Veröffentlicht am

Im Mai bei PlayStation Plus: Ether One, Hohokum, Murasaki Baby und vieles mehr

Guacamelee!, The Unfinished Swan und Race the Sun ebenfalls verfügbar

Es ist wieder soweit: In 7 Tagen begrüßen wir jede Menge Neuzugänge bei PlayStation Plus – Grund genug, euch auch noch schnell die Goodies aus dem April zu sichern, bevor sie wieder verschwinden.

Hier ein genauerer Blick auf die neuen Spiele, die euch ab 6. Mai erwarten:

Ether One (PS4)

Für PS4 feiern wir diesen Monat auch gleich ein Debüt bei PS Plus: Es freut mich sehr, das knifflige Abenteuer Ether One von dem extrem talentierten Team von White Paper Games vorstellen zu können.

Man kann Ether One auf zweierlei Arten spielen. Einerseits kann man darin die geheimnisvolle Geschichte im eigenen Tempo erkunden, ohne nebenbei auch noch Rätsel zu lösen. Abenteuerlustige haben aber auch die Möglichkeit, tiefer in das Spiel einzutauchen – dann erwarten sie knifflige Rätsel. Die Entscheidung bleibt euch überlassen.

Hohokum (PS4, PS3 und PS Vita)

Und dann gibt es diesen Monat noch Hohokum. Darin schlüpft ihr in die Rolle eines seltsamen, drachenähnlichen Geschöpfs und reist durch eine bunte Welt, in der ihr durch die Interaktion mit den unterschiedlichsten Elementen um euch herum tolle Geheimnisse entdeckt. Denn Hohokum ist wie ein riesiger Spielplatz – ein Ort, in den ihr eintaucht und euch darin verliert. Macht euch auf ein hypnotisierendes und absolut einzigartiges Erlebnis gefasst!

Guacamelee! Super Turbo Championship Edition (PS4)

Als nächstes gibt es eine erweiterte Version eines Favoriten für PS3 und PS Vita: Guacamelee! Die Super Turbo Championship Edition von Guacamelee! umfasst alle DLC und jede Menge brandneue Inhalte. Es lohnt sich also, das Spiel noch einmal in Angriff zu nehmen, auch wenn ihr es schon auf PS3 gespielt habt!

guac_stce_screenshot_c

The Unfinished Swan (PS4, PS3 und PS Vita)

Betretet die surreale Welt von The Unfinished Swan und erkundet ein geheimnisvolles verstecktes Königreich. Ihr folgt dabei einem Schwan durch seltsame Level voller bizarrer Kreaturen. In jedem Level erwarten euch neue Wendungen, Herausforderungen und Rästel, am Ende trefft ihr dann auf den exzentrischen König, der dieses Reich gebaut hat.

Race the Sun (PS4, PS3 und PS Vita)

Dieser Titel, in dem sich alles um Geschwindigkeit dreht, wird eure Gaming-Skills auf die Probe stellen. In Race the Sun steuerst du ein solarbetriebenes Raumschiff, das im Schatten langsamer wird. Mit Geschwindigkeit-Boosts könnt ihr eure Ziele erreichen und hilfreiche Power-Ups freischalten.

Murasaki Baby (PS Vita)

Für PS Vita-Besitzer haben wir diesen Monat etwas ganz Besonders. Das beeindruckende Debüt Ovosonico erzählt die Geschichte eines kleinen Mädchen, das in einer seltsamen Welt aufwacht, die aus den Ängsten und Vorstellungen von Kindern besteht. In der Hand hält sie einen herzförmigen Ballon, und sie fühlt sich verloren und angreifbar. Sie will einfach nur wieder nach Hause zu ihrer Mutter …

Noch mal zusammengefasst:

Nicht mehr bei PS Plus verfügbar:

Demnächst bei PS Plus verfügbar:

Das solltet ihr euch nicht entgehen lassen! Denkt daran, dass ihr euch die Spiele, die bald nicht mehr bei PS Plus erhältlich sind, noch rechtzeitig auf eure Download-Liste herunterladet!

Ihr seid noch nicht Mitglied bei PlayStation Plus? Dann registriert euch noch heute für nur 6,99 € im Monat. Mehr Infos gibt es auf der PlayStation Plus-Seite.

Und wenn euer PS4-, PS3- oder PS Vita-System gerade einmal nicht in Reichweite ist, könnt ihr euch diese Angebote auch in unserem Online-Store holen.

Was dich außerdem interessieren könnte:

YouTube CTA

Hat dir der Artikel gefallen?
Diesen Beitrag teilen

Kommentare

114 Kommentare 1 Author replies
Älteste zuerst anzeigen  
 
BlueMichaelXY 29. April 2015 @ 18:01   1

Was soll der Mist? Vor ein paar Tagen hieß es hier im Blog, wir bekommen Rayman Legend, Shovel Knights und Knack für die PS4, und was bekommen wir nun? Erstklassigen Indie Mist -.-” Was ist jetzt eigentlich mit Drive Club PS+ Edition, kommt da noch was bald?

     
    LnknPrk58 29. April 2015 @ 21:49    

    Wo hieß es hier denn bitte, dass wir Rayman, Shovel Knight und Knack bekommen? Das waren Gerüchte die jemand in die Welt gesetzt hat und hier auf dem Blog war davon nie die Rede!!!
    Chill mal und erfreue dich den !5! (FÜNF!!!) Gratis Spielen für die PS4 im Mai!

     
    Sunnyball 29. April 2015 @ 21:59    

    Wenn du richtig gelesen hättest wüsstest du das dass nur eine Vermutung ist Schlaumeier. “Sony hat die Liste noch nicht offiziell bestätigt”. Nebenbei hieß es hier im Playstation Blog das nie. Nur auf Game News Seiten wie Gamestars

     
    X-Live-X 29. April 2015 @ 22:03    

    Das stand nie im Blog, ein Screenshot einfach zu fälschen, nicht jedem “Leak” Glauben schenken.
    Drive Club ist natürlich der Running Gag 🙂

     
    Talarono 30. April 2015 @ 00:20    

    Irgendwie ironisch, dass ausgerechnet das doch sehr mittelmäßige (und von vielen Spielern bei Release stark abgestrafte) Knack so dringend als PS+-Spiel gewünscht wird. Da sind mir hochwertige Indie-Titel noch lieber, auch wenn ich die für mich interessanten dieses Mal leider alle schon besitze …

    Das war ein Fake der schon lange als selbiger entlarvt war oO

     
    Alpha-Jinro 30. April 2015 @ 12:32    

    @ Talarono: Man sollte Knack nicht schleht reden. Zum Line-Up war es eines der besten Spiele und auch jetzt ist es noch eines der besten PS4 Spiele. Jeder belächelt es weil es so kindisch daher kommt wie ein Pixarfilm. Aber das Gameplay ist ausgereift und gut gebalanced, vorallem wenn man es auf schwer spielt, kommt es wirklich auf Timing usw. an… Da kenn ich genug Spiele die es nicht halb so gut hinbekommen.

