Veröffentlicht am

Das Revival des klassischen Adventures King’s Quest erscheint 2015 für PS3 und PS4

Die geliebte Sierra-Serie wird von The Odd Gentleman neu interpretiert

Matt Korba, Kreativ Director und Gründer von The Odd Gentlemen:

Ich wuchs mit Spielen von King’s Quest auf, die ich im Haus meines Onkels gespielt habe, und es bleibt meine absolute Spieleserie aller Zeiten. Ich erinnere mich noch an die einfache Freude, die mir “iss Karotte” einzutippen und Graham tatsächlich darauf reagieren zu sehen bereitete. Der Tag, an dem ich das Cliffs of Logic Puzzle vor meinem Onkel löste, ist nach wie vor eine meiner stolzesten Errungenschaften im Gaming. Diese Titel sprudelten nur so von Wunder, Humor, fesselnden Puzzles und wunderbarem Gameplay, alles eingepackt in eine bezaubernde Geschichte, die Spieler jeglichen Alters schätzen konnten.

King’s Quest bedeutet jedem hier bei The Odd Gentleman etwas. Es ist Teil von dem, wer wir sind. Und deswegen sind wir auch so stolz, seine Tradition in einem neuen und komplett überarbeiteten King’s Quest fortzuführen. Heute können wir das erste Filmmaterial eines Spiels zeigen, in das wir jetzt fast ein Jahr lang all unser Herzblut gesteckt haben.

 

Von Beginn an wollten wir den Ursprung von King’s Quest feiern, und zugleich neu zu erforschende Gebiete eröffnen. Unser Spiel öffnet mit King Graham – verehrt als der größte Abenteurer aller Zeiten – der die Eskapaden seines Lebens mit seiner neugierigen Enkelin Gwendolyn teilt. Durch diese Geschichten entdeckt Gwendolyn die wahre Größe ihres Großvaters. Und durch diese Geschichten hoffen, einer neuen Generation von Spielen zu vermitteln, was King’s Quest so erinnernswert macht.

Es war für uns immer sehr wichtig, den Segen der ursprünglichen Erfinder von King’s Quest zu bekommen, und deswegen war ich sehr nervös, als wir Roberta und Ken Williams endlich trafen. Wir fühlten uns so demütig, das Vermächtnis von Sierra fortzuführen, und da waren die Menschen die die Firma gegründet hatten – die uns vor 30 Jahren King’s Quest gegeben haben. Würden sie unser Spiel mögen? Hatten wir die richtige Balance zwischen Gameplay und dem Erzählen der Geschichte gefunden? Würde unsere Arbeit so starke Wirkung auf sie haben, wir ihre auf uns hatte? Es ist eines seine Helden zu treffen – aber es ist noch einmal etwas ganz anderes, zu versuchen, ihren Errungenschaften gerecht zu werden.

Meine Angst verschwand, sowie die Williams den Raum betraten. Es war eine der magischsten Erfahrungen meiner Karriere. Roberta und Ken sind wunderbare Menschen, voller Freude und Wissen über Adventure-Spiele. Wir zeigten ihnen unsere Concept Art, tauchten in die allgemeine Geschichte ein, und schlussendlich präsentierten wir ihnen unser Spiel.

Der Raum war erfüllt von Lächeln, Lachen und Wows. Wir hatte sogar ein sehr vertrautes Gespräch über die Zukunft von Sierra, King’s Quest und The Odd Gentleman. Rat von jemandem zu bekommen, der dich immer inspiriert hat, ist absolut unglaublich. Durch das Treffen entdeckten wir, wie ähnlich unsere kreativen Ideal sind, und wie viel wir gemeinsam haben. Als wir gingen, waren wir sehr angeregt, was unsere Arbeit betrifft.

Und das war, bevor wir diese Nachricht von Roberta erhalten haben:

An Matt und Lindsey,

Auch ich möchte mich für einen wunderbaren Vormittag gestern bedanken, der mich in gewissem Maße mein altes Leben als Sierra Gamedesignerin wieder erleben hat lassen. Ich gebe zu, anfangs war ich ein bisschen skeptisch, und auch ein wenig nervös, weil ich schon viel zu lange nicht mehr in der Computerspiele-Industrie arbeite (alleine schon die Tatsache, dass ich es Computerspiele-Industrie anstatt Videospiele-Industrie nenne, zeigt, wie lang es her ist!). Aber ihr habt mich mit euren Ideen, eurer Kreativität und der Schönheit des neuesten King’s Quest Spiel umgeblasen. Und am allerbesten, ich konnte sehen, dass ihr wahrlich diejenigen seid, um King’s Quest ins 21. Jahrhundert zu tragen und es einer ganz neuen Generation näherzubringen. Ihr seid die Besten!

Ich kann es kaum erwarten, die Entwicklung zu verfolgen, ich kann es kaum erwarten, es selbst zu spielen – und ich kann es wahrlich nicht erwarten zu sehen, wie im Wettbewerb machen wird!

Alles Liebe – Roberta

King’s Quest schlägt nächsten Herbst auf PS4 und PS3 ein neues Kapitel auf, und wir freuen uns schon sehr darauf, in den kommenden Monaten mehr mit euch zu teilen. Bis dahin werden wir eure Fragen und Kommentare lesen und so gut als möglich beantworten. Ihr könnt uns auch auf Twitter @theoddgentlemen mit #KingsQuest erreichen – wir freuen uns schon sehr auf eure schönsten Erinnerungen an unsere Abenteuer!

0 Kommentare
0 Autorenantworten

Nach 30 Tagen werden keine Kommentare mehr zu Beiträgen veröffentlicht.

Bearbeitungsverlauf