Das PlayStation 4-System feiert seinen ersten Geburtstag!

17 0
Das PlayStation 4-System feiert seinen ersten Geburtstag!

Präsident und CEO von SCEE Jim Ryan blickt auf 12 denkwürdige Monate zurück

Das erste Jahr mit PlayStation 4 ist vergangen! Es ist viel passiert; Probleme wurden überwunden, neue Funktionen und Verbesserungen eingeführt und mit der Weiterentwicklung ist es auch nach einem Jahr noch nicht vorbei. CEO von SCEE Jim Ryan, blickt zurück auf das vergangene Jahr.


Jim Ryan, SCEE

Wie doch die Zeit vergeht. Heute vor erst 12 kurzen Monaten ist das PlayStation 4-System in der SCEE-Region im Handel erschienen und hat eine aufregende neue Epoche im Bereich der Videospiele eingeleitet. Als leistungsstärkstes und am meisten sozial verbundenes Spielsystem, das jemals erschaffen wurde, bot das PS4-System die perfekte Plattform für Entwickler, um außergewöhnliche Spielerlebnisse abzuliefern. Schon das erste Jahr hatte einige wirklich unvergessliche Titel zu bieten.

Knallharte, krachende Shooter wie Call of Duty: Advanced Warfare, Destiny und Far Cry 4. Aufregende Third-Person-Abenteuer wie inFAMOUS Second Son, Dragon Age Inquisition und The Last of Us Remastered. Innovative Downloads wie Velocity 2X, Resogun und Octodad. Furchterregende Schreckensszenarien wie The Evil Within und Alien Isolation sowie familienfreundliche Titel wie LittleBigPlanet 3 und Minecraft, die jedem ein Lächeln aufs Gesicht zaubern. Die Liste ist noch lang.

 

Und das Beste daran? Das ist erst der Anfang. In den nächsten 12 Monaten wird die aufblühende Spielebibliothek des PS4-Systems zügig weiterwachsen – mit neuen Blockbuster-Titeln sowohl von unseren Teams bei den Worldwide Studios, wie zum Beispiel Bloodborne, The Order: 1886 und Uncharted 4: A Thief’s End, als auch von unseren Third-Party-Partnern – haltet Ausschau nach Arkham Knight von Warner Bros., No Man’s Sky von Hello Games und Evolve von 2K Games, um nur einige zu nennen.

Nach dem Hinzufügen neuer Hardware-Funktionen wie SHAREfactory und Share Play könnt ihr euch außerdem darauf einstellen, dass wir weiterhin Neuerungen einführen und die Funktionen des PS4-Systems weiter ausbauen werden. Dazu nutzen wir auch das Feedback von euch, der Spieler-Community, und reagieren darauf. Wir werden unsere Dienste weiterhin erneuern, weiterentwickeln und optimieren, damit das PlayStation 4-System der beste Ort zum Spielen bleibt und euch einen unvergleichlichen Wert bietet.

Ich sollte außerdem erwähnen, dass uns neben dem ersten Geburtstag des PS4-Systems ein weiterer großer Meilenstein unmittelbar bevorsteht. Nächste Woche, am 3. Dezember, feiert die Marke PlayStation ihr 20-jähriges Jubiläum. Wir haben einen geschäftigen Tag voller Feierlichkeiten geplant – behaltet auf jeden Fall den PlayStation Blog, Twitter und Facebook im Auge, um mit uns in Erinnerungen zu schwelgen.

Bei dieser Gelegenheit möchten wir uns gerne bei euch allen für die unglaubliche Unterstützung im Laufe des letzten Jahres bedanken – ganz zu schweigen von den 19 Jahren davor. Ihr steht im Mittelpunkt von wirklich allem, was wir tun, und wir betrachten eure Unterstützung niemals als selbstverständlich. Wir hoffen aufrichtig, dass ihr euer erstes Jahr mit dem PS4-System genossen habt – bitte erzählt uns unten von euren eigenen, persönlichen Highlights und lasst uns wissen, worauf ihr euch im Jahr 2015 und darüber hinaus freut.

#PS4 is 1 year old in Europe tomorrow! Thanks for your support! Now, time for cake…

A photo posted by PlayStation (@playstation) on

Was dich außerdem interessieren könnte:

Newsletter CTA

Kommentare sind geschlossen.

17 Kommentare


    Loading More Comments

    Bitte gib dein Geburtsdatum ein.