leise oder schwanken stark.”

Ich kann es nur wiederholen, bei so einem Aushängeschild von Sony & bei der Kohle, die man ausgibt, finde ich dieses Verhalten unter aller Sau.

Ich habe zwar keine Ahnung von Games entwickeln, aber die Hoffnung stirbt zuletzt.

Vielleicht fühlen sich ja jetzt die richtigen angesprochen & vielleicht kann man diesen Fehler ja asap mit einem Patch beheben, sofern das technisch machbar ist. Das wäre auf jeden Fall äußerst wünschenswert!!!

MfG

19

Also ich mag Multiplayer auch nicht kommt mir immer so vor als ob da ständig verglichen wird wer den längsten hat. Ich stehe lieber auf gute Geschichten und die sind bei Uncharted 1 bis 3 immer gut gewesen. Ich bin schon heiß auf den 4 Teil und habe ihn schon vorbestellt. Wegen der Uncharted Collection und The Last of Us habe ich mir die PS4 überhaubt erst gekauft. Hatte die PSX, PS2, xbox dann Xbox360 und XboxOne die PS3 hatte ich nie.

Nach 30 Tagen werden keine Kommentare mehr zu Beiträgen veröffentlicht.

Bearbeitungsverlauf