     
    KingBoris97 5. Mai 2015 @ 20:59    

    Für mich ist wie jeden Monat sonst auch nichts besonderes dabei nur guacamelee das stand sowieso auf meine Liste aber die Vermutung (die falsche free Game Liste) hätte mir besser gefallen 😀

     
    KingBoris97 5. Mai 2015 @ 21:06    

    Für mich ist dieses Mal nur guacamelee dabei aber der Rest ist Müll die (falsche free Game List) hätte mir besser gefallen

 
BlueMichaelXY 29. April 2015 @ 18:02   2

Und dazu, ein Spiel, welches schon mal dabei gewesen ist…

     
    eXeViuS 29. April 2015 @ 18:10    

    Welches? Guacamelee gab es damals für PS3/Vita. Diese Version ist um einiges größer sowie anders und nur auf PS4 zu haben.
    Super Update, meiner Meinung …

     
    JUMPhil_JcB 29. April 2015 @ 18:45    

    Wenn man die PS3/Vita Version schon hat, auch durch PS+, kann man sich für gerade mal 3,99€ das PS4-Upgrade holen. Schon ein bisschen frech dieses nochmal in PS+ zu tun…

 
LieberKerl 29. April 2015 @ 18:03   3

Puh…schwaches Update!

 
sheelby 29. April 2015 @ 18:09   4

Bin sehr zufrieden mit dem PS+ Update. Alleine schon für Ether One lohnt es sich.
Danke Sony Playstation und das ganze Team. 😉
Nächste Monat gibt es wieder eine ganze menge zu zocken. The Witcher 3 und Project Cars 🙂 Yeah!!!!

 
BlueMichaelXY 29. April 2015 @ 18:10   5

Wo zum Teufel sind meine 2 Posts hin?

     
    KSC-Domm 29. April 2015 @ 18:30    

    Jo mein Post ist auch verschwunden Kritik ist scheinbar nicht erwünscht. Wird jeden Monat schlimmer.

     
    Onlyrealmatze 30. April 2015 @ 17:53    

    Einfach abwarten, die Kommentare müssen erst moderiert werden um Spam vorzubeugen;)

 
necrox7 29. April 2015 @ 18:12   6

extrem schwach.. die fake leak meldung klang wesentlich interessanter.

 
Basscreator89 29. April 2015 @ 18:13   7

Gibt es auch mal wieder nen vernünftiges Spiel und nich nur diese 0815

 
Alpha-Jinro 29. April 2015 @ 18:14   8

Hmm… Naja… Positiv: Viele Crossplattformtitel, also wird die PS4 zumindest mal wieder etwas benutzt…
Das ist vorallem gut bei Unfinished Swan, denn da hat jedes System eine eigene Trophyliste = 3x Trophies holen (zudem wollt ich Unfinished Swan eh schon länger haben, hab aber immer erwartet das es mal ein Plustitel wird und es nicht geholt)

Das man, obwohl schon die normale Version von Guacamelee! für PS+ raus war, nun die STCE bekommt find ich in Ordnung, besser als es aus Prinzip nicht zu einem PS+ Titel zu machen, nur weil es bereits schon die normale Version gab. (Zu kritisieren wäre eher, dass die STCE bereits vor gefühlten Ewigkeiten per Games with Gold auf der One verfügbar war, was wieder mal spiegelt, dass man was “Next-Gen”-Content betrifft, vergleichweise bei Sony eher nachhinkt)

Ansonsten… naja schade, dass kein Full-Retail-Titel dabei ist und es im Grunde nur ne Indie-Collection gibt…
1x Retailtitel für die PS3 und/oder Vita hätte schon dabei sein können…

 
crazi_playah 29. April 2015 @ 18:15   9

Sehr sehr schwach!
Man zahlt im Jahr 50 € und A Vorteile zu haben und B online zocken zu können.
Aber bei sowas ist es nur noch schwach genau so wie zur zeit die Serverleistung vom psn…
Hoffe echt mal das da bald mal was dran gemacht wird..

     
    johncena200486 30. April 2015 @ 06:59    

    das update ist auch wieder über die 50€ wert.wenn dich die spiele nicht interessieren,ist es dein problem

 
KSC-Domm 29. April 2015 @ 18:16   10

Der Indie Müll hängt mir langsam echt zum Hals raus. Vielleicht wäre es mal angebracht langsam wieder auf Klasse statt Masse zu bauen. Zu PS3 zeiten habe ich von PS Plus geschwärmt aber seit man mit der PS4 PS Plus verpflichtet ist wenn man Online spielen möchte, hat die Qualität der Plus Spiele derbe nachgelassen und jeden Monat wird noch einer oben drauf gesetzt. Als wäre es nicht schon traurig genug, dass es auf den Next Gen Konsolen nur ne dünne Auswahl vernünftiger Spiele gibt und das nach einer mitlerweile echt großen Zeitspanne.
Indie Schrott in Massen da hätte es meine PS3 auch noch getan wenn ich das gewollt hätte.

 
Firvin 29. April 2015 @ 18:18   11

Ok. Nicht ganz das was ich erwartet habe aber 4 Spiele für die PS4. Und davon 2 die ich in einem Sale kaufen wollte. Auch nicht schlecht. Zusammen mit den Saleangeboten. Sony weiter so. Auch wenn die Kiddies ohne Kohle gleich hier aufschlagen werden und etwas von AugenkrebsIndiedreck und so blubbern werden.

 
Mister_Crown 29. April 2015 @ 18:19   12

Sorry, aber so langsam kann ich den Indi-Kramm nicht mehr sehen. Die sollten es besser in IndiPlus oder PSIndi umbenennen …

 
Babsimabuse 29. April 2015 @ 18:19   13

5x was für Ps4 oder 3x was für Ps3 oder 4x was für PS Vita

 
ZOCKER-OMI 29. April 2015 @ 18:23   14

Also mir gefällt es. Hab leider Hohokum schon, aber damit auch schon sehr viel Spass gehabt, meiner Tochter gefiel es auch, eins der bedten Spiele im PSN imo, leider etwas kurz. Unfinished Swan wollte ich schon lange, Guacemeele hab ich in der PS3 Standardversion, ist aber auch ganz witzig und der Rest ist auch nicht schlecht, werd ich mir ansehn. Ich freu mich immer über games, die es nicht überall gibt.

 
baubt1989 29. April 2015 @ 18:23   15

Was zum….

 
KSC-Domm 29. April 2015 @ 18:29   16

Juhu endlich mal zur Abwechslung Indie Spiele -.-

 
NutzlastBaer 29. April 2015 @ 18:30   17

Man denkt jeden Monat, es kann nicht noch schlechter werden. Dann kommt der nächste Monat und es wird noch schlechter.

     
    sheelby 29. April 2015 @ 19:14    

    Was ist daran schlecht ?

    Golwar 29. April 2015 @ 19:54    

    @sheelby
    Das könnte man dir sagen, wenn die Mods es denn zulassen würden. Da das nicht der Fall ist, schau einfach in den UK Blog. Da siehst du es in 90% aller Kommentare.

