Evolve erhält am 1. April ein neues Monster und neue Jäger

0 0
Evolve erhält am 1. April ein neues Monster und neue Jäger

Macht euch bereit, dem furchterregenden Behemoth entgegenzutreten


Chloe Skew, Turtle Rock Studios:

Was geht, PlayStation? Wir freuen uns, heute anzukündigen, dass am 1. April ein viertes Monster, der Behemoth, und vier neue Jäger zu Evolve auf PS4 stoßen.

Diese neuen Charaktere sehen anders aus und lassen sich anders spielen als alles andere, was es bisher in dem Spiel gab. Aber sogar, wenn ihr diese neuen Jäger oder das Monster nicht kauft, könnt ihr trotzdem online gegen und mit ihnen spielen — wenn ihr alleine offline spielt, nur gegen sie — damit alle Evolve Spieler eine neue Jagd-Erfahrung erleben können.

Also, lasst uns die Neuerungen mal anschauen…

Der Behemoth

Der Behemoth ist ein Berg von einem Monster, welches zu einem gigantischen, zerstörerischen Felsbrocken wird und schnell durch die Umgebung rollt. Er hat die meiste Ausrüstung, die meisten HP und hat den heftigsten Schlag von allen Monstern in Evolve. Dadurch ist der Behemoth aus der Nähe extrem gefährlich. Er ist aber auch das langsamste aller Monster, doch seine Fähigkeiten erlauben ihm, die Bewegungen seiner Gegner zu kontrollieren indem er sie fängt, betäubt oder sie in den Tod zieht.

16237581793_a1dabc519a_o

Torvald (Assault)

Torvald ist ein Cyborg, der nach Rache sinnt und genau einen Job hat: Den Monstern soviel Schaden wie möglich zuzufügen. Aus der Distanz ist er zwar dank der Mortar-Geschütze auf seinem Rücken eine Bedrohung, aber den größten Schaden richtet er aus der Nähe an. Torvalds Schrapnell-Granaten spickt das Ziel mit Schwachpunkten und seine automatische Schusswaffe multipliziert dann den Schaden.

16671419509_c536baa1dd_o

Crow (Trapper)

Crows Job ist es, Monster zu lokalisieren und einzugrenzen. Gobi, sein Fledermausrochen, beobachtet und lokalisiert die Monster. Nachdem ein Monster einmal lokalisiert ist, nutzt Crow ein paar seiner Trapper-Tricks. Seine Statik-Waffe kann in zwei Modi abgeschossen werden: Der Schnellfeuermodus verlangsamt die Monster für einen sehr kurzen Zeitraum, während ein aufgeladener Schuss die Monster für längere Zeit verlangsamt. Sein kinetisches Gewehr hat ebenfalls zwei Modi – Schnellfeuer verursacht den meisten Schaden pro Sekunde, aber ein aufgeladener Schuss umgeht die Ausrüstung eines Monsters komplett und greift sofort dessen permanente Gesundheit an.

16670167740_c8c515973e_o

Slim (Medic)

Slims DNA wurde genetisch verändert, dementsprechend ist Bucket jetzt nicht mehr der einzige Nicht-Menschliche im Team der Jäger. Slim ist ein Mediziner mit Kampferfahrung, der die Aufgabe hat, das Team am Leben zu halten. Je mehr Schaden Slim mit seiner Leech-Waffe verursacht, desto schneller kann er seinen Heal Burst nutzen, welcher den größten Radius aller Mediziner in Evolve hat. Sein Sporenwolken-Werfer hilft ihm, indem er den Geruchssinn der Monster ausschaltet, näher zu kommen. Und Slims heilende Drohne kann zu entfernten Teamkameraden geschickt werden, die HP brauchen.

