Bastion von den Transistor-Entwicklern erscheint für PlayStation 4 und PS Vita

0 0
Bastion von den Transistor-Entwicklern erscheint für PlayStation 4 und PS Vita

Das preisgekrönte Action-Abenteuer wird Cross Buy unterstützen


Greg Kasavin:

Wir schreiben das Jahr 2013: Supergiant Games, ein kleines Entwicklerstudio aus San Francisco, Kalifornien, zeigt ihr neues Projekt, das Videospiel Transistor, zum ersten Mal auf der PAX East, einer Videospiel-Messe in Boston, Massachusetts. Und das waren jetzt wirklich sieben Kommas in nur einem Satz.

Supergiant_PAX

Für Supergiant Games läuft die Präsentation fantastisch. Die Besucher warten bis zu drei Stunden – drei Stunden! – nur um eine kurze Demo anzuspielen und überschütten die Entwickler mit Lob.

Aber es wird noch besser: Es tauchen Vertreter von Sony Computer Entertainment America, einer wichtigen Abteilung des internationalen Elektrikkonzerns, der für seine PlayStation Videospielkonsolen bekannt ist, auf. Auch sie spielen Transitor und überschütten die Entwickler mit Lob.

Nur eine Woche später findet sich das Supergiant Games-Team in Sony Computer Entertainment’s Hauptquartier in Kalifornien wieder und bespricht die Möglichkeit, Transistor auf der bald erscheinenden PlayStation 4 zu veröffentlichen…

 

…Mehr oder Weniger ist das die Geschichte, wie es dazu gekommen ist, dass wir für die PS4 entwickeln dürfen. Und wenn das ein bisschen surreal klingt, kann ich euch versichern, genau so war es auch für uns. Nur ein paar Monate nach dem wir Transistor erstmals der Welt vorgestellt haben, standen unser Studio Direktor Amir und ich auf der Bühne von Sony’s E3 Media Briefing und eröffneten dem Publikum das Konsolen-Debut unseres Spiels. Und am 20. Mai diesen Jahres hat unser Team geliefert. Die positiven Reaktionen aus der ganzen Welt auf unser Spiel haben dabei unsere kühnsten Erwartungen noch weit übertroffen. Wir danken allen die Transistor gespielt haben – und sind darüber glücklich, dass ihr uns an euren Erfahrungen mit unserem Spiel teilhaben lasst.

Supergiant_E3

Aber außer Transistor für die PS4 gab es noch ein weiteres Thema bei unseren Gesprächen mit den Leuten von Sony: Unser erstes Spiel, Bastion.

Bereits 2011 erschienen, hat Bastion sich bislang über 3 Millionen Mal verkauft und mehr als 100 Auszeichnungen verliehen bekommen. Aus verschiedenen Gründen ist Bastion aber bisher nie für die PlayStation erhältlich gewesen. Und wir dachten uns: Vielleicht ist es noch nicht zu spät dafür.

Während wir uns zu einhundert Prozent auf Transistor konzentriert haben, schlummerte der Gedanke, Bastion auch auf der PlayStation zu bringen immer in unseren Köpfen. Vielleicht haben wir ja nach Transistor noch die Chance. Und endlich ist es soweit! Wir dürfen mit Stolz verkünden, Bastion kommt im nächsten Jahr für die PS4 und PS Vita!

Ein paar Fakten zu Bastion für PS4 und Vita:

  • Bastion für PS4 und Vita wird in 2015 erscheinen und schon bald werden wir das genaue Datum und den Preis bekannt geben.
  • Bastion für PS4 und Vita wird Cross Buy unterstützen, ihr bekommt so beim Kauf eines Spiels gleich beide Versionen. Wir arbeiten an der Unterstützung von Cross Save, bei dem sich eure Speicherstände problemlos zwischen allen Geräten transferieren lassen.
  • Wir arbeiten mit dem Team von BlitWorks an der neuen Version des Spiels. BlitWorks sind die Verantwortlichen der gelungenen Umsetzungen für die PS4 und Vita von so fantastischen Spielen wie Spelunky und FEZ. Und wir sind von der Arbeit des Teams bislang mehr als beeindruckt.
Bastion_01Bastion_02

Wenn ihr schon Transistor gespielt habt, werdet ihr feststellen das Bastion den gleichen Spielprinzipien folgt: Ein Spiel bei dem ihr sofort loslegen könnt, das euch ein schnelles und direktes Gameplay, sowie eine atmosphärisch dichte Geschichte bietet. Abgesehen von diesen Grundwerten, ist die Erfahrungen mit Bastion aber eine völlig andere. Bastion ist ein Action-Rollenspiel, bei dem Action wirklich groß geschrieben wird und euch eine ganz persönliche Geschichte bietet, die ihr definitiv nicht vergessen werdet.

Bei uns von Supergiant wird Bastion immer einen ganz speziellen Platz in unseren Herzen haben. Wir hoffen, dass das bei euch genau so sein wird.