Miegakure: eine 4D-Welt auf PS4 erkunden

1 0
Miegakure: eine 4D-Welt auf PS4 erkunden

Wir wissen nicht, wie man die Vierte Dimension korrekt erklärt, aber die Entwickler bei Miegakure.


Marc ten Bosh, Präsident von mtb design works:

Miegakure ist ein 4D-Spiel. Es lässt Spieler eine detaillierte 4D-Welt erkunden und ihre Fähigkeit, sich vierdimensional zu bewegen, einzusetzen und wundervolle Dinge anzustellen. In diesem Spiel ist die Vierte Dimension nicht die Zeit! Es ist eine vierte Dimension des Raumes, die genauso funktioniert wie die ersten drei Dimensionen, mit denen wir vertraut sind. Falls ihr Zeit auch dazu nehmt, ist dieses Spiel 5D!

Eine Zeit lang waren Spiele regelmäßig in 2D, fanden also ausschließlich in zwei Richtungen statt. Zum Beispiel konnte ein Spielcharakter lediglich vorwärts und rückwärts gehen, hinauf und hinunter springen. Dann kamen Computer, die leistungsstark genug waren, um 3D-Grafiken zu rendern und dadurch volle 3D-Bewegung zu ermöglichen: rauf/runter, rückwärts/vorwärts und links/rechts. (Natürlich sehen wir diese Grafiken in 2D, während sie in 3D gemacht sind. Sie sind von 3D auf 2D projiziert in einer nachgeahmten Art, wie wir mit unseren Augen die Dritte Dimension erfassen.)

Aber es endet hier nicht. Wenn in einem 2D-Spiel jede Objektposition im Computer durch zwei Zahlen repräsentiert wird, und wenn in einem 3D-Spiel jede Objektposition durch drei Zahlen repräsentiert wird, was, wenn jede Position durch vier Zahlen repräsentiert wird? In anderen Worten, was, wenn da eine weitere Richtung ist, in die ihr gehen könnt, zusätzlich zu den ersten drei? Der Versuch diese Frage zu beantworten, führte uns zur Entwicklung dieses Spiels.

So weit wir wissen, besitzt unser Universum exakt drei räumliche Dimensionen – deshalb fällt es uns allen schwer, sich eine vierdimensionale Welt vorzustellen. Aber ein Computer (oder eine PS4) auf der anderen Seite kümmert sich nicht darum; die Maschine arbeitet einfach wie üblich mit Zahlen ( es sind in diesem Fall nur eben etwas mehr Zahlen). Also mussten wir einen Weg finden, diese berechnete 4D-Welt so darzustellen, dass unsere dreidimensionale Gehirne es verstehen können.

 

Den Weg, den wir wählten, ist eine Methode, die durch die Novelle Flatland populär wurde. Diese Novelle spricht über ein 2D-Quadrat, das nur einen 2D-Querschnitt einer 3D-Welt sehen kann. Für das Quadrat ist die Dritte Dimension unsichtbar und geheimnisvoll; das Quadrat hat kein Konzept von ihr, da er lediglich eine 2D-Welt sieht. Wenn ein 3D-Objekt auf eine 2D-Fläche trifft, scheint es sich zu deformieren auf eine Art, die wie ein MRT-Scan (zum Beispiel von einem Gehirn) aussieht. Aber dort wissen wir, dass wir nur einen anderen Querschnitt des selben 3D-Objekt vornehmen.

In Miegakure passiert Ähnliches, aber eine Dimension höher. Anstatt einen 2D-Anteil von einem 3D-Objekt zu nehmen, wird ein 3D-Anteil von einem 4D-Objekt genommen. Es ist schwer vorzustellen, aber zum Glück müssen wir das nicht – Computer können da für uns darstellen! Wenn ihr euch den Trailer oben anschaut, könnt ihr Beispiele sehen von diesen „Deformationen“, während wir 3D-Anteile in einer 4D-Welt bewegen. Wir freuen uns, das Spiel auf die PlayStation 4 zu bringen, denn wir glauben, dass ihre großartige Rechenleistung uns helfen wird, ein wahrhaft innovatives, visuell atemberaubendes Spiel abzuliefern.

Miegakure on PS4

Das Gameplay fokussiert sich aufs Erkunden einer 4D-Welt und den Konsequenzen aus der Fähigkeit, sich in 4D zu bewegen. Zum Beispiel benötigen bei 2D-Geschöpfen Häuser nur vier Wände (denkt an eine Zeichnung von einem Quadrat auf einem Stück Papier). Wenn die Türen versperrt sind, gibt es keine Möglichkeit, das Haus zu betreten. Aber wir 3D-Geschöpfe können ins Haus sehen, indem wir einfach von oben drauf sehen und wir können greifen und alles nehmen, was darin ist und es aus dem Haus schaffen, ohne irgendeine Tür zu öffnen – zur Verwirrung der armen 2D-Geschöpfe!

 

Ähnlich bei einem 4D-Wesen, das gar wundersame Dinge vollbringen kann – wie zum Beispiel Gegenstände aus einem versperrten Safe zu entfernen, ohne diesen zu öffnen, zwei Ringe miteinander zu verbinden, ohne sie zu brechen oder 3D-Wesen zu beobachten ohne deren Wissen. Wir haben jedes Level in Miegakure sorgsam entworfen, um jeweils eines dieser Features zu bringen und die Spieler somit zu einer Art Superheld unserer Dimension zu machen.

Miegakure on PS4

Miegakure ist nach wie vor in Arbeit, aber wir hoffen, das Spiel nächstes Jahr zu veröffentlichen.

Kommentare sind geschlossen.

1 Kommentar

  • Wow, ernsthaft? Google Translator? Liest sich einfach nur versammt schlecht. Wenn das Spiel so ist wie euer Text dann verzichte ich drauf.