Veröffentlicht am

Seht euch den ersten Uncharted 4: A Thief’s End Gameplay-Trailer jetzt an

Euer erster Vorgeschmack auf das neue Action-Spiel von Nathan Drake

Eric Monacelli, Community Stratege bei Naughty Dog:

Bei der Eröffnungsveranstaltung der PlayStation Experience am Samstag in Las Vegas haben wir die ersten Gameplay-Ausschnitte aus Uncharted 4: A Thief’s End enthüllt. Falls ihr es verpasst habt, könnt ihr euch das Video hier ansehen:

 

Obwohl wir mit der Entwicklung noch am Anfang stehen, seht ihr in dem Video In-Game-Material in Echtzeit und 1080p-Auflösung bei stabilen 30 Hz. Es sieht schon jetzt ganz schön spektakulär aus, und uns bleibt noch ziemlich viel Zeit, um an unserer Technologie zu feilen und das bisher beste Uncharted-Spiel zu schaffen.

2015 wird der Wahnsinn.

Falls ihr euch fragt, wer Nathan Drake „kleinen Bruder” genannt hat und was genau es damit auf sich hat, bekommt ihr bald mehr Details von uns. Warum befindet sich Drake auf einer Insel? Wonach sucht er? Wer schießt wieder auf Drake, und warum schießt er zurück? Achtet auf unseren Twitter-Feed und unsere Social-Media-Kanäle, um keine Neuigkeiten oder Updates zu verpassen.

5 Kommentare
0 Autorenantworten

Vielen lieben Dank für diesen tollen Ausblick auf dieses kommende geniale Werk. Ihr verpasst Uncharted eine würdevolle 4 nach dem Namen!

2

Ich wusste gar nicht das Uncharted4 nen Remake von Teil 1 wird. Hätte man ja mal erwähnen können oder Naughty Dog? Bin also doch eher ernüchtert da ich rein gar nichts gesehen habe was ich nicht auch schon in Teil 1-3 gemacht/gesehen habe. Schade ich hoffe da kommt noch was…

2.1

Die Grafik ist ziemlich überragend. Beim Klettern gibts wohl einen “Kletterpickel” mit dem man auch großere entfernungen überwinden kann. Es sieht so aus als gäbe es in jedem gebiet noch mehr möglichkeiten ein Level abzuschließen. In hohen Pflanzen verstecken ist glaube ich auch neu. Finde die Sneakelemente cool. Außerdem kann man von einem 15 Min. Abschnitt nicht erwarten jede Neuerung gleich auf die Nase gebunden zu bekommen. Also easy, das Spiel wird der Hammer.

2.2

Sicherlich wird die Grafik über jeden Zweifel erhaben sein und auch allgemein denk ich wird ND in Sachen Technik einiges zeigen. Trotzdem es sind die ersten 15min des neuen Spiels von ND, da hätte es schon was besonderes sein können. Es wird mir zuviel rumgeballert, eine der ganz großen Schwächen in der Serie. Das Video zu mindestens sengt meine Erwartung fast auf Null.

Ich hole momentan die gesamte Serie nach (ich weiß ich weiß, ein bissl spät dran) und ich muss echt sagen, dass mich der Trailer rein technisch echt aus den Socken gehauen hat.
Zudem wurde es auch echt schön cinematisch gespielt, dass hat dem ganzen noch die Krone aufgesetzt 🙂

Sicherlich muss ich den wenigen Unkern zustimmen, dass es gameplay mäßig einfach “mehr vom gleichen” ist, viel getan hat sich da nicht. Aber ich muss zugeben, hier stört es mich nichtmal.
Uncharted ist kurzweilig und extrem unterhaltsam. Da brauche ich keine Neuerfindung des Rads.

Obwohl ich zugeben muss, dass ich mir wünschen würde, das ND endlich mal die Kletter Hotspots ein bisschen weniger auffällig und künstlich gestalten würde.
Allein die Hotspots fürs Freeclimbing könnten nur noch mit Neon Tafeln auffällige rgemacht werden 😛

Außerdem, wie wärs mal mit Freeclimbing…überall ? Das wäre doch mal ne Herausforderung an das Leveldesign Team.

Alles in allem freue ich mich aber riesig drauf und hoffe, das der T...

Vollständigen Kommentar anzeigen

Ich hole momentan die gesamte Serie nach (ich weiß ich weiß, ein bissl spät dran) und ich muss echt sagen, dass mich der Trailer rein technisch echt aus den Socken gehauen hat.
Zudem wurde es auch echt schön cinematisch gespielt, dass hat dem ganzen noch die Krone aufgesetzt 🙂

Sicherlich muss ich den wenigen Unkern zustimmen, dass es gameplay mäßig einfach “mehr vom gleichen” ist, viel getan hat sich da nicht. Aber ich muss zugeben, hier stört es mich nichtmal.
Uncharted ist kurzweilig und extrem unterhaltsam. Da brauche ich keine Neuerfindung des Rads.

Obwohl ich zugeben muss, dass ich mir wünschen würde, das ND endlich mal die Kletter Hotspots ein bisschen weniger auffällig und künstlich gestalten würde.
Allein die Hotspots fürs Freeclimbing könnten nur noch mit Neon Tafeln auffällige rgemacht werden 😛

Außerdem, wie wärs mal mit Freeclimbing…überall ? Das wäre doch mal ne Herausforderung an das Leveldesign Team.

Alles in allem freue ich mich aber riesig drauf und hoffe, das der Titel (A Thiefs End) weder auf die Serie, noch unseren Protagonisten anspielt

Nach 30 Tagen werden keine Kommentare mehr zu Beiträgen veröffentlicht.

Bearbeitungsverlauf