Ninja Pizza Girl, ein PS4-Actionspiel rund um Schikane, Belastbarkeit und Fast Food

0 0
Ninja Pizza Girl, ein PS4-Actionspiel rund um Schikane, Belastbarkeit und Fast Food

Rasanter Old-School-Plattformer von Disparity Games befasst sich mit den Herausforderungen des Erwachsenwerdens.

Nachdem wir gestern als einziger Mensch an einer Schule für Vögel unterwegs waren, hören wir auch heute von einem Spiel mit eher ungewöhnlicher Prämisse. Disparity Games‘ Jason Stark erzählt euch vom neuesten „Familienprojekt“.


Jason Stark, Disparity Games:

Hallo, ich bin Jason Stark von Disparity Games. Wir sind ein kleines australisches Studio, das aus mir, meiner Frau Nicole (wir sind beide Veteranen der AAA-Spielebranche) und unserer 17-jährigen Tochter besteht (die zwar keine Veteranin der AAA-Spielebranche ist, jedoch das meiste Talent besitzt). Wir leben am Strand, arbeiten in unserer Küche und entwickeln gemeinsam Videospiele.

Unser jüngstes Projekt ist Ninja Pizza Girl, ein Spiel über Schikane, emotionale Belastbarkeit und Ninjas, die Pizzen ausliefern. Es spielt in der nicht allzu fernen Zukunft, in einer Zeit, in der die Städte dermaßen verstopft sind, dass die einzige Möglichkeit, um Pizzen in 30 Minuten durch die Stadt zu transportieren, darin besteht, unterbezahlte Ninjas im Teenager-Alter zu beschäftigen.

 

Ninja Pizza Girl ist ein rasantes Plattform-Spiel, bei dem es um Geschwindigkeit und Bewegungsfluss geht, um große Sprünge und riesige Stürze und darum, lauthals „Juhuuu“ zu schreien! Es ist ein Spiel der Freiheit, das Spaß macht und Speedrunner und Plattformer-Neulinge gleichermaßen anspricht. Im Mittelpunkt des Spiels steht Gemma, ein 16-jähriges Mädchen, das versucht, seine Träume zu verfolgen, und zwar angesichts der gnadenlosesten Feinde, die ein Mädchen im Teenageralter kennt – andere Teenager.

NPG_sc_05NPG_sc_06NPG_sc_07

 

Während die meisten Teenager in Gemmas Welt für riesige Pizza-Megakonzerne arbeiten und offiziell genehmigte Ninja-Uniformen tragen, arbeitet Gemma in der Pizzeria ihres Vaters und trägt ein Outfit, das sie selbst angefertigt hat. Gemma beginnt das Spiel als Außenseiterin, mit allen Problemen, die das Außenseiterdasein mit sich bringt.

Trotz des ungewöhnlichen Kontexts basiert die Story von Ninja Pizza Girl auf echten Erfahrungen aus dem Leben unserer beiden ältesten Töchter in der Highschool. Ein Teenager zu sein ist kein Zuckerschlecken. Ein Teenager zu sein, der etwas anders ist als die anderen, ist ein Albtraum. Ninja Pizza Girl handelt von einem Mädchen, das mit halsbrecherischer Geschwindigkeit geradewegs in diese Schwierigkeiten hineinstürmt und versucht, zu überleben.

Diese Handlung zieht sich tief durch den gesamten Spielaufbau. Statt Gemmas physische Gesundheit zu verfolgen, verfolgt Ninja Pizza Girl etwas sehr viel Relevanteres, nämlich ihre Fähigkeit, mit dem Mist fertig zu werden, den ihr das Leben entgegenschleudert.

NPG_sc_01NPG_sc_02

 

Im Spiel sind Verletzungen zwar lästig, aber nichts, womit Gemma nicht fertig werden kann. Vor einer Gruppe Ninja-Kollegen gedemütigt zu werden ist hingegen ein ernstes Problem. Die rivalisierenden Ninjas bleiben stehen, um sie auszulachen. Die Schatten werden länger und die Farben verschwinden aus der Welt.

Wenn Gemma jedoch längere Zeit schnell gerannt ist und ihr geschmeidige Sprünge geglückt sind, wird sie völlig vom Flow erfasst. Die Welt erblüht in lebendigen Farben, während sie rennt wie der Wind. Und schnell zu rennen ist das A und O, wenn Pizza ausgeliefert werden muss!

Ninja Pizza Girl kombiniert unsere Liebe zu Old-School-Rhythmus-Plattformern mit äußerst realen Problemen aus dem Teenager-Alltag. Ich hoffe, dass es den Leuten Einblicke in eine geheime, geteilte Welt sowie in die Kämpfe, die um uns herum ausgetragen werden, gibt.

NPG_sc_03NPG_sc_04

 

Wir freuen uns wahnsinnig, dass Ninja Pizza Girl für PlayStation 4 erscheint. Freut euch darauf, Anfang 2015 mit Gemma über die Dächer zu flitzen. In der Zwischenzeit könnt ihr unsere Facebook-Seite mit „Gefällt mir“ markieren, um die aktuellsten Neuigkeiten und und Updates über Ninja Pizza Girl zu erhalten. Außerdem könnt ihr @disparitygames (das bin ich) oder @colestark (das ist Nicole, die ehrlich gesagt viel interessanter ist als ich) auf Twitter folgen.

Was dich außerdem interessieren könnte:

Twitter CTA