PlayStation Plus im April: Dishonored, Killzone Mercenary, Never Alone und vieles mehr

76 0
PlayStation Plus im April: Dishonored, Killzone Mercenary, Never Alone und vieles mehr

Tower of Guns, Aaru’s Awakening, MonsterBag stoßen diesen Monat ebenfalls dazu

Der Frühling ist offiziell hier, aber das heißt noch lange nicht, dass ihr einfach eure Controller niederlegen und nach draußen stürmen müsst! Im April erwarten euch bei PlayStation Plus jede Menge toller Titel, also ladet sie euch herunter, bevor sie schneller als ein Osterei wieder verschwinden!

Neu für PlayStation 4:

Als Erstes gibt es bei PS Plus den PS4-Titel Tower of Guns, ein Oldschool-Arcade-Shooter mit zufällig ausgewählten Levels und Gegnern. In diesem First-Person-Shooter greift ihr zu riesigen Waffen, um noch riesigere Endgegner zu besiegen. Keine Dialogszenen, die man am liebsten überspringen möchte, keine Story, um die Motive rechtfertigen zu müssen. Ihr schlüpft in die Rolle des Guten und kämpft gegen das Böse und wenn ihr bis zum Schluss überlebt, dann habt ihr gewonnen.

Dann haben wir noch Never Alone (Kisima Ingitchuna), das in Zusammenarbeit mit einer gemeinnützigen Organisation aus Alaska entstanden ist. Das fesselnde Puzzlegame erkundet die rauen und faszinierenden Geschichten der Ureinwohner Alaskas. Entdeckt ehrfurchterregende Landschaften, führt heldenhafte Aufgaben aus und lernt legendäre Figuren kennen. Ihr schlüpft in die Rollen von Nuna und Fox. Mit ihnen erkundet ihr die faszinierende, eisige und gefährliche Welt des Stammes der Iñupiat.

Verpasst nicht Aaru’s Awakening – ein stylischer, handgemalter 2D-Actionknaller der auch für PS3 verfügbar ist. Ihr seid Aaru, eine mystische Kreatur mit zwei einzigartigen Fähigkeiten: Teleportation und Angriff! Diese Stärken helfen ihm auf seiner abenteuerlichen Reise durch Lumenox, bei der das Böse besiegt werden muss. Das Spielprinzip ist so herausfordernd und eingängig, weil jeder Entscheidung diese beiden Fähigkeiten zugrunde liegen.

Neu für PlayStation 3:

Auf alle PS3-Spieler wartet diesen Monat ein ganz besonderer Leckerbissen, den IGN mit 9,2/10 bewertete. Ein Muss für jeden anspruchsvollen Gamer: Dishonored ist ein Stealth-Abenteuer, das in der von der Pest befallenen Industrie-Stadt Dunwall spielt. Das Game erzählt die Geschichte von Corvo Attano, dem Leibwächter der Empress of the Isles. Ihm wird der Mord an seiner Herrin angehängt, und er sucht Rache an den Verschwörern.

Neu für PS Vita:

Das kreative Team von Guerilla Cambridge bringt euch die ultimative tragbare FPS-Action – Killzone Mercenary. Ihr befindet euch in einem tödlichen Feuergefecht an der Seite der gefährlichen ISA. Euer Gegner ist die rücksichtslose Helghast. Es gibt kein Gut. Es gibt kein Böse. Es gibt nur die Mission … und das Geld.

Und zum Schluss: Werft einen Blick auf MonsterBag. In diesem schwierigen Plattform-Puzzle müsst ihr ein kleines rucksackförmiges Etwas unbemerkt zu seiner Freundin Nia zurückbringen. MonsterBag ist zwar auf den ersten Blick süß und lustig, aber es erwartet euch auch eine dunkle Seite …

Noch mal zusammengefasst:

Nicht mehr bei PS Plus verfügbar:
8. April: Oddworld: New ’n‘ Tasty
8. April: Valiant Hearts
8. April: Papo and Yo
8. April: Sherlock Holmes Crimes and Punishments
8. April: OlliOlli2 Welcome to Olliwood
8. April: CounterSpy

