Toukiden: Kiwami kommt diesen März für PS4 und PS Vita

1 0
Toukiden: Kiwami kommt diesen März für PS4 und PS Vita

Das erweiterte Monsterkiller-Action-RPG bringt massenweise neue Inhalte mit


Chin Soon Sun, Koei Tecmo:

Vor ungefähr einem Jahr schrieb ich einen Blogpost über Toukiden: The Age of Demons für PS Vita. Daraufhin erhielten wir von den PlayStation-Fans hier eine Menge positives Feedback (was uns unglaublich gefreut hat!). Heute können wir stolz verkünden, dass Toukiden: Kiwami für PS4 und PS Vita am 27. März 2015 (sowohl im digitalen als auch im Disc-Format) in Europa erscheint.

#07 - 20140604-0190#08 - Co_Op (5)

 

Toukiden: Kiwami ist doppelt so umfangreich wie das erste Spiel. Freut euch also auf neue Waffen, neu entdeckte Oni, neue Mitama (über 100 neue Mitama), neue Slayer, neue Aktionen und doppelt so viele Level.

#07 - 20140604-0190#08 - Co_Op (5)

Die neuen Slayer sind hier!

Toukiden: Kiwami enthält sowohl die Geschichte des ersten Spiels Toukiden: The Age of Demons als auch eine brandneue Geschichte von etwa gleichem Umfang, die dort ansetzt, wo die vorherige Geschichte aufgehört hat. Endlich wird die Wahrheit über die Herkunft der Slayer und des mysteriösen Ältestenrats enthüllt. All eure Lieblingscharaktere aus dem ersten Titel tauchen wieder auf, darunter zum Beispiel Ōka, Hayatori und all die anderen Charaktere aus dem Dorf Utakata. Unterdessen feiern neue Charaktere wie Reki, Sōma und Horō ihren Einstand und bringen noch mehr Tiefe in die Geschichte.

New Slayers

Neue Aktionen basierend auf Koop-Multiplayer

Eine der beliebtesten Funktionen von Toukiden ist der kooperative Multiplayer-Modus, in dem sich bis zu vier Spieler für den Feldzug gegen die Oni zusammenschließen können. Dieser neue Titel baut das kooperative Element noch weiter aus, indem er eine neue Aktion einführt, die noch mächtiger ist, als der „Destroyer“ es war. Diese kann nur in Zusammenarbeit mit euren menschlichen oder NSC-Verbündeten ausgeführt werden. Die NSC-KI wurde für Toukiden: Kiwami noch weiter verbessert. So könnt ihr nun mit klügeren und realistischer handelnden Verbündeten zusammenarbeiten, als es im Krieg gegen die Oni je möglich war!

Neue Missionsarten

Für diejenigen Slayer, denen der Kampf gegen nur einen Oni nicht genügt, wurde eine Vielzahl neuer Missionstypen hinzugefügt. Bestimmte Mitama und andere Belohnungen können nur in diesen Missionen erlangt werden. Neben der Sammlung besonderer Materialien, die ihr nur von neuen Oni erhaltet und mit denen ihr neue Waffen und Rüstungen erschaffen könnt, enthält das Spiel unglaublich viele Features.

#07 - 20140604-0190#08 - Co_Op (5)

Neue Waffen! Neu entdeckte Oni! Neue Mitama!

Wir haben eine Vielzahl neuer Features hinzugefügt, von schwierigeren Missionsarten bis hin zu neuen Waffentypen – zum Beispiel die „Naginata“ – und neuen Kampfstilen. Außerdem tauchen viele furchterregende und gefährliche neue Oni auf – darunter Schneeflamme, der geheimnisvolle Oni des Nordens. Insgesamt verdoppelt sich die Anzahl der Oni aus dem ersten Titel. Zusätzlich wurden die bereits existierenden Oni mit neuen Aktionen gestärkt, die eine unglaubliche Spannung auf dem Schlachtfeld erzeugen.

Eine neue Geschichte

Kiwami spielt drei Monate nach dem Kampf zur Verhinderung eines weiteren Erwachens. Das Dorf Utakata genießt einen unsicheren Frieden. Doch dieser wird abrupt gebrochen. Bis dato völlig unbekannte Oni strömen aus dem Norden und vernichten die Verteidigungslinien der mittleren Länder.

 

Diese sechsminütige Animation gibt euch einen kurzen Überblick über die Geschichte von Kiwami. Anmerkung: Diese Animation dient als Einführung in die Welt von Toukiden: Kiwami und ist nicht Teil des Spiels.

Übrigens, eine letzte Sache noch: Ihr könnt Speicherdaten aus Toukiden: The Age of Demons übernehmen! Ja, eure Speicherdaten mit all euren Waffen, Rüstungen, Mitama und Levelfortschritten könnt ihr in Toukiden: Kiwami mitnehmen.

Das war’s für heute – bis zum nächsten Blogpost. Einen schönen Tag euch allen!

Was dich außerdem interessieren könnte:

YouTube CTA

Kommentare sind geschlossen.

1 Kommentar

  • UncleBAZINGA

    Der Anime ist cool! Beim Spiel bin ich mir nicht so sicher, die Meinungen zum Vorgänger gehen ja auseinander. Zudem habe ich leider keine PS Vita-Besitzer für Koop-Sessions in meinem Umfeld…