Veröffentlicht am

Demnächst auf eurer PlayStation: Spotify

PlayStation Music mit Spotify als exklusiven Partner startet bald

Eric Lempel, SNE:

Hallo an alle! Ich freue mich sehr, euch heute PlayStation Music vorzustellen. PlayStation Music, ist ein neuer Musik-Service, den wir in exklusiver Zusammenarbeit mit Spotify starten werden. Wir haben uns mit unseren Freunden bei Spotify zusammen getan um deren preisgekrönten, digitalen Musik-Service diesen Frühling in 41 Märkten auf der Welt in das PlayStation Network zu bringen.

Wir wissen, wie wichtig Musik für unsere Gamer-Community ist und diese Partnerschaft kombiniert das Beste der Musik mit dem Besten des Gamings. Die PlayStation Network Nutzer werden ihre Accounts bequem mit Spotify verbinden können, wodurch ihr euch einfach mit eurer existierenden ID registrieren und euch für den Spotify Premium Service anmelden könnt.

15763979424_45815c8ebf_o

Ihr könnt Spotify auch nutzen, während ihr spielt und euch so einen Soundtrack mit euren Lieblingsliedern als Hintergrundmusik zusammen basteln. Ihr wollt Metal oder Rock für einen heftigen Destiny-Raid? Wie wäre es mit ein bisschen Old School Hip Hop auf dem Spielfeld in FIFA? Mit über 30 Millionen Liedern und 1,5 Milliarden Playlists lässt Spotify auf PlayStation keine Wünsche offen.

Wenn der Launch näher rückt, werden wir euch etwas mehr über die anderen tollen Features erzählen können, die exklusiv für Spotify on PlayStation Music verfügbar sein.

Der neue Service wird zunächst sowohl auf PS4 und PS3 als auch Xperia Smartphones und Tablets starten. Ihr werdet natürlich auch eure Lieblings-Playlists hören können – inklusive bestehender Playlists von aktuellen Spotify Nutzern und von Spotify betreute Playlists – und den Service auf allen von Spotify unterstützten Geräten genießen.

Vor dem Launch von Spotify auf PlayStation Music wird der Music Unlimited Service in 19 Ländern am 29. März 2015 schließen. Nahezu alle dieser Länder gehören zu den 41 Märkten, in denen PlayStation Music featuring Spotify zum Launch verfügbar sein wird, inklusive Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Spanien und Italien. Ab 28. Februar 2015 bekommen die Music Unlimited Nutzer mit noch aktiver Anmeldung freien Zugang zu Music Unlimited bis zum 29. März 2015.

Schaut für weitere Details zu PlayStation Music featuring Spotify regelmäßig im Blog vorbei, in der Zwischenzeit könnt ihr euch für Updates hier anmelden.

Was dich außerdem interessieren könnte:

Newsletter CTA

28 Kommentare
5 Autorenantworten

Na hört mal, auf die Vita muss das aber auch kommen. Und jetzt sagt nicht “dann hör doch über PS4 und Remote Play”!

1.1

Hi Trunx28, martinleu35 und Bee_Maja,

weitere Informationen zum Service werden wir in Kürze bekannt geben. Schaut also am besten immer mal wieder vorbei. 😉

Liebe Grüße,
rockette

2

Was wird in Österreich sein?

denn da gibt es bis jetzt noch nicht mal music Unlimited.

Und VITA?
… aber die will Sony ja scheinbar mit Gewalt “umbringen”

Spotify belegt den ersten Platz meiner PS4-Features-Wunschliste. 🙂
Freut mich, dass es bald kommt!

4.1

Absolut!

Schön das du mal auf eine Vita Frage antwortest @ rockette.

Ich erfrage einen Vita Support hier nur erneut um den Stellenwert einer solchen App zu untergraben.

5.1

Hi heubergen1, hi Community,
wir haben die Frage zum PS Vita Support bereits weitergegeben und werden euch entsprechend informieren, wenn wir dazu weitere Informationen bekommen.
In der Zwischenzeit lesen wir euer Feedback natürlich beständig und geben dies an entsprechende Abteilungen weiter.
Liebe Grüße,
rockette

Guten Abend ihr Lieben. 🙂
Wird es möglich sein, den Premium Dinst von Spotify über das SEN Guthabenkonto zu bezahlen. So wie es bei Music Unlimited auch möglich ist/war?
Das wäre wichtig für mich, ob es so geht! Sonst müsste ich frühzeitig die nötigen schritte einleiten, damit meine Tochter weiterhin ihre Lieblingsmusik genießen kann.
Gruß aus Dortmund

6.1

Hi Dieselchen,

Auch dazu wird es in den kommenden Wochen mehr Infos geben. Derzeit können wir deine Frage leider noch nicht beantworten.