Demnächst bei PS Plus verfügbar:
8. April: Tower of Guns (PS4/PS3)
8. April: Never Alone (PS4)
8. April: Dishonored (PS3)
8. April: Aaru’s Awakening (PS4/PS3)
8. April: Killzone Mercenary (PS Vita)
8. April: MonsterBag (PS Vita)

Das solltet ihr euch nicht entgehen lassen! Denkt daran, dass ihr euch die Spiele, die bald nicht mehr bei PS Plus erhältlich sind, noch rechtzeitig auf eure Download-Liste herunterladet!

Ihr seid noch nicht Mitglied bei PlayStation Plus? Dann registriert euch noch heute für nur 6,99 € im Monat. Mehr Infos gibt es auf der PlayStation Plus-Seite.

Und wenn euer PS4-, PS3– oder PS Vita-System gerade einmal nicht in Reichweite ist, könnt ihr euch diese Angebote auch in unserem Online-Store holen.

Was dich außerdem interessieren könnte:

YouTube CTA

Kommentare sind geschlossen.

76 Kommentare

  • Geil! Never Alone wollte ich schon paar mal kaufen und habs mir zum Glück verkniffen.

  • Ich habe ja PS+ schon länger und für die PS3 gab es eigentlich mind. einmal im Monat einen „Blockbuster“. Für die PS4 bekommt man für den gleichen „Preis“ fast nur Indie-Spiele. Klar gibt es nicht viele Spiele für die PS4 die PS+ „tauglich“ sind da es die PS4 ja noch nicht so lange gibt… Aber wie wäre es z.B. einmal mit Knack? Oder gab es das schon einmal?

    • Du bekommst für den gleichen Preis eben nicht nur PS3 oder PS4 Spiele sondern beide zusammen und dazu noch Vita titel das heisst du bezahlst 4.99 im Monat und bekommst mindestens 6 Spiele kein schlechter Preis.

      Dazu kann ich nur sagen wäre zwar schön wen paar AAA titel bei PS+ erscheinen aber ich muss dazu sagen ohne PS+ hätte ich viele Spiele verpasst die ich ohne PS+ nie gespielt hätte und mit denen ich sehr viel spass hatte.

    • MurcielagoLP92

      PS+ gibt’s seit 2010 die PS3 hat einfach mehr Auswahl an Triple A Spielen und wenn Spiele wie Killzone oder Assassins Creed kommen jammert die Hälfte sicher das die es schon haben

    • Ich muss da Elvoip völlig recht geben. Wer PS3, PS4 und Vita hat, profitiert enorm von PS Plus. Ich habe erst mir vor einem Jahr noch die PS3 und jetzt die Vita geholt, weil ich exklusive Klassiker nachholen wollte und PS Plus macht eine PS3 und Vita schnell bezahlt.
      Aber auf der PS4 gab es auch inzwischen sehr gute Indie-Titel. Ob AAA-Titel oder nicht, mit PS Plus bekommt man Spiele, die man übersehen hätte, obwohl sie sehr viel Spaß machen. Gerade bei Indie-Titeln ist das sehr häufig der Fall. AAA-Titel hat doch bereits jeder. PS Plus macht vor allem bei unbekannten Titeln Sinn.

  • Never Alone ist super schön, zu Zweit der Hammer. KZ Mercenary ein absoluter Toptitel, Dishonered ebenfalls- hab ich nur leider schon, persönliches Pech. Beim Rest wären aber mal ein paar Bildeindrücke nett. Auf die Antwort zu meiner Frage bezüglich des letzten Firmware Updates (Backup Funktion: Wiederherstellung nur auf die selbe Konsole?) warte ich auch leider immer noch.

  • Top Update für diesen Monat, echt klasse spiele sind dabei Danke Sony Playstation Team 😉 Bin sehr zufrieden Danke.
    Tower of Guns,Never Alone,Aaru’s Awakening,MonsterBag. *-*
    Bitte macht weiter so wie bisher mit dem PS-Plus Update.

