PS4-Puzzle-Abenteuer Road Not Taken erhält neues, kostenloses Inhaltsupdate

0 0
PS4-Puzzle-Abenteuer Road Not Taken erhält neues, kostenloses Inhaltsupdate

Spry Fox verpasst dem Spiel neue Modi, Kreaturen und behebt einige Fehler

Nicht nur In Space We Brawl bekam heute eine Rundumverbesserung, auch Road Not Taken-Fans dürfen sich freuen. David Edery informiert euch über die neuen Funktionen.


David Edery, Spry Fox:

Hi Leute! Wir freuen uns euch mitzuteilen, dass das erste große (und kostenlose!) Update für Road Not Taken ab sofort auf eurer PS4 bereit steht! Das Update enthält jede Menge Neuigkeiten, mit dabei sind:

rnt_freeupdate2

„Easier“- und „Hard“-Modus
Viele Leute haben uns kontaktiert und meinten, dass sie – obwohl sie das originelle Gameplay und die Grafiken in Road Not Taken absolut genial finden – das Spiel zu schwer für sie ist. Nach einiger Überlegung bei uns intern haben wir uns entschieden, das Spiel in zwei Modi – „Normal“ und „Hard“ aufzuteilen. „Hard“ ist vom Prinzip her der Modus, den wir bisher im Spiel hatten (inkl. ein paar kleiner Optimierungen). „Normal“ ist ein neuer Modus der dem Spieler viel mehr Energie gibt und unter anderem weniger überfüllte Räume beitet. Zusätzlich haben wir die Checkpoints nicht mehr so komplex gestaltet (in beiden Modi). Wir hoffen, dass damit die Spieler die bisher am Spiel gescheitert sind, mehr Freude am Spiel haben.

Neuer „Nur zum Spaß“-Zeit-Modus
Versucht alle Kinder in unter vier Minuten zu retten! Mit jedem Schaden, den ihr nehmt, verliert ihr Zeit und bei jeder Mahlzeit bzw. Befreiung eines Kindes erhält ihr Zeit. Der Zeit-Modus hat keinen Einfluss auf euren Fortschritt im Karriere-Modus und ist daher ideal für eine Game-Session zwischendurch wo ihr keine Lust auf Stress habt.

Neue Kreaturen
Der „Forest Kraken“, der „Golem“ und der „Ninja Bear“ sind neue Kreaturen mit speziellen Verhaltensmustern die ab sofort – speziell in den früheren Jahren – im Wald auftauchen werden. Und selbstverständlich gibt’s auch neue Geheimnisse dieser Kreaturen zu entdecken!

Diverse Fehlerbehebungen
Wir haben uns einer Menge kleiner Fehler im Spiel angenommen und diese behoben. Einen ganz speziellen möchte ich hier anführen: Bisher, wenn ihr ein Objekt in die Verbannung geschickt habt, konnte es auch weiterhin in den eigenen Räumen auftauchen (Die Räume, die nicht komplett per Zufallsgenerator erstellt sondern von uns händisch erstellt wurden). Ab sofort, wenn ihr ein Objekt in die Verbannung schickt, wird es auch dort nicht mehr auftauchen.

So, das war’s mit den Neuigkeiten. Ich hoffe wirklich, ihr freut euch über das Update und möchte mich noch bei allen bedanken, die uns durch ihre Zeilen motiviert, neue Ideen und auch Kritik geschickt haben. Road Not Taken war ein sehr persönliches Projekt von Spry Fox und wir freuen uns sehr darüber wenn wir von Leuten hören, die das Spiel gerne spielen.

Was dich außerdem interessieren könnte:

20Years CTA