Starwhal bringt nächsten Monat lokale Koop-Action auf PS3 und PS4

0 0
Starwhal bringt nächsten Monat lokale Koop-Action auf PS3 und PS4

Die durchgeknallte Indie-Kampfspiel-Sensation erscheint am 4. März


Marie-Christine Bourdua, Polytron:

Auf allgemeinen Wunsch hin flutscht Starwhal nächsten Monat auf eure Couch! Starwhal hat die Massen bei Veranstaltungen wie der Indiecade, E3 und EVO begeistert – doch nun wird es zum allerersten Mal auf einem bedeutenden Spielsystem zur Verfügung stehen. Auf PS3 und PS4 erwartet euch lokale Koop-Action, wenn Starwhal am 4. März sein Spielsystem-Debüt feiert!

Starwhal, ursprünglich das Ergebnis eines 48-stündigen Game-Jams, eroberte Anfang 2013 die Welt im Sturm. Im Mittelpunkt des Spiels stehen kompetitive Matches, in denen Narwale in einer Retro-Version der unendlichen Weiten des Weltraums gegeneinander kämpfen. Schlängelt auf eure Gegner zu, um sie herum oder auf sie drauf – hier heißt es: Piksen oder gepikst werden! Weicht den tückischen Stoßzähnen eurer Gegner aus, während ihr euer Herz beschützt und versucht, das ihre zu treffen. Das abgedrehte Spielprinzip kann richtig ernst werden, doch sobald das gegenseitige Anschreien abgeklungen ist, sind explosive Lachsalven in der Regel nicht weit.

Starwhal wurde von Fans und Kritikern gleichermaßen mit intergalaktischem Lob überhäuft. Doch um noch eine Schippe draufzulegen, hat Entwickler Breakfall hart daran gearbeitet, das Spiel mit vielen neuen Features auszustatten.

Im Kampf gegen bis zu vier Freunde oder KI-Gegner könnt ihr euch jetzt über abgefahrene neue Modi, atemberaubende neue Arenen, coole neue Grafikeffekte, einen riesigen, erweiterten Soundtrack mit jeder Menge Wumms und mehr als 9.000 Kostümkombinationen freuen, die alle extra hinzugefügt wurden. Und falls ihr im Alleingang ein wenig an euren Starwhal-Fähigkeiten feilen wollt, könnt ihr an einem unserer 32 Herausforderungskurse teilnehmen, auf denen ihr Trophäen verdient, während ihr an die Spitze der weltweiten Bestenlisten klettert.

Physik und Leistung wurden optimiert, um euch das beste Spielerlebnis aller Zeiten zu verschaffen. Jetzt fühlt ihr jeden klatschenden Zusammenstoß, als würden die majestätischen Meeressäuger direkt durch euer Zimmer preschen. Die spektakulären Effekte, die ihr während der Zeitlupen-Zusammenstöße zu sehen bekommt, werden in euch die Frage aufkommen lassen, ob ihr hier einfach großartige Grafik bewundert oder ob euer Geist eine völlig neue Bewusstseinsebene erreicht hat.

Das Spiel hat sich schon immer am besten mit einem Controller in der Hand spielen lassen – und Sony weiß genau, wie man einen coolen Controller baut. Doch jetzt mit dem DUALSHOCK 4 werdet ihr euren Wal nie wieder aus den Augen verlieren, denn euer Controller leuchtet in der Farbe eures tapferen Weltraumtierchens! Eure schnellenden Finger werden eins mit der glitschigen Haut eures farbenprächtigen Starwhals und lassen euch ganz tief ins Geschehen eintauchen!

Das Spiel läuft auf PS3 mit flüssigen 30 FPS, doch gibt es auf PS4 in grandios hochauflösenden 1.080 Pixeln mit fabelhaften 60 FPS Lieder der Freude zum Besten. Erlebt die hyperpräziseste, zugänglichste, ultimativste Kampfsimulation speerköpfiger Weltraumwale aller Zeiten – PS4 liefert euch ein Starwhal-Spielerlebnis wie nie zuvor.

Starwhal ist als Cross-Buy erhältlich, also könnt ihr das Spiel ganz nach eurem Geschmack auf PS4 oder PS3 erleben.

Was dich außerdem interessieren könnte:

Google+ CTA