  • Voll guter monat finde ich. Mit Never alone und Killzone Mercenary lohnt es sich schon. Danke Playstation 🙂

    @DarkTaur: Nein für PS4 gab es bis jetzt ein Tripple A Titel und day war Injustice. Und alles Headstart Releasetitel der PS4 gab es irgebdwann schonmal für 10er bei Gamestop, Amazon etc.

    Ich hab alle 3 Konsolen und freue mich jeden Monat über die Spiele 🙂 klar ist oft bei der PS4 Indiekrams dabei den man nicht mögen muss, aber für alle Multiplaystatoin Konsoleroa ist jeden Monat was dabei!

  • Geiles Update. Sogar gleich 3 neu erscheinende Spiele dabei.

  • Never Alone ist ein Must Have! Ich fand es großartig!

  • Sehr Guter Monat Sony. Weiter so!

    Obwohl ich Killzone schon besitze, im letzten Sale geholt (ärgern)^^

    Ps4 etwas ausbessern und schon wird die geholt-)

    Ps3 60gb@500gb freut sich schon auf Dishonered.

  • ich sags mal so: das aufgebot für die PS4 is nach wie vor ned so prall 😛 wobei Never Alone wohl recht gut sein soll.

    aaaaber wenn ichs nicht sowieso schon hätte, so muss man euch endlich mal für die VITA loben – Killzone is ein Knaller und jeder Vita Besitzer ders noch nicht hat wird sich darüber freuen 🙂

    nächsten Monat endlich mal ein Triple-A Spiel für die PS4 bei Plus und dann passt die Welt auch wieder 😛

    • Simulacrum_AT

      Weil …? 🙂 Für mich ist FPS das wohl uninteressanteste Genre… Ich bin einer von denen die sich die Vita wegen JapanLove gekauft haben und nicht weil sie dachten AAAs zu bekommen und nach drei Spielen zum Jammern anfingen. 😛 Warum AAA und Grafik so wichtig zu sein scheinen werde ich ohnehin nie verstehen. *kopfkratz* Oder die Beschreibung im Artikel zu Dishonored. Natürlich ist es hoch bewertet, ist doch AAA und das ist scheinbar das Einzige was zählt. 😉 Allerdings mag ich keine Zombies… Allgemein finde ich sowieso das wir in Europa zuviel Ballerei und dergleichen bekommen… wie langweilig und eintönig. Wer legt fest dass es „ein Muss“ ist? Ich würde gerne das spielen was ich will und nicht das was mir die Medien und die Masse einreden wollen. (= Oder muss ich, nur weil ich Europäer bin ständig zur Waffe greifen und alles sinnlos umballern? Warum kann ich nicht ein nettes JRPG mit einer netten Story haben? Ach nein geht ja nicht… Weil für Plus müssen die Spiele eine gewisse Wertung haben und die ganzen JRPGs haben eine miese Bewertung weil die Leute ohne ihre superwichtige und tolle AAA-Grafik nicht leben können. Bei Fairy Fencer F (wirklich gutes und schönes Spiel btw und paar Tränen verliert man auch.) auf metacritics zB… Es sieht für mich genauso aus wie es aussehen soll, versteh eure Probleme nicht!? 😮 Habe noch nicht mal eine PS4… wozu auch? Wird für mich vermutlich erst in zwei Jahren interessant. Japan setzt weiterhin grösstenteils auf PS3 und Vita. Und warscheinlich würde ich mich dann ärgern dass ich die bescheidene Auswahl die mir in Europa zur Verfügung steht sowieso schon zur Hälfte hab… 😀 Naja, jedenfalls, hast du mich hier schon mal beschweren sehen? Nope. Ist einfach so, kann ich nicht ändern. Bin halt Europäer und muss halt akzeptieren das ich nur töten darf. *hoch und runterscroll* Aber paar Leute sind immer hier, die sich darüber beschweren das sie ihre PS3 verkaufen haben. Warum macht man sowas? Ach, manchmal vergess ich das es den meisten nur um Grafik geht … Über Indies wird sich auch jedes mal beklagt. Manchmal weiss ich nicht ob ich lachen oder weinen soll. 😀 Aber NeverAlone werd ich wohl nehmen. 🙂