     
    Firvin 30. April 2015 @ 16:21    

    Dann würd ich mal die Augen aufmachen und auf die internationale/us-Blogseite sehen. Da gibts für das Mai-Lineup die höchsten Lobeshymnen.

    Es stänkert nur wieder einmal der Deutsche rum, weil er nachwievor glaubt, für seine poppeligen 50€ jedes Monate A+++-Titel am besten gleich zu Release zu bekommen.

 
Tommyfare 29. April 2015 @ 18:44   18

Unfinished Swan und Murasaki Baby wollte ich eh mal kaufen, das ist prima.
Aber Guacamelee war doch schonmal im PS-Plus drin oder?

     
    johncena200486 29. April 2015 @ 22:57    

    Das war die ps3 und vita version und ich glaub,das die ps4 version größer ist

 
Jeffboy24 29. April 2015 @ 18:45   19

Also stimmte das nicht mit Raymen Legends für PS4 und Need For Speed Rivals für PS3 ? Mist … Hab mich schon so drauf gefreut bei Rivals eine Doppelplatin zu machen 🙁

 
Babsimabuse 29. April 2015 @ 18:48   20

Alles Ok bis auf PS3

 
Aristot_PS 29. April 2015 @ 18:49   21

Toll. Freue mich richtig auf den Mai. Ich besitze zwar schon Guacamelee auf Xbox One, aber ich war schon sehr oft versucht Hohokum und The Unfinished Swan zu kaufen. Leider, oder jetzt sollte ich sagen zum Glück, kam immer etwas dazwischen. Und diesen Monat gleich 5 Spiele für PS4 ist einfach klasse. Danke!

 
tramposo84 29. April 2015 @ 18:50   22

Also… Was soll ich sagen… Überlege echt, Plus zu erneuern… Neeee!
Wobei Unfinished Swan würde mich doch etwas interessieren. Läuft das auch auf der PS4 mit Move (lief es überhaupt mit Move)?
Guacamele war auf Vita sehr geil, habe nur noch die 4er, dafür lohnt eine Erneuerung des Abos aber nicht…

Ps+ Ende März zu Recht nicht verlängert.

RayDonovan_- 29. April 2015 @ 19:32   24

Wo ist KNACK?

 
knoedelknut- 29. April 2015 @ 19:37   25

Super geiler Monat! Unfinished Swan, Race the Sun und Guacamelee wollte ich mir eh mal kaufen, aber das hat sich ja jetzt erledigt^^. Ether One sieht durchaus Interessant an, mal ausprobieren.

 
Michael_Ld 29. April 2015 @ 19:53   26

Und dafür habe ich 50€ bezahlt

     

    Du hast 50€ für einen Monat bezahlt ? …..

    Leider ist hier mal wieder nichts für !mich! dabei aber bei 4,16 € pro Monat …. kann ich Online Spielen, mich aufregen und hoffen das es wieder besser wird 🙂 ( was es alles schon gab *hach*)

    Also mal ehrlich der 50€ Joker ist jeden Monat ein Highlight … was ihr hättet machen können:

    1 relativ gutes Steak essen
    50 Ü-Eier kaufen (Spiele Überraschungen habt ihr für das Geld mehr !! und es ist besser für die Waage xD)
    50x Öffentliche Toiletten verwenden
    28kg Bananen kaufen !!

    ….

 
OlliderPolli 29. April 2015 @ 20:12   27

Hoffe das PS Plus bald nicht mehr Zwang ist für die ps4 kommt ja eh nur dreck den keiner haben will…

     
    sid6581 29. April 2015 @ 20:28    

    Ich dachte immer, über Spielegeschmack lässt sich nicht streiten, aber diesen Monat gibt es fünf absolute Spieleperlen für die PS4 für umgerechnet 4 Euro und einem Metacritic-Schnitt von 81. Das sind Spiele, die sehr viele Leute haben wollen, hier im Blog wird das Ergebnis allerdings durch die ganzen Leute mit ihrem Anspruchsdenken verwässert. Wenn jemand diese hervorragenden Indie-Spiele nicht mag, dann sollte er vielleicht lieber sein Call of Duty auf dem PC spielen, da darf man das auch umsonst und das ist dann auch ohne so etwas störendes wie einfallsreiches Artdesign, einzigartige Atmosphäre oder originellem Gameplay.

    Golwar 29. April 2015 @ 23:44    

    Ich weiss nicht wie du auf einen Schnitt von 81% kommst. Selbst wenn ich nur die Systeme mit den höchsten Wertungen nehme, komme ich auf 78,6%. Nehme ich nur die schlechtesten Systeme sind 77%.

    Lasse ich dann auch noch Guacamelee raus (das gab es schliesslich bereits in der IGC), bleiben nur noch klägliche 73,75%. Nicht weit von der Untergrenze von 70%, die sich Sony einst selbst setzte.

    Absolute Spielperlen? Ganz gewiss nicht.
    Massenweise billige Indie Puzzle Spiele trifft es schon eher, gekrönt von einem Spiel das es bereits gab.

     
    Firvin 30. April 2015 @ 16:23    

    Schön das Herr OlliderDolm vorschreibt, was Dreck ist und was keiner haben will.

     
    Simulacrum_AT 2. Mai 2015 @ 00:35    

    Wie gut das ich keinen Wert auf Ratings lege… Omega Quintet hat 57% und wird sicher trotzdem eine Menge Spass machen, eben darum weil man Amis und Europäer keine JRPGs raten lassen kann und weil sowohl Publisher als auch Entwickler bei mir ein ausgezeichnetes Ansehen haben… wenn nicht sogar das Höchste gegenwärtig. Der einzige Pseudo-BlockbusterAAA-zomfgololol-datgraphics!-Publisher dem ich überhaupt noch Beachtung schenke ist Ubisoft. Und hey, FarCry4 hat auch nur “klägliche” 74%. Also von daher… Wer sich von Ratings und Grafik beeinflussen lässt… selber Schuld, kein Mitleid. (= Ich für meinen Teil werde mir alle Angebote nehmen, da dies meiner Meinung nach ein gutes Angebot ist und bisschen Abwechslung hat noch keinem geschadet. (und vorallem: Mal kein Shooter dabei! wow! Unglaublich!)

 
Lucksi666 29. April 2015 @ 22:12   28

Ein Indie Game Monat. Hoffentlich kriegen wir nicht noch nen Pixel Spiel Monat…

Naja, man kann ja nicht immer was kriegen was einem gefällt. Alle paar Monate ist ja mal was Gutes (für mich) dabei.

 
Simulacrum_AT 29. April 2015 @ 22:17   29

AAHHHHHH!!! AHHHHH!!! NEPUU~!!! \(>o<)/ *wild mit den Armen ruder* Könntest ihr alle vielleicht mal aufhören hier (und überall sonst) alles mit euren FirstWorld-Problems—Tränen unter Wasser zu setzen? An manchen Tagen habe ich wirklich Angst das unser schöner Kontinent mal wegen euch Lappen im Meer versinkt! 😮

     
    avacon10 3. Mai 2015 @ 23:54    

    ..aber doch Österreich nicht, Ihr liegt doch viel höher als Germany ;o)..!!!

