Heute stellen wir euch Drawn To Death, einen Arena-Shooter für PS4 von David Jaffe, vor

1 0
Heute stellen wir euch Drawn To Death, einen Arena-Shooter für PS4 von David Jaffe, vor

Euer erster Vorgeschmack auf das neue Spiel von Veteran David Jaffe, der auch God of War und Twisted Metal entwickelt hat


David Jaffe:

Hallo allerseits! Ich bin es, David Jaffe, Game Director von The Bartlet Jones Supernatural Detective Agency. Heute ist ein sehr, sehr wichtiger Tag für alle, die hier in diesem Studio arbeiten, in dem sowohl Spiele entwickelt als auch Geister gejagt werden.

Was das Team angeht, das sich der Geisterjagd verschrieben hat, so haben Bartlet und sein Team einige große Entdeckungen gemacht, als sie das Opernhaus, in dem angeblich Al Capone herumspukt, unter die Lupe genommen haben. Habt stets ein Auge auf eure Lieblingswebsite für Geisterjäger, denn dort werden höchstwahrscheinlich bald brandneue Infos veröffentlicht (und möglicherweise auch auf bedeutenden News-Websites, falls sich herausstellen sollte, dass das, was Bartlet gefunden zu haben glaubt, letztendlich offiziell bestätigt wird!).

Doch lasst uns jetzt über den Teil des Unternehmens reden, der für die Entwicklung von Spielen zuständig ist. Denn heute ist der Tag, an dem wir euch endlich Drawn To Death vorstellen dürfen, das Spiel, das wir zusammen mit dem fantastischen Team von Sony San Diego entwickelt haben! Bevor ich jedoch ins Detail gehe, würde ich vorher gerne noch etwas loswerden: LEUTE, es ist ein tolles Gefühl wieder bei meiner Sony-Familie zu sein!

D2D_PSX_Logo_Tame_PenOnTop

Ich kann mich noch allzu gut daran erinnern, wie ich vor 18 Monaten in Scott Rhodes Büro saß und ihm das Spiel vorstellte. Ich versuchte gelassen und professionell zu wirken und meine aufsteigende Freude nicht äußerlich zu zeigen, als es nach und nach klar wurde, dass Scott Drawn to Death grünes Licht geben würde und das allererste Spiel des Studios auf dem PlayStation 4-System laufen würde. Was war das nur für ein Tag! Und heute erst! Wir sind so aufgekratzt! 🙂

Hoffentlich habt ihr schon auf das Video oben geklickt und seid begeistert davon. Natürlich gibt es in den kommenden Wochen und Monaten noch viel mehr Informationen über Drawn To Death (ihr wisst ja nur allzu gut, wie gerne ich über die Sachen rede, die wir entwickeln!). Doch jetzt ein paar Infos vorab:

Drawn To Death ist ein beispielloser Arena-Shooter, so habt ihr noch nie zuvor gespielt! Ein Grund dafür ist unser einzigartiges Gameplay. Und der andere Grund dafür ist, dass das Spiel im Notebook eines äußerst kreativen Teenagers stattfindet. Diese brutale und bizarre Welt ist voller seltsamer, fantastischer, leidenschaftlicher und aufregender Fantasien, die im Kopf dieser Figur herumgeistern.

Wir möchten, dass Drawn To Death so etwas wie die neue Version eines klassischen Arena-Shooters (aber aktualisiert und moderner) und ein Hardcore-Kampfspiel wird. Wir möchten, dass unser Signature Launch-Modus – ein Free For All Deathmatch für vier Spieler – actiongeladen ist und den Spielern sowohl den Ansporn als auch die Fähigkeit verleiht, fortgeschrittene Umgebungsbewegungen zu meistern, Tells von Feinden herauszufinden und zu nutzen und clevere Strategien zu entwickeln, die mit ruhmreichen Siegen belohnt werden!

Mann, es gibt einfach so unglaublich viel über Drawn To Death zu erzählen!

Die Enthüllung von Drawn to Death mit PSX ist nur der Anfang von dem, was wir auf Lager haben. Das Spiel selbst wird ständig weiterentwickelt und wir werden in unseren Foren und über Social Media sehr aktiv sein, um in engem Kontakt mit den Fans des Spiels zu stehen. So können wir herausfinden, was genau ihr an diesem Spiel liebt, und mit euch über die Dinge sprechen, die eurer Meinung nach überarbeitet werden müssen, um den Titel zu verbessern.

Jetzt wenden wir uns aber erst einmal wieder der Entwicklungsphase des Spiels zu. Geht doch in der Zwischenzeit einfach auf drawntodeath.com um euch zum Vorab-Zugriff auf das Spiel anzumelden. Wenn ihr euch dieses Wochenende anmeldet, erhaltet ihr einen überaus seltenen, äußerst limitierten Ingame-Gegenstand. Was genau es ist, ist aber noch ein Geheimnis. Aber beeilt euch und meldet euch bald an, denn wenn dieses Wochenende vorbei ist, wird dieser Gegenstand FÜR IMMER weggegeben!!!

Okay allerseits, es war schön, mich endlich wieder mit euch unterhalten zu haben. Ich freue mich darauf, das Spiel und seine Entwicklungsphase mit euch allen zu teilen! Danke! 🙂

Kommentare sind geschlossen.

1 Kommentar

  • Das Game ist ja mal Abgefahren,habe 2 mal Hinschauen mûssen.Hoffe ja mal fúr die 2 Studios dass das Game in Deutschland bei der USK durch Gewunken wird und einen Release in DE nichts im Wege steht.Das Spiel sieht auf alle Fälle nach „Mordsmässigen “ Spass und Fun aus.Noch Anständig mit Dlc Versorgt [Waffen,Map’s Charackter ] und ich glaube das Spiel wird ein Haufen Anhänger finden.Daumen Hoch Sony.