Im Mai bei PlayStation Plus: Ether One, Hohokum, Murasaki Baby und vieles mehr

115 0
Im Mai bei PlayStation Plus: Ether One, Hohokum, Murasaki Baby und vieles mehr

Guacamelee!, The Unfinished Swan und Race the Sun ebenfalls verfügbar

Es ist wieder soweit: In 7 Tagen begrüßen wir jede Menge Neuzugänge bei PlayStation Plus – Grund genug, euch auch noch schnell die Goodies aus dem April zu sichern, bevor sie wieder verschwinden.

Hier ein genauerer Blick auf die neuen Spiele, die euch ab 6. Mai erwarten:

Ether One (PS4)

Für PS4 feiern wir diesen Monat auch gleich ein Debüt bei PS Plus: Es freut mich sehr, das knifflige Abenteuer Ether One von dem extrem talentierten Team von White Paper Games vorstellen zu können.

Man kann Ether One auf zweierlei Arten spielen. Einerseits kann man darin die geheimnisvolle Geschichte im eigenen Tempo erkunden, ohne nebenbei auch noch Rätsel zu lösen. Abenteuerlustige haben aber auch die Möglichkeit, tiefer in das Spiel einzutauchen – dann erwarten sie knifflige Rätsel. Die Entscheidung bleibt euch überlassen.

Hohokum (PS4, PS3 und PS Vita)

Und dann gibt es diesen Monat noch Hohokum. Darin schlüpft ihr in die Rolle eines seltsamen, drachenähnlichen Geschöpfs und reist durch eine bunte Welt, in der ihr durch die Interaktion mit den unterschiedlichsten Elementen um euch herum tolle Geheimnisse entdeckt. Denn Hohokum ist wie ein riesiger Spielplatz – ein Ort, in den ihr eintaucht und euch darin verliert. Macht euch auf ein hypnotisierendes und absolut einzigartiges Erlebnis gefasst!

Guacamelee! Super Turbo Championship Edition (PS4)

Als nächstes gibt es eine erweiterte Version eines Favoriten für PS3 und PS Vita: Guacamelee! Die Super Turbo Championship Edition von Guacamelee! umfasst alle DLC und jede Menge brandneue Inhalte. Es lohnt sich also, das Spiel noch einmal in Angriff zu nehmen, auch wenn ihr es schon auf PS3 gespielt habt!

guac_stce_screenshot_c

The Unfinished Swan (PS4, PS3 und PS Vita)

Betretet die surreale Welt von The Unfinished Swan und erkundet ein geheimnisvolles verstecktes Königreich. Ihr folgt dabei einem Schwan durch seltsame Level voller bizarrer Kreaturen. In jedem Level erwarten euch neue Wendungen, Herausforderungen und Rästel, am Ende trefft ihr dann auf den exzentrischen König, der dieses Reich gebaut hat.

Race the Sun (PS4, PS3 und PS Vita)

Dieser Titel, in dem sich alles um Geschwindigkeit dreht, wird eure Gaming-Skills auf die Probe stellen. In Race the Sun steuerst du ein solarbetriebenes Raumschiff, das im Schatten langsamer wird. Mit Geschwindigkeit-Boosts könnt ihr eure Ziele erreichen und hilfreiche Power-Ups freischalten.

Murasaki Baby (PS Vita)

Für PS Vita-Besitzer haben wir diesen Monat etwas ganz Besonders. Das beeindruckende Debüt Ovosonico erzählt die Geschichte eines kleinen Mädchen, das in einer seltsamen Welt aufwacht, die aus den Ängsten und Vorstellungen von Kindern besteht. In der Hand hält sie einen herzförmigen Ballon, und sie fühlt sich verloren und angreifbar. Sie will einfach nur wieder nach Hause zu ihrer Mutter …

Noch mal zusammengefasst:

Nicht mehr bei PS Plus verfügbar:

Demnächst bei PS Plus verfügbar:

Das solltet ihr euch nicht entgehen lassen! Denkt daran, dass ihr euch die Spiele, die bald nicht mehr bei PS Plus erhältlich sind, noch rechtzeitig auf eure Download-Liste herunterladet!

Ihr seid noch nicht Mitglied bei PlayStation Plus? Dann registriert euch noch heute für nur 6,99 € im Monat. Mehr Infos gibt es auf der PlayStation Plus-Seite.