     
    Simulacrum_AT 4. Mai 2015 @ 11:24    

    Mag sein. Aber bei uns scheint, wie bei euch, jammern auch ein Volkssport zu sein. :p … Und paar mal ist die Donau ja schon übergelaufen. ^_^

Aragnarog 29. April 2015 @ 22:53   30

Also ich muss Sagen das Sony sich im mom nicht mit Ruhm bekleckert was die PS+ Spiele betrieft. Werde das Abo erst mal nicht verlängern bei solch einer aus wahl von Spielen. Da hat Microsoft mal ganz klar im mom die Nase vorne echt Traurig.

 
rainynight118 29. April 2015 @ 23:38   31

Die Kritik versteh ich erneut net ganz.
Also gut, das Zeug für PS3 haut mich jetzt auch net um, wobei ich mir das auch erstmal näher ansehen muss.
Aber dieses “Ether One”, welches scheinbar auch diverse Auszeichnungen bekommen hat, würde ich sofort spielen wollen, wenn ich ne PS4 hätte. Zum Glück kann man die PS4 Plus Games als treuer Plus-Zahler auch so
erwerben, um sie dann später auf seiner PS4 mal zocken zu können. Echt ne feine Sache.
Bei GwG der Konkurrenz dagegen ist mit Mafia 2 zwar ein bekannter Name dabei, aber das hab ich schon und ist uralt. Deswegen insgesamt nix, was mich groß interessiert. So unterschiedlich sind halt die Geschmäcker. Ich messe den Wert von Plus nicht nur an Blockbustern mit großem Namen, sondern ziehe besondere Spielerfahrungen vor. Dafür spiele ich am Ende und die krieg ich von Sony bisher immer wieder geliefert, deswegen lässt mich die Konkurrenz inzwischen ziemlich kalt.

     
    Firvin 30. April 2015 @ 12:38    

    Mafia 2 gabs vor knapp 2 Jahren für die PS3 bei PS+

    M$ ist also wiedermal um Lichtjahre hinten.

wolfsstolz 29. April 2015 @ 23:55   32

ich bin froh, das meine Plus Mitgliedschaft nach 1 Jahr endlich ausgelaufen ist, dummer weise hatte ich mich vor 3 Monaten noch einmal wegen eines Spiels überreden lassen meine Plus Mitgliedschaft für weitere 3 Monate zu verlängern aber diesmal war ich schlau genug erst einmal abzuwarten. Ich bin auch mittlerweile soweit umzusteigen, denn mit Sprüchen wie “This is for the Payers” komme ich mir bei der Spieleauswahl wirklich veräppelt vor. Im Aldi gibt es z.Zt. einen Handheld, der für 16 Euro grafisch bessere Games bietet als die PS4. Die Konkurrenz bietet übrigens seit Monaten eine Stunden Demo für “The Witcher 3” an und das ist wirklich “for the Players” Ich bin mal gespannt ob Kritik wieder gelöscht wird. Sony sollte nicht löschen sondern sich ernsthaft mit den Problemen auseinander setzen denn ich bin seit PS1 Zeiten Kunde gewesen und wenn ich bereit bin um zu steigen dann kann ich mir die Stimmung bei vielen anderen Kunden gut vor stellen.

     
    Simulacrum_AT 30. April 2015 @ 10:34    

    Klar, der treue Spieler der seit PS1-Zeiten dabei ist, wechselt die Plattform weil die Konkurrenz bessere Gratis-Spiele hat… cool Story, Bro… Naja, scheinbar gehöre ich ohnehin nur zu der einen Hand voll, die sich ihre Plattform nach den Spielen generell aussucht. XBox und PC haben, überspitzt ausgedrückt, keine JapanGames, ausser FinalFantasy. Und so bin ich bei der PS3 und Vita gelandet. Mittlerweile bin ich sogar am überlegen mir extra für OmegaQuintet mir eine PS4 anzuschaffen… Jedenfalls, Sony bietet mir genau das was ich möchte… #ThisIsForThePlayers :p

     
    Alpha-Jinro 30. April 2015 @ 12:39    

    @Simulacrum: Wie wärs wenn man sich an mir ein Beispiel nimmt und auf Konsolenkrieg scheisst und sich einfach jede Konsole zum Release holt? Sony hat ne bessere Politik, dass ist denk ich für viele der Hauptgrund, wieso man bei Sony primär bleibt. Würden die Handlungsweisen von Sony und MS ausgetauscht werden, würden bestimmt einige MS bevorzugen. Und klar ist die Xbone eine auf den amerikanischen Markt getrimmte Konsole, die in Japan net viel Interesse hat, darum auch die wenigen Jap-Titel.

     
    Simulacrum_AT 2. Mai 2015 @ 00:48    

    Ich interessiere mich nicht für einen Konsolenkrieg. Obwohl, vielleicht doch.. Schliesslich finde ich Gefallen am Neptunia Franchise, in welchem fast jeder Charakter eine Konsole oder Publisher vertritt… Mein Avatar (Neptune) ist die nie veröffentlichte Sega Neptune :p *mich an dieser Stelle bei Sony entschuldige* Noire ist einfach nicht mein Typ =/ …Jedenfalls… Ich sagte lediglich, dass das Angebot an Spielen die Wahl meiner Plattform grösstenteils beeinflusst. Nicht wie scheinbar beim Grossteil der Leute die Grafik oder Hardwareleistung. Und demnach hast du dir deine Frage selbst beantwortet. Ich sehe für mich keinen Nutzen in der XBox One. Lediglich Forza wäre interessant für mich. Allerdings denke ich, dass die PlayStation mit Driveclub gut dagegenhalten kann. 🙂 Aber eine Wii U würde ich mir holen. Die Nintendo-Titel fehlen mir einfach…

x-mannex23a 30. April 2015 @ 00:38   33

Ich wünsche mir ein Monat ohne Indie Games, weil es immer meistens nur um Indie Games geht. Ehrlich was sucht ihr euch für sinnlose Spiele aus?! Der April ging noch, aber das ist echt eine schwache Auswahl in diesem Monat. Bitte strengt euch mehr an Playstation.

 
BJKBlackEagle82 30. April 2015 @ 01:48   34

Wenn indie dann bitte doch wenigstens spiele wie EXIT was Mega Geil ist was ich vom 360 kenne oder ps1 und ps2 spiele Street Fighter oder sowas was interessantes ist! Bitte PSN

 
johnnytravels 30. April 2015 @ 08:20   35

Und da läuft mein PS Plus Abo aus… Online-Multiplayer? Spiel ich lieber Smash und Mario Kart auf der Couch, oder MKX und Street Fighter…

 
Xtasy666 30. April 2015 @ 09:26   36

Also ich freu mich sehr über das PS+ Update. Bei dem grottenschlechten Mist, was diesen Monat angeboten wird, muss ich weder meine PS3 noch meine PS4 oder Vita mit Downloads belasten, sondern kann all meine Ressourcen zum zocken verwenden. Auch nimmt mir Sony die quälende Entscheidung ab, was ich denn diesen Monat spielen soll. Auf jeden Fall kein Spiel aus dem PS+ Angebot.

