Veröffentlicht am

God of War III Remastered erscheint diesen Juli für PS4

Wie ließe sich Kratos 10. Geburtstag besser feiern?

Cory Barlog, Sony Santa Monica:

Alles Gute zum 10. Geburtstag, God of War! Ich kann gar nicht glauben, dass es schon zehn Jahre her ist (fast auf den Tag genau!), seit Santa Monica Studio Kratos in die Welt hinaus schickte.

Es ist wirklich nicht leicht, ein völlig neues, originelles Spiel zu entwickeln: Man braucht die richtige Kombination aus Kreativität, Hartnäckigkeit, Mut, Können, und, um ganz ehrlich zu sein, auch ein bisschen Wahnsinn, um sich eine völlig neue Welt vorzustellen und diese dann auch zu erschaffen. Und wenn man dann noch ein originelles Spiel machen möchte, das auch erfolgreich ist, grenzt das schier ans Unmögliche. Doch meiner Meinung nach hat David Jaffe genau das erreicht, als er das erste God of War-Game erschuf.

Ich bin in einer späteren Entwicklungsphase des ersten Spiels zum Studio gestoßen und durfte meinen Beitrag dazu leisten, Kratos zu dem zu machen, was er heute ist. Alles begann mit Daves Vision von einer brutalen mythologischen Welt, die sowohl fantastisch als auch verrückt war. Diese Vision verschmolz im Laufe der Zeit mit unserem Wunsch, ein hervorragendes, leicht zugängliches Action-Adventure zu entwickeln, bei dem der Spieler nahtlos in ein völlig neues Universum eintauchen kann.

God of War® III Remastered_5

All diese Vorstellungen wurden gebündelt und vertrauensvoll in die Hände eines des besten Entwicklerteams gegeben, mit dem ich jemals zusammengearbeitet habe: dem Santa Monica Studio. Gemeinsam haben wir uns den Weg zum Ende gebahnt, wir haben Seite an Seite (und manchmal gegeneinander) gekämpft, um unser Ziel zu erreichen und ein Spiel zu veröffentlichen, auf das wir alle stolz sein können. Und wie es das Schicksal will, haben viele von euch das Spiel gespielt und es für gut genug befunden, um uns daraus eine Reihe machen zu lassen.

Als Fan von Action-Adventures und handlungsbasierten Spielen bin ich Dave Jaffe für immer und ewig dankbar für die einzigartige Welt, die er in seinem kreativen Kopf geschaffen hat. Als professioneller Entwickler verdanke ich einen Großteil meiner Karriere Dave und Shannon Studstill (jetzt Leiterin von Santa Monica Studio), die mir die Gelegenheit gegeben haben, beim zweiten Spiel die Regie zu übernehmen.

Die Handlung, die ich für God of War II geschrieben habe, schafft die Grundlage für das epische Ende der Trilogie, das Dave und ich immer im Kopf hatten: der Krieg zwischen den Göttern, den Titanen und unserem melancholischen spartanischen Krieger.

Beim dritten Spiel habe ich versucht, mit Drehbuch und Spiel-Layout an die Grenzen von PS3 zu gehen. Ich habe bei diesem Spiel zwar nicht mehr die Leitung übernommen, doch Stig Assmussen, der großartige Art Director der Reihe, wechselte in die Position des Director und führte das Spiel und die Handlung mit seinem kreativen Gespür und Können in meteorische Höhen. Gemeinsam mit seinem genialen Team schuf er einen der verrücktesten, bombastischsten und visuell beeindruckendsten Titel der gesamten Reihe. Jedes Mal, wenn ich dieses Spiel spiele, bin ich erneut sprachlos angesichts der einzigartigen Leistung, die das Santa Monica-Team bei jedem seiner Titel zeigt.

Stellt euch bloß vor, wie das Spiel auf PS4 aussehen würde!

Nun, dank der genialen Köpfe von SCE müssen wir diese Vorstellung nicht mehr länger der Fantasie überlassen, denn God of War III Remastered ist hier!

GOWIII_RE_2D Packshot_ENG

Gut, es ist noch nicht ganz hier, aber was hier ist, ist die Ankündigung dafür. Das Spiel erscheint am 15. Juli.

In diesem actiongeladenen Game begeben sich sowohl Newbies als auch alte Hasen auf ein rasantes Abenteuer, das fast platzt vor lauter 1080p-Gameplay, nahtlosen Kämpfen, donnernden Waffen, kolossalen Endgegnern und einem brandneuen Fotomodus, mit dem ihr die herzerwärmenden Momente von God of War mit Freunden und Familie teilen könnt, wie zum Beispiel, wenn ihr einem Minotaur eine Klinge ins Gesicht jagt.