16856516991_bb51a76322_o

Sunny (Support)

Sunny und die Jäger haben eine gemeinsame Vergangenheit: Sie hat schon mit Abe und Parnell zusammengearbeitet, bevor das Team auf Shear ankam. Als Support-Charakter ist es Sunnys Job, das Team zu beschützen. Ihre Hauptwaffe ist ein Granatenwerfer mit Tornisterminen, welche in einem einzigen Projektil mehr Schlagkraft als alles anderen Hand-gesteuerten Waffen im Spiel haben. Sie kann eine Schutzdrohne einsetzen, um ihre Teamkameraden zu beschützen, während sie kämpft, und sie hat einen Jetpack-Booster, den sie auf ihre Kameraden anwenden kann, um sie schnell aus dem Krisengebiet zu fliegen.

16856397662_0f71c6af03_o

Der Behemoth ist gratis für diejenigen, die Evolve bei teilnehmenden Verkäufern vorbestellt haben, wird aber auch separat verkauft. Die vier neuen Jäger können einzeln oder zusammen als Teil des Evolve Hunting Season-Pass gekauft werden.

Bevor ihr euch Ende des Monats Behemoth entgegen stellt, bekommt ihr ein paar Tipps, wie ihr den Kraken, Evolves fliegendes Monster, fertig macht. Der Kraken schwebt, fliegt und nutzt dunkle Energie, um die Jäger mit Blitzen, Banshee Minen, einem gefährlichen Nachbeben und mächtige Strudelwellen zu bekämpfen.

16671594189_0e97f0f6c5_o

Am wichtigsten bei dem Versuch, den Kraken zu besiegen, ist es, ihn um jeden Preis aus der Luft zu holen. Zwar kann jedes koordinierte Jäger-Team den Kraken besiegen, aber es ist eine gute Idee, Abe, Parnell, Hank und Val zu wählen, aber auch Cabot und Caira fungieren gegen Kraken ebenfalls als sehr gute Support/Medic-Kombo.

Nutzt Vals Tranquilizer und Abes Statik Granaten, um Kraken am Boden zu halten und euch einen Vorteil zu verschaffen. Da der Kraken so beweglich ist, solltet ihr darüber nachdenken, Hanks Ringsperre als defensives Hilfsmittel zu nutzen, um die Mobilität des Kraken in bestimmten Gebieten abzuwehren und ihn in Richtung eurer angreifenden Teamkameraden zu treiben.

Solltet ihr statt mit Hank mit Cabot spielen, stimmt euch mit Parnell ab, um euren Schadensverstärker mit Parnells Supersoldaten-Serum zu kombinieren und dadurch enormen Schaden anzurichten – sogar, wenn der Kraken in der Luft ist. Parnell schießt geschickt, deshalb ist es wichtig für ihn, genau zu bleiben, aber diese Kombination kann in kurzer Zeit sehr viel Schaden anrichten.

Um nicht gegen den Kraken zu verlieren, ist es außerdem wichtig, euch im Kampf zu verteilen. Ein einziger Level 3 Blitz vom Kraken kann eine ganze Gruppe mit niedrigen HP auslöschen, sammelt euch also nie an einem Platz und teilt euch den Treibstoff eurer Jetpacks ein, damit ihr schnell weg kommt. Solltet ihr als Caira spielen, nutzt das Beschleunigungsfeld um den Attacken des Krakens auszuweichen; der Blitzschlag braucht ein bisschen, um sich aufzuladen, nutzt also euer Jetpack und euer Beschleunigungsfeld, um diesem aus dem Weg zu gehen.

Und als letzter Tipp: Vermeidet eingeschlossene Stellen, denn der Kraken kann unschlagbar sein, wenn er mehrere Attacken gegen mehrere Ziele aneinanderreiht. Ein kräftiges Nachbeben, gefolgt von einem Strudel, kann in eingegrenzten Gebieten brutal sein und mehrere Jäger auf einmal stark schädigen oder sogar ausschalten.

#07 - 20140604-0190#08 - Co_Op (5)

 

Was dich außerdem interessieren könnte:

Facebook CTA