Danke Sony, dass ihr mir das Leben so erleichtert!!

 
Xtasy666 30. April 2015 @ 09:42   37

Löscht doch einfach jeden Kommentar, der mal kritisch ist. Traurig, dass ihr solch eine Zensur nötig habt und euch der Kritik nicht stellt.

     
    Firvin 30. April 2015 @ 16:27    

    Was für Kritik? Rumnörgeln bis hin zu Beleidigungen unter der Gürtellinie, weil einem persönlich (im Gegensatz zu vielen anderen) die Gratisspiele für die 50€ Beitrag fürs Onlinezocken nicht passt, sind keine Kritik!

 
TheWall0405 30. April 2015 @ 10:08   38

Immer nur Indie-Spiele…ich mein nichts für Ungut. Der ein oder andere wird sein Spaß daran haben und dieses mal sind ja auch eine große Menge an Spielen dabei. Aber ich für meinen Teil hätte gerne ab und zu mal ein AAA-Titel dabei (also für die PS4, für PS3 gibts ja regelmäßig welche). Auf alle 3 Monate könnte man sich ja mal einigen oder? Denn solangsam ists nicht mehr schön und da muss ich schon abwägen, ob ich PS Plus nochmal verlängere, wenn hier nur so kleine Indie-Games dabei sind, die mich einfach nicht interessieren.

 
xxsaibotxx 30. April 2015 @ 11:13   39

Nach dem anfänglichen Schock habe ich mir die Spiele mal genauer angesehen und ich muss sagen da sind doch ein paar interessante Sachen dabei. Was mir aber bei dem Angebot generell auffällt ist das die Grenzen zw. den Konsolen ziemlich verschwinden. Man kann nicht genau erkennnen was jetzt für PS3, PS4 oder Vita ist. Ich denke so langsam wird das Ende der PS3 Versorgung eingeleitet, zumindest was Blockbuster betrifft, was schade für PS3 only User ist. Da ich mir aber diesen Monat eine PS4 geleistet haben kommen mir die Crossbuy-Titel natürlich entgegen.

 
Mangokoro 30. April 2015 @ 12:29   40

Diesen Monat ist für mich nichts dabei, einfach weil ich Hohokum, Unfinished Swan, Guacamelee und Murasaki Baby alle schon gekauft habe. Zu diesen Spielen kann ich sagen, dass ich sie alle vier wirklich toll finde!
Ich würde mir wünschen, die Leute würden mal ihre TripleA Brille abnehmen. Nur weil ein Spiel von einem Indie-Entwickler kommt und ursprünglich mal nur 10-25 EUR gekostet hat ist es doch nicht schlecht?!

In jedem einzelnen dieser Spiele stecken mehr originelle Ideen als in den letzten vier Teilen Assassin’s Creed zusammen!

RayDonovan_- 30. April 2015 @ 13:07   41

Um ehrlich zu sein, sollten die wenigstens alle 3-6 Monate ein größeres Retail-Spiel wie Knack, Sherlock, Wolfenstein, Sleeping Dogs, Trials bringen, das hätte ich schon erwartet.
ich glaube deswegen regen sich die Leute auf, weil es einfach nur noch Indies sind.
Wäre schön wenn die bei Sony das mal prüfen könnten, alle 3-6 Monate ein Spiel wie Knack für die PS4 reinpacken, die sind ja schon fast 2 Jahre alt.

 
Kleie85 30. April 2015 @ 16:20   42

Okay die Spiele werden in letzter Zeit immer schlimmer (für PS4) und Sony muss auch mal die Kritik annehmen.
Letztendlich werden ja schon einige PS4-Spiele wie Knack usw. für 29 € angeboten und da sehe ich es genauso wie viele andere.Da ich aber schon so einige Titel mir durch das PS-plus Angebot gezogen und gespielt habe finde ich es im Moment nicht so schlimm.Die 50€ im Jahr an Mitgliedsgebühr sind lächerlich da ich in den letzten 3 Jahren locker Games in Wert von 400 € oder mehr gezogen und gespielt habe.

 
Frybird 30. April 2015 @ 17:25   43

Echt peinlich, gerade mal 79 € Gegenwert an Spielen und dann noch nicht einmal welche, die absolut alle User mögen, wie Knack.

     
    Onlyrealmatze 30. April 2015 @ 17:54    

    Yay, Sarkasmus im Internet 😀

     
    RealDuranir 30. April 2015 @ 21:43    

    Joa gerade Knack… So viele wollen es immer haben anscheinend, aber niemand will dafür Geld ausgeben. Ist ja immerhin erst knappe 2 Jahre auf dem Markt, da übersieht man es schon im Geschäft.
    Also jeder, der sich wirklich für Knack interessierte, hat es bereits. Das wär also ein Spiel, welches ich persönlich absolut nicht per Plus bekommen möchte. Dann lieber spezielle Indies, für die ich eigentlich kein Geld ausgeben möchte und sich dann im Endeffekt als richtige Perlen zeigen.

 
schoeni1973 30. April 2015 @ 22:00   44

Mecker Mecker blablabla Top Monat für PS4 und sagt mir mal welche für die PS3 nach 1-2 Jahren am Markt für PS-Plus kamm? Schreibt es hier rein!

 
RRchamp69 30. April 2015 @ 22:55   45

Ist schon traurig das für die PS4 nie was brauchbares kommt aber
für die PS3 ist jetzt auch nix mehr dabei!
Das Preis-Leistungs-Verhältnis beim Plus stimmt überhaupt nicht mehr. ;-(

     
    Simulacrum_AT 2. Mai 2015 @ 01:00    

    Es hat nie gestimmt. Für einen jährlichen Beitrag von 50€ erhält man monatlich einen Gegenwert von 80-130€. Ich sehe keinen Grund mich, als die Partei die davon profitiert, zu beschweren.

 
A7-Homaz 1. Mai 2015 @ 05:22   46

“Das Preis-Leistungs-Verhältnis beim Plus stimmt überhaupt nicht mehr. ;-(”

Aktuelle Store Preise:

Murasaki Baby: 9,99€
Hohokum 12,99€
Race The Sun 8,99€
Unfinished Swan 12,99€
Guacamelee! Super Turbo Championship Edition 13,99€
Ether One (Noch nicht released)

…macht eine Summe von 58,95 €, wenn man die Games einzeln kaufen würde.
Dazu käme dann noch der Preis von Ether One.

Man bekommt diesen Monat also Games im Wert von ca. 60 Euro für 4-5€ (1 Monat PS+).
Im Prinzip hat man ein PS+ Jahres Abo schon allein mit diesem Monat wieder draußen, aber… Hauptsache rumheulen!

