Veröffentlicht am

Frohe Feiertage vom Axiom Verge-Entwickler

Eine kurze, feierliche Meldung vom Mann hinter einem der meisterwarteten Indie-Titeln aus 2015.

Tom Happ, Thomas Happ Games LLC:

Es war eines der besten Jahre meines Lebens. Im Januar 2014 war Axiom Verge ein Hobbyprojekt, an dem ich seit fast vier Jahren nachts und an Wochenenden arbeitete. Im April wurde es von Sonys Pub Fund aufgenommen, im Juni waren wir unter den besten Titeln der E3 und im September kam Nintendos ehemaliger Indie-Boss zu uns, um persönlich sicher zu stellen, dass das Spiel ein Erfolg werden wird.

Um ehrlich zu sein, ist es als einzelne Person sehr schwer, dass alles aufzunehmen und zu verarbeiten, darum beginne ich einfach damit: DANKE euch allen!

HolidayCard

Ich wollte meine Weihnachtskarte nicht auf einen bestimmten Glauben ode eine Kultur limitieren, deshalb habe ich mich für das “Bedrohliches Biomechanoid-Konstrukt”-Design entschieden, anstatt für Zipfelmützen oder Weihnachtskugeln. Sie weiß, wann ihr schläft, wach seid oder versucht zu fliehen, also, in eurem eigenem Interesse: Immer schön brav bleiben!

Was dich außerdem interessieren könnte:

PS+ Dezember CTA

3 Kommentare
0 Autorenantworten

Danke! Bleibt mir nur noch eine Anmerkung: Haben will!!!
Und eine Frage: Wann ist es endlich soweit?
Ich würde es auch auf Disc als Special Edition nehmen 🙂

Keine Ahnung, wo mein Kommentar ist, wollte eigtl. sagen: Will haben, wann ist es endlich so weit?

Stimmt, bin auch sehr gespannt darauf.
Hoffentlich ist der Release nicht mehr so weit entfernt.
Diese 15 – 20 Euro werde ich sofort investieren wenn es dann rauskommt.

Nach 30 Tagen werden keine Kommentare mehr zu Beiträgen veröffentlicht.

Bearbeitungsverlauf