DN_011 DN_020DN_CO-OP_004

 

Ich empfehle jedem, sich ein Exemplar zu schnappen und zu spielen – egal, ob ihr Neueinsteiger seid oder spartanische Veteranen, God of War III Remastered ist ein verdammt gutes Spiel.

An diesem Freudentag haben wir auch ein paar Speedrunner eingeladen, um ihnen über einen Twitch-Stream (was auch immer das sein mag) dabei zuzusehen, wie sie all die langen Nächte und die harte Arbeit, die wir in diese Spiele gesteckt haben, bei ihren Versuchen, die schnellste Zeit zu erreichen, überbieten! HURRA!!!

God of War

Aber im Ernst jetzt: Diese Monster können das Spiel schneller durchspielen, als wir uns auf eine Essensbestellung einigen können. Es ist verrückt. Das solltet ihr euch nicht entgehen lassen!

GOD OF WAR LIVE IM SCHNELLDURCHLAUF – JETZT ANSEHEN

Alles Gute, God of War. Alles Gute, Kratos, du verrückter, kahler, aschenbedeckter Mistkerl! Auf zehn erfolgreiche Jahre!

Sollen wir auf weitere zehn Jahre anstoßen? Wird es weitere zehn Jahre geben?

Wer weiß …

DN_011 DN_020DN_CO-OP_004

 

Was dich außerdem interessieren könnte:

Facebook CTA

18 Kommentare
0 Autorenantworten
Heartless1988 20 März, 2015 @ 19:45
1

Bin mal sehr gespannt in welcher Preiskategorie es landen wird. 70€ waren bei FF Type-0 schon unverschämt, mal sehen wie es bei GoW läuft…

ShardofTruth 20 März, 2015 @ 19:57
2

God of War III, das Spiel für das ich mir letzendlich die PS3 geholt habe.
Leider war auch das der Teil, bei dem es mit der Serie steil bergab ging, vor allem weil die meisten Fähigkeiten aus den Vorgängern recycelt sind und der Olymp als Haupthandlungsort denkbar langweilig umgesetzt wurde. Darüberhinaus war das Ende eine einzige Enttäuschung.

Cory Barlog hat mit Teil 2 den Serienhöhepunkt abgeliefert, deshalb nehme ich ihm diesen seltsamen Blogtext nicht übel.;-)

Überhaupt, ein Grafikupdate und ein besseres Screenshot-Feature wird sicher keinen Fan hinterm Ofen vorlocken. Wo sind die neuen Inhalte?

UncleBAZINGA 24 März, 2015 @ 09:57
2.1

Ich werd es mir holen, obwohl ich Teil 3 auf PS3 mit Platintrophäe abgeschlossen habe. Abgesehen davon fand ich Teil 3 absolut grandios und alles andere als langweilig! Alleine die epischen Bosskämpfe (Poseidon!). Das Ende wurde der Geschichte absolut gerecht und war mehr als passend.

3

Wie wärs mal mit nen paar neuen Spielen? Es ist echt traurig das die besten spiele für die ps4 fast alle Neuveröffentlichungen von alten Spielen sind.

ClumsyThunder 23 März, 2015 @ 16:07
3.1

Ja, da stimme ich dir zu… Es ist schnelles Geld für Sony… Bedenkt das viele Playstation 4 Besitzer von anderen Plattformen kommen und noch nie ein God of War, oder ähnliches gespielt haben.

Die Spiele gibt es ja schon und sind deshalb lange nicht so teuer in der Portierung(Produktion), wie z.B ein völlig neues Game und sie verkaufen sich gut…

Easy Money….

UncleBAZINGA 24 März, 2015 @ 10:00
3.2

Meine Güte, Leute. Eben jene Spieler, welche von anderen Plattformen kommen und solche wie ich, welche sich auf ein erneutes Zocken (diesmal endlich in FullHD und mit 60 fps!) freuen. Wenn ihr nichts von Remastered-Versionen haltet, ist das OK, doch dann hört halt auf zu jammern und kauft sie einfach nicht. Gerade mit letzterer Aktion zeigt ihr den Herstellern am ehesten, dass ihr keine Remaster wollt.

Da sich diese aber scheinbar sehr gut verkaufen, werden sich noch die ein oder andere Perle bekommen 🙂

ClumsyThunder 24 März, 2015 @ 16:32
3.3

@UncleBAZINGA Ich jammer nicht die Hd-remake Versionen! Jedoch würde ich mich einfach mehr über neue Spiele freuen!!!

Außerdem ist es völlig klar das wir noch das eine oder andere Ps4-remake sehen werden…

Wie gesagt, easy money…

LordRevan1984 21 März, 2015 @ 08:05
4

Eine komplette Sammlung mit allen God of War Teilen wäre super. Oder mindestens God of War Ascension mit seinen Multiplayer Modus könntet ihr ruhig noch zu God of War 3 Remastered dazupacken. Den Multiplayer Modus fand ich spitze und mal was Neues.