    RayDonovan_- 1. Mai 2015 @ 09:57    

    Nur weil die Spiele im Store 69€ kosten, heißt es nicht dass sie das auch wert sind. Die Spiele kosten Sony Centbeträge, wenn es hoch kommt 2€ für alle Games zusammen, denn die werden nicht umsonst für 1-2€ im Sale angeboten wenn sie 58€ kosten. Dieses Wunschdenken immer. Guacamelee gab es für 0,20 Cent bei Steam und für die X1 schon lange gratis also übertreibt mal nicht.
    Fakt ist einfach dass sie durch Plus richtig Kohle machen und ihr es noch nicht einmal merken tut und es wird langsam Zeit dass sie uns mal vernünftige Spiele für die PS4 anbieten. Was ist denn mit Wolfenstein, Knack, Sherlock, Rayman. Was die nicht verstehen wollen ist das wir nicht jeden Monat ein Vollpreisspiel haben wollen, aber wenigstens alle 3-6 Monate. Die Abos haben sich nicht umsonst verfünffacht und für die Gelegenheitsspieler ist mal gar nichts dabei.

     
    RRchamp69 1. Mai 2015 @ 19:12    

    Die Spiele bekommen wir doch gar nicht, schon gar nicht gratis wie immer erzählt wird!
    Das ist eher eine Leihgebühr und man kann die spielen so lange man Plus hat!
    Was nutzen mir Spiele die ich nicht spielen will? die sind für mich nicht 1 € wert!
    Das erste und einzige Spiel für die PS4 das mich interessiert hatte war inFAMOUS First Light
    das hätte ich mir auch gekauft wären gerade mal knapp 15 € gewesen…
    statt dessen zahl ich dafür 50 € pro Jahr Mietgebühr ;-(
    zum Glück habe ich noch meine PS3 sonst wär da gar nichts mehr…
    aber da zahl ich im Prinzip auch nur das Plus damit meine alten Spiele noch laufen.
    Da haben es die xboxer besser, die können die Spiele für immer behalten auf der 360 zumindest
    Auf der One geht es denen auch nicht besser wie uns deswegen kann Sony sich das auch erlauben.

     
    shoa6077 6. Mai 2015 @ 14:55    

    Sony Preise als Referenz nehmen ist aber auch wieder Schwachsinn.
    Wenn man mal ehrlich ist sind die Spiele vllt. gerade mal die fünf Euro wert die man gezahlt hat.
    Guacameele nur mal als Beispiel, habe ich schon vor ewigen Zeiten für 1,20 im Steamsale bekommen.
    Bei den anderen Spielen kann man sich das ähnlich vorstellen.
    Ich persönlich bin Befürworter der Indiegames auf der Playstation aber langsam könnte schon wieder was “wertiges” im Plus Abo erscheinen.

    Besonders bitte im Hinterkopf behalten es handelt sich um Digitale Spielversionen außer der Lizenz und dem Serverplatz entstehen Sony da keine kosten, die könnten den kram verschenken wenn sie wollten.

 
mugen-chan 1. Mai 2015 @ 11:54   47

Wieder ein Update für die Indie Games Collection T_____T
Guacamelee gab es bereits für PS3/Vita bei PS Plus…
The Unfinished Swan war eine sehr lange Zeit kostenlos im Store erhältlich…

Da gefiel mir die Spiele-Auswahl des Fake-Leaks wesentlich besser!

HentayHinata 1. Mai 2015 @ 13:10   48

Das Lineup ist für die PS4 doch in Ordnung. Aber ich hätte trotzdem einen guten Vorschlag für Juni.
Und zwar was haltet ihr davon wenn im Juni 2015 ein Spiel für die PS4 wie Rayman, Trials, Sherlock reinkommt
und dann am 16/18 Juni während der E3 Experience dass sie Knack oder Little Big Planet 3 für jeden gratis zur Verfügung stellen. Das wäre mal ein netter Schritt um den Käufern zu danken.

     
    Simulacrum_AT 2. Mai 2015 @ 01:11    

    Wofür denn danken? Wenn ich zu dem Putzpersonal gehören würde das ständig die Überschwemmungen wegwischen müsste, welche durch das ganze Rumgejammere hier TÄGLICH ausgelöst werden, würde ich euch alle erschiessen… o_o Es ist zum verrückt werden! … Leider gehöre ich als ConsolePatronUnit von Planeptune zu den Guten und muss euch sogar noch beschützen… *seufz* Nie hat man hier Zeit für Pudding und Games 🙁 … *In Richtung Lastation winke* Noire? Buddyyyy? (Sony) ^_^ Hau mal ein kostenloses Plus-Wochenende raus, damit die mal Ruhe geben hier. 😀 … Nein ehrlich, kann ja nicht angehen, teilweise schmerzt hier schon das blosse mitlesen! 😮 Möcht gar nicht wissen was die Moderatoren alles zum Lesen bekommen…

 
golgarta2905 2. Mai 2015 @ 20:13   49

Verstehe auch die ständigen Nörgler nicht.Für knapp 4€ im Monat bekommen sie Spiele die diesen
Wert bei weitem übersteigen.Dazu fordern sie AAA Spiele noch und nöcher.
Hat das mit Intelligenz zu tun?

Ich glaube nicht.Sind nette Games dabei im Mai.

 
Cuurad 2. Mai 2015 @ 23:44   50

Das Update weiß zu gefallen —

 
Flipmode85 3. Mai 2015 @ 11:09   51

Gute Spiele…wenn sie für das iPad wären. Aber für next gen? Sehr schwach.

     
    Simulacrum_AT 3. Mai 2015 @ 16:36    

    Eigentlich sind PS4, XBoxOne und Wii U ja current-gen. Ja, ehrlich, auch die Wii U. … Die Leute haben noch immer nicht begriffen das “Next Gen” einfach nur bedeutet, das die nächste Generation kommt? Sehr schwach. Aber hey, wenn wir bei PS7 angekommen sind, wird die PS4 vielleicht noch immer als NextGen betitelt. Und die PS7 dann als NextNextNextNextGen oder “EternityQuantumTrinityOmegaPudding-Gen” … (=

 
avacon10 4. Mai 2015 @ 01:09   52

..[ironie on]

..ooohhh,

..wie schön Sony, endlich, eeendlich wieder Indie Games ;o/..!!!

[ironie off]..

 
avacon10 4. Mai 2015 @ 08:39   53

Simulacrum_AT

..was schreibst Du für´n Stuss..!!??????

Zitat:

Nie hat man hier Zeit für Pudding und Games 🙁 … *In Richtung Lastation winke* Noire? Buddyyyy? (Sony) ^_^

[Zitat Ende]

..ergibt gar kein Sin dein Geschwafel..!!!

erst lesen dann posten, Kollege..!!!!!

     
    Simulacrum_AT 4. Mai 2015 @ 23:28    

    Es ist nicht meine Schuld wenn du den Kontext nicht verstehst. Auch ist es nicht meine Schuld wenn du den Antworten-Button nicht findest.

