Open-world survival horror The Forest auf der PS4

17 0
Open-world survival horror The Forest auf der PS4

Nichts für ängstliche Gemüter...


Anna Terekhova, Co-Founder, Endnight Games:

Denkt einmal an eure Kindheit: Ihr spielt draußen, baut eine Festung, werft Steine in den See… und jetzt stellt euch die Szene mit Kannibalen vor, die euch in Stücke reißen wollen.

Das ist The Forest, und ihr könnt es bald auf der PlayStation 4 spielen.

 
Es gibt keine Missionen, kein NPC der euch auffordert ihm zu folgen und euch so durch die Gefahren navigiert. Ihr kennt doch die Spiele wo euch andauernd Charaktere anbrüllen und sagen was ihr tun sollt – und das ihr es schneller machen sollt? Diese Momente machen uns verrückt. Wenn wir in einer Spielwelt sind, wollen wir selber entscheiden was wir tun. Und vor allem wie wir es tun. Wir denken die besten Geschichten sind die, die von ganz alleine geschehen. Die, die ihr selber erfahrt. So bekommt ihr die notwendige Freiheit für ein perfektes Spielerlebnis.

TheForestBlogImage_02

In den letzten sechs Monaten haben wir gelernt, dass die Menschen es lieben ihre Spielerlebnisse zu teilen und auch anderen beim Spiel zuzuschauen. Mit dem PS4 Share Feature ist das noch viel einfacher geworden. Die Spieler können ihre Festungen, ihre entdeckten Plätze und sogar die Anzahl der gefällten Bäume mit allen anderen teilen. Und das Krachen des Walkie-Talkies, das aus dem Lautsprecher des Dual Shock Controllers klingt, sorgt im Multiplayer Modus für zusätzlichen Realismus. So bringen wir den Spieler mitten in das Geschehen.

TheForestBlogImage_03TheForestBlogImage_01

 
Es war wichtig für uns, das Spiel gemeinsam mit der Community weiter zu entwickeln. Die Ideen und Anregungen haben es uns ermöglicht, das Spiel wesentlich zu verbessern und genau so werden wir bis zum Erscheinen auch weiter machen. Jetzt sind wir aufgeregt eine Beziehung mit den PlayStation Fans aufzubauen und dieser Blog Post ist nur der erste von vielen Möglichkeiten direkt mit euch kommunizieren zu können. Wie wollen eure Ideen hören und wir antworten gerne auf eure Fragen. Was ist eure Vorstellung von dem ultimativen Open World Survival Spiel? Teilt es uns mit!

Kommentare sind geschlossen.

17 Kommentare

  • Ich habe das Spiel bei Steam an dem Tag gekauft, als es zum ersten mal gelistet war. In der sehr sehr sehr sehr frühen Alpha. Das merkte man auch, aber trotzdem war es da schon fesselnd und schön anzusehn. Seit dem Release der One und PS4 hab ich aber am PC nicht mehr sonderlich viel gemacht und somit auch den Fortschritt von The Forest aus den Augen verloren. Wusste aber bereits, dass es für die PS4 erscheinen wird. Und darauf freute ich mich am meisten 🙂
    Den Multiplayer Modus gab es noch nicht, als ich es spielte, aber ich bin sehr gespannt darauf. Das Spiel vermittelt ein sehr beklemmendes Gefühl und das trotz der Freiheit, die man hat. Der erste Tag im Spiel verleitet einen sofort die Umgebung zu bewundern. Diese ist auch sehr lebendig. Doch kaum wird es dunkel, vergisst man die Schönheit und man merkt, dass es ein Fehler war alles zu betrachten :> Also nach meinem ersten virtuellen Tod in the Forest, war der erste Tag beim zweiten Start eher stressig. Doch diesmal überlebte ich die Nacht. Dachte, dass ich einfach so weiter machen könnte. Da es aber zu dem Zeitpunkt auch noch keine funktionierende Speicherfunktion gab, hatte ich sehr oft meinen ersten Tag im Wald^^
    Unachtsamkeit wird hier also sehr schnell bestraft. Und das ist auch gut so. Freue mich auf die PS4 Version dieses Spiels und kann es nur jedem empfehlen, der Freiheiten und Survival Horror mag.