  • also für mich wars das jetzt es gibt auch leute die nicht den ganzen online kram nutzen bzw online spielen

    wie wäre es mal mit was anderem zb .Killzone , Knack ,AC Black flag, Murdered: Soul Suspect , Thief , Wath dogs,Tomb-Raider

    das sind alles ältere games die es teilweise auch schon für wirklich wenig geld zu kaufen

    ich ärgere mich das ich meine playstation 3 verkauft habe zugunsten der 4 die werden jeden monat mit top titels versorgt

    naja ich lasse mein + abo jetzt auslaufen vllt gibt es in 3 jahren ja dann die alten titel

    • Ich sag mal deine eigene Schuld dass du deine Ps3 verkauft hast.

    • Worüber jammerst du denn überhaupt? Du ärgerst dich doch eigentlich nur über dich selbst, weil du deine PS3 verkauft hast. Ausgerechnet am Ende des Konsolenzyklus, wo Spiele günstiger zu haben sind und PS Plus sich am Meisten auszahlt.
      Dabei hätte dir doch klar sein dürfen, dass die PS4 nicht sofort mit AAA-Titeln überhäuft wird. (Mal davon abgesehen, dass bereits sehr gute Indie-Titel dabei waren, die verdammt viel Spaß machen.)

    • Hört sich fast so an, als hättest du dir die PS4 nur gekauft weil du gedacht hast, du kriegst nur die großen Titel für lau 😉

    • Ja ne klar. Die sollen PS4-Release-Games (die defakto jeder hat) als PS+ rausbringen, damit die „ich kauf mir eine Konsole, zahle 50€ im Jahr und erwarte alle AAA+Titel dafür ohne das ich nochmal Geld ausgeben muss“ bedient wird.

  • OlliderPolli

    Wow hätte nie gedacht das der März schlimmer wird als der Februar …..

  • Schade Never alone habe ich schon für die PS4, a hätte mir Dishonored sehr viel besser gefallen :(.

    • Ach? Weils ja Dishonored auch für die PS4 gibt? Herr schmeiss Hirn vom Himmel!

  • Ich liebe IndieGames keine frage, aber irgendwann ist mal gut. Bis auf KZ:M,(ggf Never Alone) ist nun wirklich nichts besonderes dabei. Es kann mir keiner sagen das sich hier wirklich jemand auf Tower of Guns, Aaru’s Awakening oder MonsterBag wirklich freut und das als rechtfertigung für den PLUS beitrag nennt? Ich habe alle 3 Konsolen und habe durch PS4 eh PSplus zwang( Bin seit der ersten Plusstunde dabei..mmmhh etwa ;-)). Ab Mai dann doch bitte wieder Games bei den der Sony Slogan: „this is for the players“ auch stimmt.

    • Ich habe Plus nicht wegen den PlusGames gekauft, sondern wegen dem Online-Speicher und damit ich online spielen kann. Die Games sind halt nur ein netter Bonus, mehr aber auch nicht.

    • Simulacrum_AT

      Die „automatisches Update“ Funktion nicht vergessen. :p Finds nett das sich die PS selbst um Patches, Systemupdates, Savegame-Synchronisierung, etc kümmert… während ich schlafe. ^_^ Und ansonsten… 6 Spiele für 4 Euro im Monat, wie kann man sich bitte darüber beschweren? Auch sowas was ich nie verstehen werde. 😀

  • Bud_Spencer

    Ich glaub ich kriege nen Lachflash 😀

    Die besten Game wieder nur für Ps3, was auch logisch klingt.
    Ich erwarte irgendwie viel zu viel ^^
    Bin das noch von der Ps3 gewohnt ^^

  • johnnytravels

    Weihnachten werden wieder gute PS4 Spiele für den Jahresbeginn angekündigt, damit ihr Schafe alle gleich für ein weiteres Jahr verlängert…

  • BrAInFr3eZaTOR

    Heute Kommt Die Driveclub Ps+ Version!

