Guilty Gear Xrd ~Sign~ erscheint heute für PS3 und PS4 – seht euch den Launch-Trailer an

4 0
Guilty Gear Xrd ~Sign~ erscheint heute für PS3 und PS4 – seht euch den Launch-Trailer an

Stürzt euch ab heute in das explosive Kampfspiel


Gail Salamanca, Arc System Works:

Endlich ist es soweit: Es ist Zeit für Guilty Gear. Das Warten hat ein Ende, denn Guilty Gear Xrd ~Sign~ bahnt sich heute explosiv einen Weg auf euer PlayStation 3– oder PlayStation 4-System – und zwar mit der Kraft eines wütenden und verwirrten, extradimensionalen Soldaten!

Guilty Gear ist eine Reihe, die für ihre ausgefallenen und unorthodoxen Charaktere bekannt ist; daher sind auch die neuen Charaktere, die in Xrd ihr Debüt feiern, keine Ausnahme:

  • Da wäre zum Beispiel Elphelt, ein quirliges und leicht zerstreutes Mädchen mit einem stachelbesetzten Hochzeitskleid, das mit einem Arsenal an Schusswaffen kämpft, die sie wer-weiß-wo aufbewahrt.
  • Ihre Schwester Ramlethal hingegen kontrolliert ein Paar schwebender Kugeln mit einem breiten Grinsen, die jeweils ein gewaltiges Schwert halten. Ist der Umhang, den sie trägt, etwa lebendig? So scheint es zumindest, wenn man den Speichel betrachtet, der davon heruntertropft, und die Zähne, die entlang des Rands verlaufen.
  • Leo Whitefang ist ein gewaltiger und – verständlicherweise – löwenartiger König, der mit zwei enormen kreuzförmigen Klingen in die Schlacht zieht.
  • Der Teenager Sin trägt eine Augenklappe und kämpft mit einer Flagge, was ihn vermutlich zum Normalsten unter den ganzen Leuten macht.
#07 - 20140604-0190#08 - Co_Op (5)

 

In den 17 Jahren, seit Guilty Gear zum ersten Mal erschienen ist, hat sich vieles verändert. Die Leistung von Spielsystemen hat sich um ein Vielfaches erhöht und die Auflösung, mit der unsere Spiele laufen, ist in gleichem Maße in die Höhe geschossen. Sogar bei den frühesten Titeln wurde Guilty Gear schon für seine erstaunliche Liebe zum Grafikdetail und die spektakulären Sprites gelobt. Mit dem Übergang der Reihe ins neue Jahrtausend war es von allerhöchster Wichtigkeit, das Erbe des Spiels mit jedem neuen Titel gebührend zu ehren.

Mit diesem Gedanken vor Augen hat sich Arc System Works der Unreal Engine zugewandt – einem weitverbreiteten Werkzeug im Fundus der Videospielentwicklung, das aber nichts ist, was man in der Kampfspielwelt schon einmal gesehen hätte. Sie haben ein System erschaffen, welches den Zelluloid-Animationsstil der ursprünglichen Spiele nachahmt, dabei aber 3D-Modelle und -Hintergründe in einer nie zuvor gesehenen Art von Großartigkeit vereint. Sogar die frühen Clips haben schon für Sprachlosigkeit beim Publikum gesorgt und bewiesen, dass das Spiel weiterhin eine visuelle Meisterleistung ist.

Am vielleicht wichtigsten ist aber das Gameplay selbst und Arc System Works hat viele Jahre an Erfahrung im Bereich der Kampfspielentwicklung. Titel wie BlazBlue und Persona 4 Arena haben eigene außerordentlich beliebte Reihen ins Leben gerufen, deren Kompetenz und Fachwissen nun Guilty Gear zugutekommen. An jedem Charakter wurde sorgfältig herumgefeilt und für ein ausbalanciertes Kräfteverhältnis gesorgt, alte Mechaniken wurden überprüft, aktualisiert und perfektioniert. Falls ihr Neueinsteiger bei Guilty Gear sein solltet, ist für euch ein Tutorial enthalten, das euch dabei hilft, auf Touren zu kommen.

Also … seid ihr bereit, loszulegen?

#07 - 20140604-0190#08 - Co_Op (5)

 

Was dich außerdem interessieren könnte:

Blog-CTA Instagram

Kommentare sind geschlossen.

4 Kommentare

  • Halbes Jahr später, Neuere Version vom Spiel erscheint noch diesen Monat in Spielhallen. Wird höchst wahrscheinlich auf die PS4 geportet, und Europa schaut wieder ins Leere. Nein danke, so macht man sich keine Kunden.

    • Es ist bereits für PS4 zu haben. Auch in Europa. 😉
      Ansonsten muss ich dir recht geben, dass die Produktpolitik von japanischen Spielen den europäischen Kunden viel Geduld und Geld abverlangt. Dabei sind diese Spiele oft derart toll, dass man Mühe hat sich wieder davon losreißen zu können.

  • elphelte und leo nicht spielbar? da muessen aber noch kostenlose dlcs kommen? In der beschreibung war davon nicht die rede..

  • *Edit: Bitte auf Ausdrucksweise achten!*
    Es steht drauf, dass die DLC Charaktere inhalten sein sollen, aber nix da!!