War Thunder feiert seinen ersten Geburtstag mit neuem DLC

0 0
War Thunder feiert seinen ersten Geburtstag mit neuem DLC

Neue Inhalte für das ohne zusätzliche Kosten spielbare Action-MMO

Wie auch PS4 hatte War Thunder als Launch-Titel vor kurzem seinen Jahrestag. Alexander Trifonov berichtet, wie Gaijin Entertainment den ersten Geburtstag feiert.


Alexander Trifonov, Gaijin Entertainment:

Vor einem Jahr kam das PlayStation 4-System auf den Markt, und wir von Gaijin Entertainment sind sehr stolz darauf, dass War Thunder einer der Starttitel des Systems war. Unser Spiel ist lebendiger als jemals zuvor mit tausenden von Spielern, die den Kampf auf einem der Cross-Plattform-Server untereinander austragen. Wir danken allen in unserer PS4-Community, dass sie uns in diesem ersten Jahr treu geblieben sind, und möchten nun einige Neuigkeiten zum aktuellen Stand von War Thunder liefern.

Unsere Spieler können regelmäßig mit neuen Inhalten rechnen, und das wird an den Feiertagen nicht anders sein. Das Hauptupdate, an dem wir gerade arbeiten, ist die „Steel Generals“-Erweiterung, mit der US-Panzer Einzug in War Thunder halten werden. Circa 30 neue Fahrzeuge werden sich bald den Bodenschlachten anschließen. Dabei können die Spieler viele legendäre Panzer wie den Sherman, den Chaffee, den Patton und viele andere erwarten.

pzIIausfH

In der Zwischenzeit wurden Anfang Dezember mehrere „War Thunder“-Erweiterungspakete zum PlayStation Store hinzugefügt. Deshalb möchte ich hier ein bisschen über unsere Vision für Premium-Inhalte sprechen. Das Wichtigste für uns ist, dass War Thunder ohne zusätzliche Kosten spielbar bleibt. Ihr könnt für jedes Land den höchsten Rang im Forschungsbaum erreichen, ohne etwas zu kaufen, aber ihr könnt die Dinge hier und da etwas beschleunigen. Es ist ein kompetitives Multiplayer-Erlebnis, also kommt es nicht in Frage, zahlenden Nutzern Vorteile im Kampf zu verschaffen.

Bei den Premium-Fahrzeugen ist es ähnlich – sie sind im Kampf nicht stärker als normale Flugzeuge und Panzer, aber sie bieten erhöhte Raten für verdiente Forschungspunkte und Silver Lions in jedem Kampf. Und das erlaubt es euch, andere, normale Fahrzeuge schneller freizuschalten. Außerdem haben Premium-Flugzeuge und -Panzer meist einzigartige Skins – ein gutes Beispiel dafür ist ein neues Gustav-Starterpaket. Das Flugzeug trägt die Markierungen der rumänischen Luftwaffe, aber ansonsten handelt es sich um die gleiche Messerschmitt Bf.109G-2, die ohne zusätzliche Kosten im Spiel verfügbar ist.

us_tank_tree_eng

Ein weiterer Grund, Geld für Premium-Fahrzeuge auszugeben, ist ein Sammlerinteresse. Es gibt viele Prototypen oder seltene Maschinen – wie australische Flugzeuge in der RAF oder die albern aussehende XP-50 in der US Air Force. Nochmals, sie sind nicht im Kampf nicht besser als normale Fahrzeuge, aber ihr könnt euren Drang, „sie alle zu sammeln“, durch ein paar zusätzliche Ausgaben befriedigen. Ein weiterer Neuzugang ist das Späher-Starterpaket, das den leichten deutschen Panzer Pzkfw II Ausf. H mit einem ungewöhnlichen Segeltuchdach und einer ziemlich starken 50-mm-Kanone enthält.

Und schließlich das „Schwere Panzer“-Erweiterungspaket: Es ist eine Art „Greatest Hits“-Album, das die meisten der Premium-Panzer enthält, die wir in den letzten sechs Monaten veröffentlicht haben, und ein tolles Geschenk für den begeisterten „War Thunder“-Spieler für die Feiertage darstellt!

M24-Chaffee_003en

Was dich außerdem interessieren könnte:

Facebook CTA