Der deutschsprachige PlayStation Blog

Frisches Kanonenfutter für Destiny-Player

2 0
Frisches Kanonenfutter für Destiny-Player

Stellt euch der Herausforderung in einem neuen Hard Mode.

Destiny-Zocker aufgepasst: Ab heute wartet ein neuer Hard Mode auf euch – und zwar für den DLC-Raid Crota’s Ende! Wem es nicht reicht, sich wie gewohnt der Dunkelheit zu stellen, der erhält reichlich Gelegenheit sich gemeinsam mit seinen Freunden die Zähne auszubeissen.

Destiny Bane of the Gods

Bereitet euch jetzt schon auf die die neue Herausforderung vor und plant, wie ihr mit euren Team-Mitgliedern am Leben bleibt. Nicht nur die Schwierigkeit ist neu: Als Belohnung winken erfolgreichen Hütern unter anderem ein brandneues Schiff und der erste Rüstungs-Shader für Hard Mode-Absolventen. Außerdem haben vier neue legendäre Waffen erstmals ihren Weg ins Spiel gefunden.

Durch viel Hingabe und dem Einsatz der richtigen Materialien, hat jede von ihnen das Potential einen Maximal-Angriffswert von 331 zu erreichen.

Destiny Abyss DefiantDestiny Word of Crota
Destiny Oversoul EdictDestiny Fang of Ir Yut

 

Abschließend habt ihr mit dem Hard Mode nun auch die Möglichkeit die „Krux von Crota“ zu erlangen, das letzte notwendige Teil, um eure „Eidolons Verbündeter“ (ursprünglich bekannt als „Ummantelung der Grube“) in das exotische Automatikgewehr „Necrochasm“ umzuwandeln.

Destiny Necrochasm

Um keine Destiny-News zu verpassen, folgt Bungies Twitter und seid live dabei, wenn es „Feuer frei“ für den Hard Mode heißt!

Was dich außerdem interessieren könnte:

Facebook CTA

Kommentare sind geschlossen.

2 Kommentare

  • Und ich bleib, weil ich keinen Raid und auch kein „Eisenbanner“ spiele, auf Lvl. 31 1/4 stecken. Zwar nicht schön, aber für mich reicht es. Hätte ja nichts dagegen, dass Leute die den Raid spielen ihre Sachen eben schneller erhalten. Die anderen, die ihn eben nicht spielen, erhalten ihre Sachen eben dann nach ner gewissen Zeit auch. Schon etwas sinnlos wenn man so wie ich seit September 2014 ich fast jeden Abend Strikes spielt, aber auf 31 1/4 hängen bleibt. Wäre ja alles kein Problem wenn man den Raid auch mit „ausgelosten“ – also durch die Spieler-Suche gefundenen Spielern machen könnte. Aber naja.

    • Du solltest aber unbedingt Raids spielen. Wenn du nicht genug Freunde hast, die Destiny spielen, probiere Seiten wie http://www.destinylfg.net/ .
      Raids sind in jedem MMO der spassigste Teil des Spiels. Und Destiny Raids sind einzigartig, da sie den Spass eines Raids mit einem sehr guten Ego-Shooter-Gameplay mischen. Mit etwas glück findet man eigentlich immer etwas gutes in Raids. Inevstiere einen Abend und du bekommst mehr Loot und spassiges Gameplay als die ganze Woche über. Die Community ist auch super. Man wird nach meiner ERfahrung nie als Noob beschimpft oder dergleichen. In der Regel sind Destiny-Spieler immer hilfsbereit.