Und wenn euer PS4-, PS3- oder PS Vita-System gerade einmal nicht in Reichweite ist, könnt ihr euch diese Angebote auch in unserem Online-Store holen.

Was dich außerdem interessieren könnte:

YouTube CTA

Kommentare sind geschlossen.

115 Kommentare

  • Gute Spiele…wenn sie für das iPad wären. Aber für next gen? Sehr schwach.

    • Eigentlich sind PS4, XBoxOne und Wii U ja current-gen. Ja, ehrlich, auch die Wii U. … Die Leute haben noch immer nicht begriffen das „Next Gen“ einfach nur bedeutet, das die nächste Generation kommt? Sehr schwach. Aber hey, wenn wir bei PS7 angekommen sind, wird die PS4 vielleicht noch immer als NextGen betitelt. Und die PS7 dann als NextNextNextNextGen oder „EternityQuantumTrinityOmegaPudding-Gen“ … (=

  • ..[ironie on]

    ..ooohhh,

    ..wie schön Sony, endlich, eeendlich wieder Indie Games ;o/..!!!

    [ironie off]..

  • Simulacrum_AT

    ..was schreibst Du für´n Stuss..!!??????

    Zitat:

    Nie hat man hier Zeit für Pudding und Games 🙁 … *In Richtung Lastation winke* Noire? Buddyyyy? (Sony) ^_^

    [Zitat Ende]

    ..ergibt gar kein Sin dein Geschwafel..!!!

    erst lesen dann posten, Kollege..!!!!!

    • Es ist nicht meine Schuld wenn du den Kontext nicht verstehst. Auch ist es nicht meine Schuld wenn du den Antworten-Button nicht findest.

    • Tragisch wie unfreundlich die Leute immer sein müssen…
      Naja ich bin es nicht, also helf ich dir mal auf die Sprünge. Hier Buddyyy ^_^
      „Noire, also known as Black Heart, is the Console Patron Unit (CPU) of the Lastation. She represents a PlayStation home consoles which is referenced through her appearance in both forms, her processor units, and some of her dialogue.“ – http://neptunia.wikia.com/wiki/Noire und hier der Rest vom Kontext http://neptunia.wikia.com/wiki/Neptune … Also unterm Strich, gehst du mich grundlos an, weil du einen der Gründe aus welchen man sich überhaupt für eine PlayStation entscheidet scheinbar ablehnst und etwas nicht verstehst. Diesen Teil der menschlichen „Logik“ werde ich vermutlich nie verstehen…. Warum geht man andere an wenn man etwas selbst nicht verstehst? Ergibt doch gar keinen Sinn… 😀

  • KuleskoStudios

    Also ich hatte zwei Jahre lang PS+ und hatte bei jedem Update das Gefühl, dass Sony mindestens ein richtig cooles Spiel rein genommen hat. Im Februar hab ich nicht erneuert, weil mir die Spiele keine 50€ Investment wert waren. Hatte gesagt, ich würde erst erneuern, sobald mich eins richtig interessiert… So wie es im Mai aussieht, kann ich erneut einen Monat überspringen.

  • SonataAntarctica

    Also dieses Rumgemotze an den PS+-Spielen verstehe ich einfach nicht. Es kann doch wohl nun keiner erwarten das Sony da reihenweise AAA-Titel rauswirft. 2016 wird sicher der ein oder andere AAA-Titel für die PS4 kommen. Und sicher beschweren sich auch wieder genug weil sie Infamous und Killzone doch schon lange haben. Und mal ganz im Ernst, wäret ihr für die PS+Titel verantworlich würdet ihr es nicht anders machen.
    Videospiele zocken ist heute so billig wie nie. Überall wirste totgeschmissen mit Humble Bundles, Sonderangeboten, Mega Mondays und Konsorten. Anfang der 90er hast mal eben 120DM für ein Super Probotector auf den Tisch gelegt und das war nicht grade lang, wenn auch genial zu seiner Zeit.

  • Hab da mal ein klein Wunsch, könnte vllt dead Island mal mit in den psn store kommen ? Weil ich find das Spiel Hammer und bei Xbox es das oeffters umsonst. Also bitte bitte, dead Island hinzufügen oder 1 Monat zu den psn plus spielen hinzufügen 😡

    • Zumindest in Deutschland existiert dieses Spiel über der Ladentheke nicht. Solltest du aus AUS oder CH kommen dann ist das natürlich was anderes. Allerdings würde da wohl die Mehrheit hier leer ausgehen bzw einen Ersatztitel bekommen.