    #1.April

  • Na ein Glück das die PS4 8GB wahnsinnig schnellen DDR5 Speicher hat und somit extrem überlegen ist gegenüber der „anderen“ Konsole sonst würde sie diese Kracher nicht ruckelfrei abspielen können. Nur noch lachhaft Sony! Schafft diese „Geschenke“ ab und werbt vor allem nicht damit!!

    • Soll ja Menschen geben, die glauben, es könnten auch monatlich oder gar noch häufiger Tripple-A-Kracher produziert werden, weil Entwickler und Zeit sind ja im Überfluss da.

      Die PS4 und im speziellen das PSN hat sich mittlerweile zu einer echten Alternative für Indie-Entwickler gemausert, die es sonst nur auf Steam zu einer gewissen Verbreitung geschafft haben. Aber ich glaube, die Faszination für Games, die noch den Geist und Charme der frühen Videospielgeschichte transportieren, verstehen ohnehin nur Zocker, die lange vor der Jahrtausendwende aufgewachsen sind. 😉

      Ich jedenfalls freue mich über das breit gefächerte Indie-Angebot, gerade bei PS Plus auf der PS4. Habe schon mit einigen Titeln Spaß gehabt, die ich sonst vermutlich nicht gekauft hätte. Die „großen“ Blockbuster kauft man sich doch ohnehin und wartet nicht ein oder zwei Jahre, bis das bei Plus kommt, oder?

    • Simulacrum_AT

      War zur Jahrtausendwende zwar erst 10, habe es aber auch lieber klassisch. Vorallem störe ich mich daran das heutzutage alles einen Multiplayer hat oder generell online ist… Halte mich gerne mit Spielen auf die die Masse als „Low Budget“ oder „japanische Indies“ betitelt. Am besten hat mir ja die Bezeichnung „Low Budget Waifu Datingsimulator“. gefallen. 😀 Diese selbsternannten „Blockbuster“ kauft man sich übrigens nicht. Die bekommt man ohnehin irgendwann geschenkt. WatchDogs ist bei jedem Sale dabei und gefühlt jeden Tag bei Amazon im Ostersale. … Wie hoch ist die Warscheinlichkeit das es irgendwann Plus wird? Ich würde sagen die Chance dafür ist over9000! 😉 Mal abgesehen davon das es durchaus Indies gab die diese „Blockbuster“ toppten. 🙂

  • „DRIVECLUB PlayStation Plus-Edition hat das Ziel, Spieler auf der ganzen Welt schnell und einfach Teil der DRIVECLUB Community werden zu lassen.“

    *PlayStation Blog vor fast genau einem Jahr (07. Mai 2014)

    • Schon gehört? DriveClub kommt demnächst im Store als kostenloses Game 😉 /ironieoff

    • Vielleicht bekommen wir ja eine UHD-Remastered Version von DriveClub für die PS5, zu einem vergünstigten Preis von nur 39,95€ statt 44,99€ 😉
      Oh nein, stimmt da war doch was. Die Server eines Online Spiels kommen nicht mit ein wenig Auslastung durch Spieler die online spielen klar…

    • ..ach ja man kann es nicht oft genug erwähnen, wie lange wollt ihr von Sony die Mitglieder noch hinhalten bezüglich Driveclub..??????????

      ..ich habs einen Monat nach Release für lächerliche 25,-Euro nahezu geschenkt bekommen von einem der kein Bock mehr hatte auf leere Versprechen..

