Small Radios Big Televisions verspricht das „etwas andere“ Erlebnis für PS4

0 0
Small Radios Big Televisions verspricht das „etwas andere“ Erlebnis für PS4

Stöbert in Owen Deerys außergewöhnlichem Abenteuer realitätsverzerrende Kassetten auf


Owen Deery, Entwickler:

Small Radios Big Televisions ist ein Spiel, an dem ich seit letztem Sommer arbeite. Es beruht auf meiner Liebe zu Spielen, analogen Mechaniken und Musik. Außerdem darf ich euch voller Stolz mitteilen, dass es für PlayStation 4 veröffentlicht wird.

Das Spiel handelt von Erkundung, dem Aufspüren alter Datenkassetten, die in einer alten Fabrik verteilt sind, und der Erforschung der Welten, die ihr darin finden werdet. Das Ziel ist es, ein Erlebnis zu erschaffen, das ein bisschen von der „Weichheit“ analoger Medien übernimmt, und diese auf einen modernen Spielsystem-Titel zu übertragen.

16211386980_15c4c92b3d_o

Das Hauptziel von Small Radios Big Televisions ist es, Kassetten zu finden und diese in den Kassettenrekorder zu stecken. Aber euer Kassettenrekorder ist ein bisschen anders. Auf den Kassetten befinden sich anstelle von Musik komplett andere Welten, die ihr erforschen könnt. Mir kam die Idee, als ich im Zuge der sich derzeitig explosiv ausbreitenden virtuellen Realität über Folgendes nachgedacht habe: „Wie wäre es, wenn man ein Album für eine virtuelle Realität auf die gleiche Art abspielen könnte wie ein Musikalbum oder einen Film?“

Die Kassetten im Spiel sind auch aus einem bestimmten Grund Kassetten. Im Gegensatz zu einer CD oder einer Speicherkarte kann das magnetische Band in einer Kassette ganz einfach durch magnetische Felder verändert werden. Wenn man an einem stark magnetischen Gerät vorbeikommt, kann man einfach eine der Kassetten hineinstecken und abwarten, was passiert.

16398795385_7e2a0ef257_o

Auch die Musik und das Sound-Design spielen eine sehr große Rolle im Spiel. Ich möchte, dass es sich so anfühlt, als ob man den Soundtrack mit einem alten Kassettenrekorder abspielen und mit großen, basslastigen Kopfhörern anhören würde. Die gesamte Musik im Spiel ist synthetisch und minimalistisch, um dieses Retro-Wave-Feeling zu erzeugen.

Ein seltsames Spiel wie dieses auf ein System wie das PlayStation 4-System zu bringen, ist etwas, das ich schon seit langer Zeit tun wollte, und ich freue mich, es euch allen zugänglich machen zu können. Lasst mich in den Kommentaren unten wissen, was ihr denkt, oder stellt mir Fragen, falls ihr welche habt!

16398795555_12ed0e87f6_o

Was dich außerdem interessieren könnte:

PS+ Februar CTA