  • So habe ja lange genug überlegt ob ich hör was zu schreibe

  • Ah kritik wird hier wohl nicht gern gesehen 🙂 das sagt ja
    alles

  • So, ich habe mir das Schauspiel Monate angeguckt. Hätte ich keine ps4 mit PS+ zwang, würde ich mich spätestens ab hier total verarscht fühlen. Am Anfang fand ich das Angebot auf der ps3 noch ok, aber mit dem indie Mist auf der vier war ja zu rechnen und habe es akzeptiert. Jetzt kommen aber 83% indie scheiß auf allen drei konsolen raus und ein Spiel was aussieht wie aus den 90ern für die ps4.

    So nach den ganzen Monaten musste es mal raus, da die ps4 mittlerweile auch ihre 1 1/2 Jahre auf dem Buckel hat, kann man so langsam wohl damit rechnen das die ersten triple a spiele für die ps4 in die kostenlose monatliche Auswahl kommen.

    Ich bin nur froh das ich in der ganzen Zeit die ps3 nicht verkauft habe. Achja und kommt mir bitte auch nicht mit 6 spiele gratis, hätte ich nur meine ps4 würde ich nur zwei Spiele im monat bekommen, es ist halt nicht jeder hier ein vollnerd. 😀

    Und ganz gratis sind sie ja auch nicht, die 50€ im Jahr werden ja für alle Services aufgeteilt unter anderem auch minimal die Finanzierung der monatlichen spiele.

  • Unfinished Swan und Ether One sind Interessant.

  • Vollpreistitel sind einfach überbewertet. Überall DLC’s nein danke lieber Back to the Roots.

  • Es ist wirklich traurig, wie hier alle rumnörgeln. Ich bin jedenfalls froh, dass es überhaupt gratis Games gibt, und man die ein oder andere Indie-Perle bekommt, die man ansonsten wohl übersehen hätte. Die AAA Titel werden schon noch kommen, dauert eben…und selbst wenn sie dann kommen werden alle rummaulen, weil sie die Games schon gekauft haben. Gerade in einem Monat, wo Witcher 3 rauskommt bin ich froh, dass da kein Assassins Creed oder InFamous dabei ist, weil ich sowieso genug zu zocken hab.

  • Tolles Update. Gleich 5 PS4 Titel, Wahnsinn!

    Leider vermiest das permanente Gemeckere hier echt die Stimmung. Schade, dass viele Leute nicht verstehen, dass das PSN eine klasse Vertriebsplatform für Indie-Titel ist. Wahrscheinlich haben sich viele gedacht, für 50 EUR im Jahr müssen sie keine Spiele mehr kaufen, weil es alle AAA-Titel für lau gibt. Wer mal kurz drüber nachdenkt, wird einsehen, dass das System so nicht funktionieren kann. Zumal ich wenig Verständnis für die Aufregung habe, wenn ich mir ansehe, wie schnell die Preise von großen PS4-Titeln purzeln und teilweise auch ohne Plus-Abo für unter 20 EUR angeboten werden.

    Ich hoffe, Sony hält das Gejammere aus und liefert auch weiterhin im Plus-Abo tolle Nischen-Spiele von weniger bekannten Talenten!

  • Soweit erstmal in alles reingeschaut was die PS4-Sammlung diesen Monat zu bieten hat. Mein Fazit vorweg: Das war ein Schlag ins Wasser…

    Ausführlich mal:

    Ether One: Muss ich ehrlich gestehen, ich habe genau 2 Minuten reingeschaut. „Powered by Unreal Engine 4“. Ähm… ja, wo denn? Ich bin eh kein Fan der Engine, weil Grafikobjekte (immernoch) ins Bild ploppen, weil sie noch nicht geladen sind. Störte mich damals schon bei Last Remnant.
    Gleichzeitig ist die Grafik eher mau, was mich direkt am Weiterspielen hinderte… Da sah Quake damals besser aus 😛

    Hohokum: Was auch immer das sein soll… Es langweilt einen. Sorry, aber da wurde mit Flow schonmal ein atmosphärischerer Titel angeboten. Selbst Thomas was Alone fand ich spannender… Also ebenfalls für die Tonne.

    Guacamelee: Ok, der Titel kann sich schon sehen lassen. Leider gabs diesen aber in der Originalversion bereits schon für PS3, daher seh ich den Titel eher als Lückenfüller um die versprochenen 10 Spiele/Monat voll zu bekommen.

