The Order: 1886 @ PlayStation Experience

3 0
The Order: 1886 @ PlayStation Experience

Brandneue Eindrücke vom demnächst exklusiv für PS4 erscheinenden Action-Adventure


Ru Weerasuriya, CEO & Creative Director bei Ready at Dawn Studios

Es sind nur noch ein paar Monate, bis The Order: 1886 veröffentlicht wird. Das Team bei Ready At Dawn freut sich schon sehr, dass es nun nicht mehr lange dauert, bis ihr endlich dieses tolle Spiel in den Händen haltet. Bis es am 20. Februar 2015 so weit ist, präsentieren wir dieses Wochenende auf der PlayStation Experience in Las Vegas noch schnell einen weiteren kleinen Vorgeschmack auf das Game.

The Order PSX

Letztes Jahr stellten wir unsere Version des viktorianischen Zeitalters in London plus einige der Protagonisten des Spiels vor. Wir haben unterschiedliche Gameplay-Mechanismen, die Technologie, das Physiksystem und die grafische Qualität des Games gezeigt.

Auf der PlayStation Experience werden wir noch etwas ganz anderes enthüllen, nämlich das Kapitel, in dem der Zeppelin Agamemnon infiltriert wird. Galahad, Perceval, Igraine und Lafayette haben den Auftrag, ein Attentat von Rebellen auf einen führenden Politiker zu vereiteln. Vom ersten Moment an, in dem sie sich in Windeseile am Zeppelin zur Passagierkabine hinab abseilen, bis zum hitzigen Feuergefecht in der Bordküche überzeugt das Game mit einer Vielseitigkeit, die wir bereits in der Vergangenheit angesprochen haben.

The Order PSX

Wir freuen uns nicht nur darauf, diese Szene aus The Order: 1886 bei den The Game Awards und auf der PlayStation Experience vorzuführen, sondern auch besonders darüber, dass alle Besucher in Las Vegas die Möglichkeit haben werden, eine brandneue Demo dieses Kapitels anzuspielen, die sogar noch mehr Gameplay als bisher erwähnt enthält.

The Order PSX

Auf der PlayStation Experience werden wir außerdem zusammen mit einigen anderen Entwicklern an den folgenden Podiumsdiskussionen teilnehmen: „Music Magic: How Your Favorite Game Soundtracks are Made“ mit Jason Graves und „Storytelling in Video Games“ mit Neil Druckmann, Tim Schafer und weiteren Rednern.

 

Kommentare sind geschlossen.

3 Kommentare

  • Das nächste Spiel mit diesen blöden Cinemascope-Balken. Ist für mich ein NoGo, wird nicht gekauft.

  • Solange mich Gameplay und Story überzeugen sind mir die Balken ziemlich egal.

  • Solche Cinemascope-Balken sollte in den Optionen zuschaltbar sein. Ich hasse es wenn einem was aufgezwungen wird!