Viele Grüße,
RamTanTan

7

Hallo Playstation Team. Wird dieser Service auch in der Schweiz an den Start gehen? Vielleicht schafft ihr es mal, nicht wie beim Playstation Video Store. Da ich jedoch Netflix nutze, interessiert mich dieser Service auch nicht mehr

Eine super Nachricht, ich liebe Spotify – vielen lieben Dank!

9

Ich besitze bereits ein Spotify Account über mein Handy Anbieter kann ich mich mit diesem auch bei der ps4 einloggen? Wäre sooo spitze

GamingNerd-de 29 Januar, 2015 @ 11:27
9.1

Das würde mich auch interessieren.

9.2

Hi chrischi1992, hi GamingNerd-de,
wir haben derzeit noch keine weiteren Infos, werden aber versuchen, dies für euch in Erfahrung zu bringen.
Liebe Grüße,
rockette

Ich schätze mal, dass die Vita leer ausgehen wird … hab gerade auf Twitter mitbekommen, dass sogar die YouTube App auf der Vita gesperrt werden soll. Kann jemand vom Blog-Team was dazu sagen?
Finde das wäre ne absolute Frechheit! YouTube und TuneIn nutze ich regelmäßiger als den Browser meiner Vita!

Das mit der YouTube App ist wohl wirklich euer Ernst … 🙁

https://support.us.playstation.com/app/answers/detail/a_id/5432

Ist deren Ernst. Es wird vorgeschlagen Youtube über den eingebauten Browser zu nutzen

Der Player über den Browser funktioniert doch tadellos

12

Und was ist dann mit Playlist-Export von Music Unlimited nach Spotify?

12.1

Genau!

Hallo Playstation-Team!
Wird es eine Möglichkeit geben, die in Music Unlimited gespeicherte Bibliothek
von Spotify übernehmen zu können, oder müssen alle Alben neu eingegeben
werden?

Viele Grüße

13.1

das hab ich doch einen post weiter oben schon gefragt….?

13.2

Nö, Playlist ist nicht die Bibliothek, sondern eine Auswahl daraus.

Ich unterstütze an dieser Stelle einfach mal den Antrag auf eine Möglichkeit zum “exportieren / importieren” von Inhalten wie Bibliothek und Playlisten.
Es ist zwar klar, das der Content nicht 100 prozentig deckungsgleich ist, aber es wäre schon hilfreich, wenn man seine Inhalte per csv, xml, etc. sichern könnte. Wenn es dann schon keinen direkten import / sync gibt, kann man mit Fleiß und Muse alles nachbauen.

Würde mich freuen, wenn das an offizielle Stelle weitergeleitet werden würde.
Grüsse

Klasse! Vor allem, dass Spotify auch für die PS3 nachgeliefert wird! Kann’s kaum erwarten!

16

Liebes Playstation Team,
kann man zukünftig auch mit der Umsetzung der Tunein App auf der PS4 rechnen?
Auf der PS 3 hat’s ja bereits geklappt.

Ich wüsste gerne mal wie ich meinen Music Unlimited Abo kündigen kann. Ich finde nämlich in keinem Bereich der Kontoverwaltung etwas darüber. Oder muss das etwa noch per Telefon oder Brief passieren? Danke schonmala für antworten.

17.1

Hallo Thai,

dazu musst du nur in den Kontoeinstellungen die “Automatische Verlängerung” deaktivieren. Eine genaue Anleitung findest du hier

http://faq.en.playstation.com/app/answers/detail/a_id/5216/~/k%C3%BCndigung-eines-playstation%C2%AEplus–oder-music-unlimited-abonnements

Viele Grüße,
RamTanTan

Grad erst gelesen und kann nur sagen: YEAH!
PS4-Gaming in Kombination mit meinen Playlists von Spotify 😀 und bald alles ohne Umweg ;D
Ich freu mich!!!

19

Na super, wieder ein digitaler Service der verschwindet. Bin gespannt was mit meinen Music Unlimited Playlists passiert. Da steckt viel Zeit drin. Noch gespannter bin ich was mit einer Vita App passiert. Diese habe ich ausgiebig im Jahresabo genutzt. Sollte diese nicht kommen ist der Service für mich nicht interessant. Ich möchte Musik unterwegs hören. Zu Hause habe ich genug andere Musikquellen.

Wieviel muss man dafür bezahlen

20.1

Der erste Monat ist kostenlos. Danach: 9,99 €/Monat – https://www.spotify.com/de/premium

Bin gespannt ob das kostenlose Spotifyabo (mit Werbung) auch auf der PS4 verwendbar sein wird.

Nach 30 Tagen werden keine Kommentare mehr zu Beiträgen veröffentlicht.

Bearbeitungsverlauf