     
    Simulacrum_AT 4. Mai 2015 @ 23:42    

    Tragisch wie unfreundlich die Leute immer sein müssen…
    Naja ich bin es nicht, also helf ich dir mal auf die Sprünge. Hier Buddyyy ^_^
    “Noire, also known as Black Heart, is the Console Patron Unit (CPU) of the Lastation. She represents a PlayStation home consoles which is referenced through her appearance in both forms, her processor units, and some of her dialogue.” – http://neptunia.wikia.com/wiki/Noire und hier der Rest vom Kontext http://neptunia.wikia.com/wiki/Neptune … Also unterm Strich, gehst du mich grundlos an, weil du einen der Gründe aus welchen man sich überhaupt für eine PlayStation entscheidet scheinbar ablehnst und etwas nicht verstehst. Diesen Teil der menschlichen “Logik” werde ich vermutlich nie verstehen…. Warum geht man andere an wenn man etwas selbst nicht verstehst? Ergibt doch gar keinen Sinn… 😀

KuleskoStudios 4. Mai 2015 @ 12:53   54

Also ich hatte zwei Jahre lang PS+ und hatte bei jedem Update das Gefühl, dass Sony mindestens ein richtig cooles Spiel rein genommen hat. Im Februar hab ich nicht erneuert, weil mir die Spiele keine 50€ Investment wert waren. Hatte gesagt, ich würde erst erneuern, sobald mich eins richtig interessiert… So wie es im Mai aussieht, kann ich erneut einen Monat überspringen.

 
SonataAntarctica 4. Mai 2015 @ 15:52   55

Also dieses Rumgemotze an den PS+-Spielen verstehe ich einfach nicht. Es kann doch wohl nun keiner erwarten das Sony da reihenweise AAA-Titel rauswirft. 2016 wird sicher der ein oder andere AAA-Titel für die PS4 kommen. Und sicher beschweren sich auch wieder genug weil sie Infamous und Killzone doch schon lange haben. Und mal ganz im Ernst, wäret ihr für die PS+Titel verantworlich würdet ihr es nicht anders machen.
Videospiele zocken ist heute so billig wie nie. Überall wirste totgeschmissen mit Humble Bundles, Sonderangeboten, Mega Mondays und Konsorten. Anfang der 90er hast mal eben 120DM für ein Super Probotector auf den Tisch gelegt und das war nicht grade lang, wenn auch genial zu seiner Zeit.

ZYBRIIIX 5. Mai 2015 @ 05:48   56

Hab da mal ein klein Wunsch, könnte vllt dead Island mal mit in den psn store kommen ? Weil ich find das Spiel Hammer und bei Xbox es das oeffters umsonst. Also bitte bitte, dead Island hinzufügen oder 1 Monat zu den psn plus spielen hinzufügen 😡

     
    Megawuss79 26. Mai 2015 @ 19:39    

    Zumindest in Deutschland existiert dieses Spiel über der Ladentheke nicht. Solltest du aus AUS oder CH kommen dann ist das natürlich was anderes. Allerdings würde da wohl die Mehrheit hier leer ausgehen bzw einen Ersatztitel bekommen.

 
DeinNeid 5. Mai 2015 @ 09:49   57

So habe ja lange genug überlegt ob ich hör was zu schreibe

 
fu3-16 5. Mai 2015 @ 20:01   58

Ah kritik wird hier wohl nicht gern gesehen 🙂 das sagt ja
alles

 
HohleNuss 5. Mai 2015 @ 20:39   59

So, ich habe mir das Schauspiel Monate angeguckt. Hätte ich keine ps4 mit PS+ zwang, würde ich mich spätestens ab hier total verarscht fühlen. Am Anfang fand ich das Angebot auf der ps3 noch ok, aber mit dem indie Mist auf der vier war ja zu rechnen und habe es akzeptiert. Jetzt kommen aber 83% indie scheiß auf allen drei konsolen raus und ein Spiel was aussieht wie aus den 90ern für die ps4.

So nach den ganzen Monaten musste es mal raus, da die ps4 mittlerweile auch ihre 1 1/2 Jahre auf dem Buckel hat, kann man so langsam wohl damit rechnen das die ersten triple a spiele für die ps4 in die kostenlose monatliche Auswahl kommen.

Ich bin nur froh das ich in der ganzen Zeit die ps3 nicht verkauft habe. Achja und kommt mir bitte auch nicht mit 6 spiele gratis, hätte ich nur meine ps4 würde ich nur zwei Spiele im monat bekommen, es ist halt nicht jeder hier ein vollnerd. 😀

Und ganz gratis sind sie ja auch nicht, die 50€ im Jahr werden ja für alle Services aufgeteilt unter anderem auch minimal die Finanzierung der monatlichen spiele.

 
Uzi_One 6. Mai 2015 @ 00:33   60

Unfinished Swan und Ether One sind Interessant.

Vollpreistitel sind einfach überbewertet. Überall DLC’s nein danke lieber Back to the Roots.

 
in_vein 6. Mai 2015 @ 01:50   62

Es ist wirklich traurig, wie hier alle rumnörgeln. Ich bin jedenfalls froh, dass es überhaupt gratis Games gibt, und man die ein oder andere Indie-Perle bekommt, die man ansonsten wohl übersehen hätte. Die AAA Titel werden schon noch kommen, dauert eben…und selbst wenn sie dann kommen werden alle rummaulen, weil sie die Games schon gekauft haben. Gerade in einem Monat, wo Witcher 3 rauskommt bin ich froh, dass da kein Assassins Creed oder InFamous dabei ist, weil ich sowieso genug zu zocken hab.

 
Jander 6. Mai 2015 @ 09:55   63

Tolles Update. Gleich 5 PS4 Titel, Wahnsinn!

Leider vermiest das permanente Gemeckere hier echt die Stimmung. Schade, dass viele Leute nicht verstehen, dass das PSN eine klasse Vertriebsplatform für Indie-Titel ist. Wahrscheinlich haben sich viele gedacht, für 50 EUR im Jahr müssen sie keine Spiele mehr kaufen, weil es alle AAA-Titel für lau gibt. Wer mal kurz drüber nachdenkt, wird einsehen, dass das System so nicht funktionieren kann. Zumal ich wenig Verständnis für die Aufregung habe, wenn ich mir ansehe, wie schnell die Preise von großen PS4-Titeln purzeln und teilweise auch ohne Plus-Abo für unter 20 EUR angeboten werden.

Ich hoffe, Sony hält das Gejammere aus und liefert auch weiterhin im Plus-Abo tolle Nischen-Spiele von weniger bekannten Talenten!