UncleBAZINGA 24 März, 2015 @ 10:01
4.1

Den MP fand ich lahm. Genauso wie bei Tomb Raider. Statt überall gezwungen einen MP dranzuklatschen, sollten die Ressourcen dafür lieber in zusätzliche Einzelspieler-Inhalte investiert werden…

“Wie ließe sich Kratos 10. Geburtstag besser feiern? ”

Mit dem nächsten Teil der GoW Reihe?
Ich bin ja ein riesen Fan der Reihe, hab alle Teile durch und das ist jetzt auch das erste Remastered Spiel von dem ich sagen würde, es wäre eine Überlegung Wert. So gut ich die Idee mit den ganzen Remastered Spielen auch grundsätzlich finde, ICH WILL AUCH MAL NEUE SPIELE und nicht immer nur die alten. Es ist immernoch ein bisschen mau, was gute neue PS4 Spiele angeht…

6

Mir fehlen langsam auch die exklusiv Kracher dieser Generation, die technisch und spielerisch endlich mal die Hardware ausreizen. Versteht mich nicht falsch:
Gute Remakes, frische Indie Titel und gut angepasste Multiplattformtitel sind toll, aber so langsam will ich wissen, warum ich eine PS4 hier stehen habe.

Ich bin einfach nur mal auf den Preis gespannt…

SchnellerHeinz 22 März, 2015 @ 01:06
8

Wenn man von einem “God of War III Remastered” spricht, sollte man dann nicht, allein weil die Grafik bis heute sogar auf PS4 bezogen noch unerreicht ist, lieber ein “Heavy Rain REALITY” machen? 😉

SchnellerHeinz 22 März, 2015 @ 01:08
9

Also Heavy Rain ist DER Titel, den die ganze Familie zocken kann. Euer 4 Std Spin-Off mit Willem DeFoe ging an mir vorbei. ICh warte auf Heavy Rain 2! 😉

10

Iss nich irgendwann mal gut mit all den Neuauflagen ?
So langsam wirkt es in Kombination mit der fehlenden Rückwertskompatibilität nämlich tatsächlich arg albern.
Auf der PS3 hatte ich tatsächlich nichts dagegen. Der Sprung von SD auf HD war dann grade auf modernen TV Geräten doch deutlich merkbar. Doch hier hat sowas kaum bis garkeinen Mehrwert.
Sicherlich gewinnt man hier und da ein paar Bilder pro Sekunde mehr, aber seien wir mal ehrlich:
Wenn das wirklich ausschlaggebend gewesen wäre, dann wäre die Reihe ohne diese mit Sicherheit nicht so berühmt geworden.

Sorry, aber so langsam aber sicher wird das ganze echt zum Trauerspiel. Man hat sich wohl mit der “Next Gen” ein bissl mehr abgebissen als man kauen konnte, wenn die Produktionszyklen zwischen den Titeln mittlerweile so massiv werden, dass die Zeit dazwischen mit überflüssigen Remakes gefüllt werden müssen.

11

Wuhu endlich wieder ein neues Spiel für die PS4! Nein Moment ist wieder ein PS3 Spiel, das nur aufgehübscht wurde…
Während bei der One ne Menge guter exklusiv Spiele erschienen sind und hier im Vergleich die exklusiv Spiele eher sehr enttäuschend waren, versucht man wohl hauptsächlich auf die vergangenen Hits neu zu setzen oO
Naja warum auch nicht. Was bei der last gen schon für die PS3 sprach, MUSS sich ja einfach nochmal verkaufen lassen. Die Ratchet & Clank Auf”hübschung” kommt wann? Vor oder nach der Ressistance Ultimate Redux HD Extreme Edition?

11.1

Och, das Ratchet & Clank 1 Remake ist doch schon unterwegs, als Lizens Spiel zum Film 😛
Und eine “Resistance Definitive Edition” dürfte beim aktuellen Werdegang der PS4 auch nicht mehr so weit weg sein.
Es ist einfach nur noch traurig…

12

Irgewie wirkt es solangsamm als sei der einzige Grund warum die ps4 nicht abwärts kompatibel ist damit man die alten Spiele nochmal verkaufen kann.

Ich meine ich würde es ja verstehen wenn man spiele neu auflegt die 10 Jahre alt sind um neuen gamern sie nahe zu bringen.
Aber dieses ganze ps3 geremake wirkt nur noch peinlich und nach geldnachetei.

Ps4 soll ja eine Konsole für Hardcore gamern sein… Aber ist euch mal in den Sinn gekommen das die Hardcore gamer diese Spiele schon alle kennen und man die damit nicht mehr überzeugen kann?

Nach 30 Tagen werden keine Kommentare mehr zu Beiträgen veröffentlicht.

Bearbeitungsverlauf