  • RealDuranir

    Naja wenn man bedenkt, was alles für AAA Titel bisher erschienen sind und vor allem die Sony exklusiv Games… Da freut man sich irgendwie fast mehr über die Indie Spiele inzwischen. Bisher war der Großteil der Sony exklusiv Spiele eher langweilig, schrecklich oder enttäuschend im Vergleich zur Konkurrenz.
    Freu mich jedenfalls über dieses PS+ Monat. Dishorned wollt ich mir für die PS3 eh mal holen. Die PS4 Spiele sehen auch interessant aus (Never Alone wollt ich eh schon mal kaufen). Killzone hatte ich vorbestellt, also für mich nicht interessant. Aber für die, die es nicht haben ein must have.
    Bin auch froh, dass PS+ und die Gold Games irgendwie nie das gleiche kostenlos anbieten. Als Multikonsolero natürlich sehr passend. Vor allem jetzt, da MS nun noch mehr Spiele monatlich verschenkt xD

  • Ach das waren noch Zeiten als es das update tatsächlich am ersten Mittwoch im Monat gab. Nur mal so weil sonst immer so viel gemerkt gemeckert wird. Aber auf die Spiele freue ich mich Trotzdem auch wenn ich noch eine weiche warten muss.

    • RealDuranir

      Warum passt doch alles. Kommt pünktlich jeden Monat + jeweils 2-4 Tage später. Hol mal ältere PS+ Nachrichten raus. Da war auch mal der 27. schon mit dabei ^^ Somit hat das Jahr dann nur noch 11 Monate bei Sony. Zumindest was es Plus angeht ^^

  • UncleBAZINGA

    Never Alone habe ich mir Anfang Januar im Angebot geholt und dann mit meiner Frau im Koop durchgespielt. Ein kleines Juwel und Must-Have!
    Tower of Guns sieht für mich mal übelst generisch, öde und langweilig aus. Überhaupt nicht meins. Dafür bin ich umso mehr auf Aaru’s Awakening gespannt!

  • Dishorned wurde eh für PS+ Mitglieder schon so oft günstig angeboten das es schon fast jeder haben müsste der es auch nur ansatzweise interessant findet so wie ich !

  • Jupp. Interessanterweise verliert damit aber Sony kein Geld von mir sondern Gamestop & co. Früher hab ich interessante – aber nicht must-have – Titel gebraucht gekauft. Jetzt warte ich ab, das die bei PS+ kommen. Oder in einem Sale.

    Was ich unbedingt haben will, wird bei Release gekauft.

  • Discopumper_Mike

    Warum gibt’s für die 4er diesen Monat nur Müll, aber für die 3er Dishonoured?
    Ganz großes Kino…

    • ..nicht nur diesen Monat sondern seit Release der Vier, faSt jeden Monat, nur Müll ….!!!!!!

    • Jetzt gleich kommen wieder die Fanbois, die dir erklären werden, dass man ja jeden Monat Spiele für PS3, PS4 und Vita bekommt, und dass das deshalb ein supertolles Angebot ist. Wenn man aber nur die PS4 hat oder nur noch die PS4 benutzt, bleibt der Fakt, dass die Spiele eher suboptimal sind. Das kann man nicht wegdiskutieren.

  • Ich bin ziemlich enttäuscht

  • Raistlin587

    Kommt denn Dishonored diesmal auch mit englischer Sprachfassung?

  • DEVILD-DRIVER

    Wann kommt der ps plus spiele für April das Datum

    • Guckst du nochmal im Artikel: 8.4. (immer erst abends und öfters auch erst am nächsten Tag stabil alles überall verfügbar…).

  • Und die Games kommen auch tatsächlich alle nach Deutschland?
    Ich lass mich gern positiv überraschen, hab aber ein mulmiges Gefühl, denn Dishonored als auch Killzone sind 18er-Titel…

  • Naja ich Finde auch Playstation 4 Titel Könnten bessere sein
    ich ärgere mich teilweisse meine Playstation 3 verkauft zu haben den oft kommen da spiele die ich mir für die PS4 kaufen wollte z.b Thief aber für PS3 gibt es es als Plus Mitglied gratis da hätten sie es auch gleich für die PS4 auch anbieten können

    Fazit oft werden Bessere PS3 Titel als PS4 Titel angeboten

    • ReggaesunnY

      Irgendwie logisch wenn die PS3 Versionen über die hälfte billiger sind ^^

  • Im Store stehen nur 4 Games zur Verfügung!?