    Unfinished Swan: Diesen Titel gab es geraume Zeit mal gratis. Den nun in PSPlus anzubieten hat ebenfalls den Beigeschmack eines Lückenfüllers. Ansonsten auch ein „OK-Titel“.

    Race the Sun: Ps4 meets Android/iOS. Was man schon in vielen Smartphone-Spielen gesehen hat, wird nun für die große Konsole verwurstet. Ein Endlessrunner, der mit „neuen Welten alle 24h“ wirbt. Wahrscheinlich gibts einfach eine größere Anzahl vorgefertiger Sets, die aneinander gereiht werden…
    Für eine solch leistungsstarke Konsole eher mau.

    Also von der PS4-Seite her ein (wieder mal) schwaches Angebot. Da ich mir Murasaki Baby noch nicht angeschaut habe, halt nur meine PS4-Eindrücke. Kann mir aber nicht vorstellen, das dieses Spiel das komplett vermurkste Angebot noch irgendwie rausreißt…

  • MonkeyVirus_MB

    Also die Playstation Plus Angebote die jeden Monat rauskommen für die Abonnenten finden ich ok. Es gibt gute und weniger gute Monate. Wenn ich ein spiel jeden Monat lade, hat sich die Sache gelohnt. Ist halt Geschmacksache.
    Aber wenn ich hier die Kommentare so ansehe auch andere Forums, muss ich echt meinen das viele minderjährige Kinder oder Hartz 4 Empfänger hier sind, anders kann ich mir nicht erklären warum viele unbedingt alles zocken wollen und trotzdem immer noch verwöhnt sind nicht genug zu haben. Das leben ist einfach zu kurz. Ich muss nicht alles annehmen nur weil es angeboten wird. wenn es so wäre ich schon längst pleite.

    Warum kommen Spiele ins deutsche PS+ Angebot die komplett englisch ist, und vor allem bei so einer Rätsel und Story relevanten Spiel? Für mich war ether one am interessantesten. Schade, wird dann halt nicht geladen.

  • Ich für meinen Teil finde das mit dem Store und PlayStation Plus recht cool. Was ich schade find ist das es nur noch zwei krasse Arten von Spiele gibt ( ich rede nur von meiner Sicht). Ich Gehör zu den weiblichen Fans von PlayStation und habe echt alle Konsolen doch vermisse ich die Abwechslung bei Jump and run Spielen. Ja ich find schon ein paar Spiele. Aber halt zu wenige. Ich wüsste jetzt nicht auf Anhieb was an Spiele ich mir kaufen sollte. Alles so Gewalt bereit und das find ich auf jedenfall schade. Alles andere ist schon cool Grafik Aufmachung und etc.. Vielleicht gibt es ja tolle Jump and Run Spiele auf der vier und ich weiß es nur nicht! Dann bin ich ganz Ohr ihr dürft mir Tipps geben!

  • Warum kann EU/US nicht einfach Trials Fusion bekommen? Es kostet nur 9,99 im Store, EU/US sind durstig nach AAA games und Japan PS Plus kriegen die einfach so.

    Wir wollen Killzone, Knack, Trials Fusion, Black Flag, Wolfenstein, Alien Isolation, Rayman, Sherlock Holmes für PS4

    Wir wollen eine faire Mischung zwischen AAA und Indiegames,
    niemand will jeden Monat nur AAA oder Topgames, aber eine faire Mischung wäre gut,es wird langsam echt Zeit dass wir auch mal 1-2 AAA Spiele bekommen

    Rückt die guten Spiele für die PS4 heraus! Bis auf Guacamelee war diesen Monat mal wieder nichts dabei was man nicht nach paar Minuten löscht, die letzten Monate waren eine Qual, ich hoffe das geht dieses Jahr nicht so weiter wie bisher. Wird Zeit für was gutes auf der PS4

  • Wunschliste PSN Plus in Juni:

    Assassins Creed Unity (PS4)
    Drive Club (PS4)
    GTA V (PS3)
    Rayman legends (PS3)
    FIFA 15 (PS Vita)

  • Also der Monat war ganz okay.
    Race the Sun hat mir ganz gut gefallen und Murasaki Baby (wobei die Steuerung sooooo träge ist…)
    Gucamelee habe ich schon vorher gespielt und es ist über jeden Zweifel erhaben.
    Der Rest war nix für mich.
    Bin mal auf den nächsten Monat gespannt.