    Meine Bitte wäre es, dass die Headset Begleitapp einen Modus extra für das Spiel bekommen könnte. Gerade in solchen Spielen ist der Sound entscheidend für die Stimmung. Und Nachts das Soundsystem voll aufdrehen, könnte gerade bei Nachbarn zu Alpträumen führen, wenn die nächtlichen Schreie der Kannibalen laut ertönen 😉

  • Was heißt denn „bald“?
    Ich bin so ungeduldig 😀

  • Wird es eine Möglichkeit geben als Besitzer der PC Edition die PS4 Version des Spiels kostenlos oder zumindest vergünstigt zu bekommen oder muss man dafür nochmal den vollen Preis ausgeben ?

    • hm, verstehe… so wie Du an der Tanke das Diesel für Deinen Traktor umsonst bekommst. Immerhin hattest Du ja vorher das Benzin für Deinen Manta gekauft!

  • WAAAAAAASSSS HABEN WOLLEN!!!!

  • Das mit der Verständigung über Controller kann ja Ganz witzig sein aber wenn man nen Stream über Twich macht will ich nicht den Controller ans Micro halten müssen um meinen kumpel zu Verstehen. Würde mich auch nicht stören wenn es in der Beta schon zu kaufen ist auf der PS4 denn so kann man die Fortschritte gut verfolgen und Fehler werden gleich an Sony weitergegeben um das Patchen leichter zu machen.
    Freue mich zumindest das dieses Spiel es auf die PS4 schafft und es wird mich einige Monate wieder Fesseln.
    Habe es schon auf dem PC aber auf der Heimischen Konsole wäre es mir am Liebsten.

  • OMG ich war immer so neidisch, dass es PC Exclusiv war, und jetzt als ich den PS4 trailer gesehen habe… Einfach Wow

  • Wann kommt das denn raus ich kann nicht mehr warten:D

  • Hey,
    Ich würde es cool finden wenn man sich einen Begleiter beschaffen könnte, z.B. einen Wolf dressieren oder es irgendwelche Monster gäbe die man sich aneignen könnte.

  • Legendary-NiK013

    Ich freue mich riesig auf die Ps4 Version von The Forest und was richtig nice wäre wenn es einen Splitscreen Modus gibt des wäre so mega geil

  • Wird woll nix mehr mit 2015

  • Dem Studio ist wohl das Geld und Interesse ausgegangen. Schade, sah vielversprechend aus.

  • Sorry, meinte mit dem letzten Kommentar, dass Game „Grave“, was ja auch in diese Kategorie fällt.
    Aber the Forest wird auch nie aus der early access Phase kommen, so wie DayZ. Also die Hoffnung eher auf andere Survival Games für PS4 setzen.

  • So was is denn nun? Das wird wohl nichts im Moment mit The Forest oder DayZ. @ DaJackel2009 Glaubst du es wird ein Spiel herauskommen, welches annähernd so werden kann wie DayZ oder TF? Viele behaupten ja, The Division soll so in etwa was werden wie DayZ, bzw. man könne es vergleichen. Schade werden kaum bis keine Games in dieser Richtung entworfen…

  • TEILZEITMENSCH

    Die Sache ist noch nicht gegessen … Nur wie das bei Spielen die mehr oder weniger Indie sind so passieren kann:
    Timelines sind etwas anders…

    Hier die letzte Info die ich finden konnte, vom November 2015. Darin heisst es, das es irgendwann im Laufe des Jahres 2016 zur PS4 Version kommen soll…

    http://bloody-disgusting.com/news/3368902/the-forest-is-coming-to-ps4-sometime-in-2016/

  • Sehr Geile Sache 😀 aber eine Eingrenzung nach nem halben Jahr oder ein paar mehr Infos wäre schön und würde das Warten erträglicher machen. Wir überlegen schon fast was von der Konkurrenz zu kaufen was in den Nacken 4-6 Wochen so kommt. ^^

  • Aber schön wäre natürlich Online Coop begrenzt auf 6-8 Spieler, Splitscreen für Couch Potatos der auch online geht und natürlich laufende Updates und DLC’s. Der Rest ist schon nahezu perfekt also hop hop und ran an die Arbeit,keine Mündigkeit vortäuschen XD