The Last of Us: Left Behind – Demnächst als Standalone-Download verfügbar

6 0
The Last of Us: Left Behind – Demnächst als Standalone-Download verfügbar

Taucht jetzt in die Welt von The Last of us: Left Behind ein!


Arne Meyer, Community Stratege

Das Team von Naughty Dog freut sich, dass Left Behind, das viel gelobte und preisgekrönte Einzelspielerkapitel von The Last of Us, als Standalone-Download im PlayStation Store verfügbar sein wird. Der The Last of Us: Left Behind Standalone-Download ist ab dem 12. Mai zum Preis von € 9.99 sowohl für PS3 als auch für PS4 verfügbar.

Wenn ihr selbst noch nicht die Gelegenheit hattet, The Last of Us zu spielen, dann ist diese Version ein kostengünstiger Einstieg, und ihr erhaltet einen tollen Einblick in die Welt und die Charaktere, die Spieler und Kritiker so begeistern. Während ein Teil der Handlung von Left Behind in der Hauptgeschichte von The Last of Us spielt, sind die besten und berührendsten Momente von allen Spielen der letzten Zeit meiner Meinung nach in den Prequels zu finden, wenn wir z. B. Ellie und Riley dabei begleiten, wie sie sich heimlich aus ihrem Internat schleichen, ein verlassenes Einkaufszentrum besuchen und noch ein paar schöne Momente genießen können, bevor Riley den Fireflies beitritt.

Noch mehr in die Geschichte von Ellie und Riley in The Last of Us: American Dreams könnt ihr in einem Comic eintauchen. Er wurde von Dark Horse veröffentlicht, von Faith Erin Hicks und dem Creative Director vonThe Last of Us Neil Druckmann geschrieben und von Faith Erin Hicks illustriert. Die Lektüre ist sehr zu empfehlen!

Wir denken, dass die Mehrheit der Naughty Dog-Fans und Leser des PlayStation.Blog The Last of Us schon einmal gespielt haben und vielleicht auch schon die Erweiterung Left Behind kennen. Wenn euch die Spiele gefallen haben, dann erzählt euren Freunden, die noch nicht das Vergnügen hatten, von dieser tollen Einführung in The Last of Us.

Außerdem könnt ihr euch auf eine zweistündige Testversion des Fraktionen-Multiplayer-Modus freuen. Das Left Behind Standalone-Spiel verfügt über integrierte Upgrade-Pfade im In-Game-Store für das komplette Factions-Erlebnis und/oder das komplette Spiel The Last of Us.

ps4

Fraktionen-Multiplayer-Modus €9.99
Digitale Vollversion des Spiels mit Treacherous Territories Map Pack
(Für Besitzer des Fraktionen-Multiplayer-Modus)
€24.99
Digitale Vollversion des Spiels mit Fraktionen-Multiplayer-Modus und dem Treacherous Territories Map Pack €34.99

ps4

Fraktionen-Multiplayer-Modus €9.99
Digitale Vollversion des Spiels mit Treacherous Territories Map Pack
(Für Besitzer des Fraktionen-Multiplayer-Modus)
€14.99
Digitale Vollversion des Spiels mit Fraktionen-Multiplayer-Modus und dem Treacherous Territories Map Pack €24.99

Wir hoffen, dass wir ab dem 12. Mai noch viele weitere Fans von The Last of Us begrüßen dürfen.

Kommentare sind geschlossen.

6 Kommentare

  • An sich bin ich ja für Standalone DLC.
    Assassins Creed Freedom Cry
    Infamous First Light

    Aber da hat das ganze irgendwie Sinn gemacht. Left Behind zu spielen ohne TLoU anzufassen…
    Das macht einfach keinen Sinn..

  • … und wieder wird eine Kuh gemolken bis Sie keine Milch mehr gibt …

  • …oder demnächst bei PS Plus

  • Ik habe damals nur TLOU gedaddelt, und besitze das Game nicht mehr. Wenn der Preis für Left Behind stimmen sollte, könnt ik mir vorstellen, dat Ding nach zu holen.

  • Schade, dass man so ein geiles Game nun sinnlos in seine Bestandteile zerlegt.
    Ok, es gibt TLOU zwar schon gebraucht für billig Geld, aber der DLC ist da, ohne Pass, nicht enthalten. Und wenn man es gebraucht kauft, ist der Code meist schon genutzt. Aber wer das Hauptspiel noch nicht gespielt hat, der wird an dem DLC alleine nicht viel Spass haben, denn die Zusammenhänge in der Story bleiben dabei verborgen. Erwähnen sollte man vlt. auch noch, dass man das kpl. Game TLOU inkl. Pass/DLC/Maps schon für unter 34,99 EUR neu bekommt. Fehlt nur noch, dass es bei dem Ding dann auch noch eine eigene Platin gibt. Würde dann auch wieder Geld in die Kasse bringen. Das riecht nach reiner Geldmacherei.

  • Geldmacherei? Aber nicht doch… it’s not a trick it’s a Sony