    • Mittlerweile 5, aber Aaru’s Awakening ist nicht dabei. Warum nicht Sony?

  • Never Alone ist zwar im Store wird aber nicht geladen

  • Aaru’s Awakening ist so lala…und Tower of Guns einfach nur dämlicher Rotz! Never Alone ist hier ein Lichtblick das ich aber schon gekauft habe und vermutlich trotzdem bezahlen würde wenn ichs erst jetzt kennengelernt hätte…einfach um die Entwickler zu unterstützen!

  • Enttäuscht

  • Never Alone ist nicht im store, Warum ?

  • wer Never Alone vermisst soll es sich von der internet seite aus Downloaden vom PSN Store

    https://store.playstation.com/#!/de-ch/home/spiel?hc_location=ufi

  • Magicae-Illusio

    Toller PS+ Plus Monat

  • hmm und wieder ein Monat wo es sich nicht lohnt PS+ für die PS4 zu nehmen, ausser man steht auf diesem Indiekram (der mich nicht die Bohne interessiert). Schade.

    Macht das PS+ mal wieder interssant dann hole ich das auch wieder………….

  • Echt ne Frechheit für son rotz geld zu verlangen

  • PS+ ist ab 18. Also hast du eigentlich mindestens 12 Jahre Schule hinter dir.

  • Bin auf „never alone“ gespannt. Ansonsten ist für mich zumindest nichts dabei. Wenn ich neben der PS3 und PS4 noch die Vita hätte, dann wäre ich vermutlich ein wenig glücklicher. Der letzte Monat war aber richtig großartig. Da gibt es noch genug Spiele, die darauf warten, durchgespielt zu werden. Von dem her ist es nicht so schlimm, dass diesen Monat nichts für mich dabei ist. Ich bin auch geneigt so vernünftig zu sein, und nicht zu behaupten, dass die angebotenen Spiele „Rotz“ sind, nur weil sie mir persönlich nicht zusagen. Es ist Fakt, dass es ein gutes Angebot ist, zumindest in der Regel, was Sony da jeden Monat zur Verfügung stellt. Allein mit Sherlock Holmes habe ich nun schon mehrere Stunden letzten Monat verbracht. Valaint Hearts für die PS4, wie großartig! Es ist nur eben nicht IMMER was für mich dabei, damit kann ich aber leben. Über einen richtigen Kracher würde ich mich natürlich trotzdem freuen, auch wenn es unwahrscheinlich ist, dass ich diesen „Kracher“ nicht ohnehin schon entweder besitze oder durchgespielt habe. Könnte so passieren, aber dann ist das eben so. Wobei ich ein „Tomb Raider“ jederzeit nochmal durchspielen würde, nur so nebenbei bemerkt 😉 Sollte ich irgendwann merken, dass mir das Angebot nicht zusagt, dann kündige ich. Aber ich tue es ohne mich wie ein Kleinkind aufzuführen. Den eigenen Unmut kundtun ist ja nicht verwerflich, aber Freunde, der Ton macht die Musik.

  • Ich halte Tower of Guns für Rotz weil es schlechter programmiert ist als so mancher schnell mal eben zusammengewurschtelte Half Life 1 Mod…nicht weil es mir „nicht zusagt“
    Ausserhalb von PS+ soll dieser Müll 15€ kosten…und das ist es definitiv nicht wert!
    Das ist auch jetzt das erste mal wo ich mich überhaupt negativ zum PS+ Angebot äussere und du hast vollkommen recht wenn du sagst das das Angebot sonst top ist!
    Valaint Hearts ist brilliant und ohne PS+ hätte ich es vermutlich an mir vorbeigehen lassen!

