Warhammer: End Times – Vermintide für PS4 enthüllt

1 0
Warhammer: End Times – Vermintide für PS4 enthüllt

Euer erster Blick auf Fatsharks kommendes First Person Co-op Adventure


Martin Wahlund, Fatshark:

Fatshark ist stolz, Warhammer: End Times – Vermintide zu präsentieren, ein Spiel, an dem wir in den letzten zwei Jahren hart gearbeitet haben.

Wir wollten ein Warhammer Spiel machen, seitdem eine Gruppe von uns bei Fatshark 2004 angefangen hat, in der Freizeit zusammen Warhammer Fantasy Battle zu spielen. Damals hatten wir aber nicht die Erfahrung und das Team, um ein Spiel zu machen, was unserer Vorstellung entsprechen würde.

Nachdem wir an ein paar Spielen gearbeitet haben und unser Team größer wurde, waren wir endlich bereit, unser bisher anspruchsvollstes Spiel zu einer IP zu machen, von der wir unheimlich große Fans sind.

fatshark_announcement_screenshot_005_2015-02-05
 

Vermintide ist ein Co-operativer Action First Person Shooter und ein Melee Combat Adventure, welches zur Endzeit des kultigen Warhammer Fantasy Universums spielt.

Das Spiel ist in und um Ubersreik situiert, einer Stadt, die von Skaven übernommen wurde. Die Spieler werden in die Rolle eines von fünf Helden schlüpfen, jeder mit unterschiedlichen Spielweisen, Fähigkeiten, Ausrüstungen und einer unterschiedlichen Persönlichkeit. Die Spieler arbeiten kooperativ und müssen ihre individuellen Attribute nutzen, um die apokalyptische Invasion der Horden von erbarmungslosen Ratten-Menschen, bekannt als die Skaven, zu überleben. Die Kämpfe finden in verschiedenen Umgebungen statt, von der Spitze des Magnus Turms bis zu den Tiefen des unterirdischen Reiches.

Mit Games Workshop zusammenzuarbeiten war für uns ein wahr gewordener Traum und eine große Freude. Vermintide wird von Fatshark veröffentlicht, also hatten wir viel kreative Kontrolle, um das Spiel so aufzubauen, wie wir das wollten. Zusätzlich haben wir eng mit Games Workshop zusammengearbeitet um sicherzustellen, dass das richtige Warhammer Gefühl erreicht wird. Das hat dabei geholfen, dass unsere Version von Warhammer mit ihrer zusammen passt. Das wiederum hat dazu beigetragen, dass wir zuversichtlich waren, dass unser Spiel sich wirklich wie Warhammer wirkt und so aussieht – etwas, was für uns sehr wichtig ist.

#07 - 20140604-0190#08 - Co_Op (5)

 

In der Vergangenheit Titel wie War of the Roses zu machen hat uns eine Menge über das Arbeiten mit einem Melee Kampfsystem beigebracht und wir bauen Vermintide so auf, dass es ein First Person Spiel ist, welches sowohl Fernkämpfe als auch Melee Kämpfe auf eine intuitive, beeindruckende Art hinbekommt.

Wir wussten immer, dass wir Vermintide zu einem kooperativen Spielerlebnis machen wollten und haben jeden Aspekt des Spiels passend zu dieser Vorstellung designt. Alles, vom Plünderungssystem bis zur Geschichte, ist so aufgebaut, dass es die Kooperation aufwertet. In dem Spiel geht es darum, bis zum Ende mit euren Freunden zu überleben.

Wir hoffen, ihr seid so gespannt auf das Spiel wie wir! Für weitere Infos zu Vermintide, schaut euch die offizielle Website auf www.vermintide.com an.

fatshark_announcement_screenshot_004_2015-02-05

Was dich außerdem interessieren könnte:

Facebook CTA

Kommentare sind geschlossen.

1 Kommentar

  • RealDuranir

    endlich mal wieder was von Warhammer. Und diesmal sogar Fantasy. Nach einigen negativ News die letzten Jahre zu dem 40k MMO, freut es doch auch mal wieder Positives zu lesen. Die Skaven sind mit dabei. Neben den Echsenmenschen eine meiner liebsten Armeen gewesen. Wobei die Skaven schon immer eines der düstersten Völker darstellte und sogar bei WoW WotlK kopiert wurden. Werden da viele besondere Skaveneinheiten auch zu sehen sein? Wie die Giftmischer mit ihren Gasmasken? :>
    Was ich mir wünschen würde, wäre die Möglichkeit auf Third Person umzuschalten.