 
DarkTear 6. Mai 2015 @ 19:43   64

Soweit erstmal in alles reingeschaut was die PS4-Sammlung diesen Monat zu bieten hat. Mein Fazit vorweg: Das war ein Schlag ins Wasser…

Ausführlich mal:

Ether One: Muss ich ehrlich gestehen, ich habe genau 2 Minuten reingeschaut. “Powered by Unreal Engine 4”. Ähm… ja, wo denn? Ich bin eh kein Fan der Engine, weil Grafikobjekte (immernoch) ins Bild ploppen, weil sie noch nicht geladen sind. Störte mich damals schon bei Last Remnant.
Gleichzeitig ist die Grafik eher mau, was mich direkt am Weiterspielen hinderte… Da sah Quake damals besser aus 😛

Hohokum: Was auch immer das sein soll… Es langweilt einen. Sorry, aber da wurde mit Flow schonmal ein atmosphärischerer Titel angeboten. Selbst Thomas was Alone fand ich spannender… Also ebenfalls für die Tonne.

Guacamelee: Ok, der Titel kann sich schon sehen lassen. Leider gabs diesen aber in der Originalversion bereits schon für PS3, daher seh ich den Titel eher als Lückenfüller um die versprochenen 10 Spiele/Monat voll zu bekommen.

Unfinished Swan: Diesen Titel gab es geraume Zeit mal gratis. Den nun in PSPlus anzubieten hat ebenfalls den Beigeschmack eines Lückenfüllers. Ansonsten auch ein “OK-Titel”.

Race the Sun: Ps4 meets Android/iOS. Was man schon in vielen Smartphone-Spielen gesehen hat, wird nun für die große Konsole verwurstet. Ein Endlessrunner, der mit “neuen Welten alle 24h” wirbt. Wahrscheinlich gibts einfach eine größere Anzahl vorgefertiger Sets, die aneinander gereiht werden…
Für eine solch leistungsstarke Konsole eher mau.

Also von der PS4-Seite her ein (wieder mal) schwaches Angebot. Da ich mir Murasaki Baby noch nicht angeschaut habe, halt nur meine PS4-Eindrücke. Kann mir aber nicht vorstellen, das dieses Spiel das komplett vermurkste Angebot noch irgendwie rausreißt…

 
MonkeyVirus_MB 7. Mai 2015 @ 09:58   65

Also die Playstation Plus Angebote die jeden Monat rauskommen für die Abonnenten finden ich ok. Es gibt gute und weniger gute Monate. Wenn ich ein spiel jeden Monat lade, hat sich die Sache gelohnt. Ist halt Geschmacksache.
Aber wenn ich hier die Kommentare so ansehe auch andere Forums, muss ich echt meinen das viele minderjährige Kinder oder Hartz 4 Empfänger hier sind, anders kann ich mir nicht erklären warum viele unbedingt alles zocken wollen und trotzdem immer noch verwöhnt sind nicht genug zu haben. Das leben ist einfach zu kurz. Ich muss nicht alles annehmen nur weil es angeboten wird. wenn es so wäre ich schon längst pleite.

Warum kommen Spiele ins deutsche PS+ Angebot die komplett englisch ist, und vor allem bei so einer Rätsel und Story relevanten Spiel? Für mich war ether one am interessantesten. Schade, wird dann halt nicht geladen.

 
moonpirat1 12. Mai 2015 @ 06:24   66

Ich für meinen Teil finde das mit dem Store und PlayStation Plus recht cool. Was ich schade find ist das es nur noch zwei krasse Arten von Spiele gibt ( ich rede nur von meiner Sicht). Ich Gehör zu den weiblichen Fans von PlayStation und habe echt alle Konsolen doch vermisse ich die Abwechslung bei Jump and run Spielen. Ja ich find schon ein paar Spiele. Aber halt zu wenige. Ich wüsste jetzt nicht auf Anhieb was an Spiele ich mir kaufen sollte. Alles so Gewalt bereit und das find ich auf jedenfall schade. Alles andere ist schon cool Grafik Aufmachung und etc.. Vielleicht gibt es ja tolle Jump and Run Spiele auf der vier und ich weiß es nur nicht! Dann bin ich ganz Ohr ihr dürft mir Tipps geben!

HentayHinata 14. Mai 2015 @ 12:43   67

Warum kann EU/US nicht einfach Trials Fusion bekommen? Es kostet nur 9,99 im Store, EU/US sind durstig nach AAA games und Japan PS Plus kriegen die einfach so.

Wir wollen Killzone, Knack, Trials Fusion, Black Flag, Wolfenstein, Alien Isolation, Rayman, Sherlock Holmes für PS4

Wir wollen eine faire Mischung zwischen AAA und Indiegames,
niemand will jeden Monat nur AAA oder Topgames, aber eine faire Mischung wäre gut,es wird langsam echt Zeit dass wir auch mal 1-2 AAA Spiele bekommen

Rückt die guten Spiele für die PS4 heraus! Bis auf Guacamelee war diesen Monat mal wieder nichts dabei was man nicht nach paar Minuten löscht, die letzten Monate waren eine Qual, ich hoffe das geht dieses Jahr nicht so weiter wie bisher. Wird Zeit für was gutes auf der PS4

 
The-LookYe 17. Mai 2015 @ 01:43   68

Wunschliste PSN Plus in Juni:

Assassins Creed Unity (PS4)
Drive Club (PS4)
GTA V (PS3)
Rayman legends (PS3)
FIFA 15 (PS Vita)

 
Megawuss79 26. Mai 2015 @ 19:32   69

Also der Monat war ganz okay.
Race the Sun hat mir ganz gut gefallen und Murasaki Baby (wobei die Steuerung sooooo träge ist…)
Gucamelee habe ich schon vorher gespielt und es ist über jeden Zweifel erhaben.
Der Rest war nix für mich.
Bin mal auf den nächsten Monat gespannt.

 
Gawonzo 6. Mai 2015 @ 12:36    

1. Wundert mich, dass so ein Kommentar nicht moderiert wurde, er ist schon beleidigend
2. Plus wurde auf der PS3 als SPIELE Dienst gestartet, im Endeffekt vielleicht sogar mit dem Hintergedanken den Onlinezwang auf der PS4 dann später damit etwas erträglicher zu machen. Trotzdem wirbt Sony damit, also sind sie auch verpflichtet Spiele zu liefern. Die riesigen Erwartungen die viele hier haben liegen aber wohl eher am PS3 Aufgebot, dass vor Release der PS4 unglaublich geil war. Aber da war diese Generation nun mal auch mit einem Timer versehen der das Ende runterzählte, da konnte es den Publishern dann auch langsam egal sein was alles in Plus kam. Auf PS4 ist das halt anders, nur das verstehen halt viele nicht.
3. Die Games sind nicht Gratis, oder zahlst Du etwa nix für Dein Plus Abo? Davon abgesehen sind sie ja auch nur gemietet, wenn man also was cool findet (so wie ich) muss man immer Plus haben um das Spiel entsprechend zocken zu können.
4. Was hier fast nie jemand erwähnt, was ich persönlich aber irgendwie schlimmer als die Spieleauswahl finde, ist dass der Dienst ja auch mal Avatare und Designs geboten hatte und die dann einfach gestrichen wurden. Echt schade.