  • HentayHinata

    Sorry aber dieser Monat ging gar nichts und hat mir überhaupt nicht gefallen.
    Kann man irgendetwas dagegen tun? Wen muss man kontaktieren um seine Meinung zu äußern oder könnt ihr das weiterleiten.
    Ich finde die behandeln die PS4 Nutzer nicht fair.
    Können wir nächsten Monat irgendetwas besseres erwarten oder wird jetzt gnadenlos diese Schiene gefahren?
    Also ganz ehrlich die Spiele waren einfach nur schrecklich und ich merkwürdig finde ist das sich keiner beschwert.
    Dann zähle ich wohl zur Minderheit der PS4 Leute.
    Die meinten doch dass sich die PS Plus Abos dank der PS4 verfünffacht hat und die deswegen bessere Spiele bringen. Aber sehen tue ich davon überhaupt nichts?
    Können wir nächsten Monat mal ein Vollpreisspiel erwarten wie Sherlock zum Beispiel oder Murdered? Das wird doch sicher keinem weh tun.
    Wieso können die nicht einfach alle 3 Monate wenigstens ein Vollpreisspiel bringen?
    Ich finde es nicht fair und war mit diesem Monat total bedient.
    Tower of Guns ging gar nichts und Aarus Awakening war ja mal grausam. Never Alone war ganz nett aber war schwerfällig zu spielen, die Steuerung war nicht gut.
    LIeben Gruß ans Team

  • HentayHinata

    Wow rockette, jetzt bin ich wirklich beeindruckt und schäme mich ein wenig für meine Ausdrucksweise . Vielen Dank für die Antwort und Mühe . Es ging mir eigentlich
    nur darum das man sicher alle 3 Monate mal einen größeren Titel für die. PS4 bringen kann ( Rayman , sherlock , Thief , Murdered ) Ich persönlich spüre aber schon das.wir nächsten oder übernächsten Monat wegen der E3 etwas bekommen was alle zufriedenstellen wird. Ich sehe auch das wir an Weihnachten 2015. Driveclub oder.LBP3. bekommen werden. Ich werde mich im mal aktiver im. Forum sein . Lieben Gruß.

  • Liebes Psplus Team.. ‚!!
    ..wann genau kommt denn nun eigentlich die Psplus Version von Driveclub..???
    ..ich und tausende andere hätten gern eine Antwort auf dieses von Euch gemachte leere Versprechen..!!!
    ..oder ihr gebt endlich offen und ehrlich zu das dies nur ein Lockvogel Angebot war um neue Mitglieder zu vera**chen..!!!????

    ..so, ich und tausende andere Mitglieder warten auf eine 100 %ige Antwort!!!
    ..keine Ausflüchte mehr, Die Evolution Studios sind eine Tochtergesellschaft von Euch also ruft dort an und fragt verdammt nochmal nach, das kann doch wohl nicht so schwierig sein..

    This all is not for the Player’s, hahaha (mit diesem Slogan schießt ihr den Vogel ab), aber sowas von !!!

    Driveclub, dreister geht’s wirklich nicht..

    ..schämt Euch Sony..!!!

    • HentayHinata

      Kann man nicht genau sagen, da ich glaube das die Server noch zu instabil sind. Auf dem Papier funktioniert alles, aber aus unerklärlichen Gründen befürchtet man, dass sie zusammenbrechen wenn man die PS+ Edition bringt. Es wird aber täglich daran gearbeitet.
      Ich persönlich habe mir Driveclub für 25€ im Store gekauft und es hat sich gelohnt, ist wirklich ein tolles Spiel geworden, das ich empfehlen kann. Ich hoffe natürlich das die PS+ Edition bald kommt, damit mehr Spieler in den Genuss von Driveclub kommen. Sony kann nichts dafür und ist darüber auch nicht begeistert, die tun alle schon ihr Möglichstes, vielleicht kommt sie ja dieses Jahr oder wenn nicht kommt sogar das komplette Spiel ohne Add Ons und Season Pass.

  • Kommen eigentlich im psminus und store nur noch games auf gameboy Niveau raus? Die ganzen spiele sind doch keine 5 euro wert.

  • Never Alone war ein sehr schönes Spiel, gern mehr davon! Valiant Hearts letzten Monat war auch spitzenklasse!