Dark Souls II: Scholar of the First Sin kommt im April 2015 für PS3 und PS4

3 0
Dark Souls II: Scholar of the First Sin kommt im April 2015 für PS3 und PS4

Erweiterte Edition des diesjährigen Action-RPG-Sequel ist im Anmarsch

Action-RPG-Fans steht ein Wahnsinns-Frühling bevor. Im März erscheint der heiß erwartete, PS4-exklusive Knaller Bloodborne und jetzt gibt Bandai Namco für April auch noch die Portierung und Verbesserung des Dark Soul-Sequels bekannt. Nick O’Leary gibt euch die Details.


Nick O’Leary, Bandai Namco:

 

Hallo, Playstation-Fans! Ich bin unglaublich begeistert, euch endlich mitteilen zu können, dass Dark Souls II: Scholar of the First Sin, ein sehr spezielles Projekt von Bandai Namco Games Inc. und FromSoftware, im April 2015 für PlayStation 3 und PlayStation 4 erscheinen wird!

Das, meine Freunde, ist kein Druckfehler. Dark Souls II: Scholar of the First Sin kommt nächstes Jahr für PlayStation 3 UND PlayStation 4. Nicht nur das, es wird sich die Vorteile der Next-Generation-Fähigkeiten der Playstation 4 zunutze machen: Serienfans und Neulinge gleichermaßen bekommen verbesserte Grafik, ausgewogeneres Gameplay, eine höhere Maximalzahl an Spielern im Onlinespiel. neue und tödlichere Feinde, einen brandneuen NPC, erweiterter Story und neue In-Game-Events.

DN_011 DN_020DN_CO-OP_004

 

Das Spiel kommt mit den DLCs Crown of the Sunken King, Crown of the Old Iron King und Crown the Ivory King. Das ist die ultimative Version von Dark Souls II.

Die Playstation3-Version von Dark Souls II: Scholar of the First Sin wird mit allen drei DLC-Missionen erscheinen, dem zusätzlichen NPC, erweiterter Story, In-Game-Events, verbesserter Gameplay-Balance und optimiertem Online-Matchmaking. Playstation3-Besitzer, die Dark Souls II bereits besitzen, erhalten das verbesserte Balancing und Matchmaking genauso wie die erweiterte Story kostenlos via umfassendem Update. Kurz, es ist für alle etwas dabei: für Leute, die erstmals in das Dark-Souls-Universum eintauchen wollen ebenso wie für Hardcore-Serienfans auf Playstation 3.

10-HighSpec-OnlinePlay

Was dich außerdem interessieren könnte:

YouTube CTA

Kommentare sind geschlossen.

3 Kommentare

  • Erst werden bei der Erstauflage grafische Features gestrichen, mit denen das Spiel ursprünglich bewusst falsch beworben wurde, und dann werden diese Features nochmal zum Vollpreis verkauft.

    Wie schäbig ist das denn bitte?
    Die paar neuen Extras machen den Braten auch nicht mehr fett, Dark Souls II hinkt seinen Vorgängern vor allem inhaltsmäßig weit hinterher auch wenn die DLCs das Spiel schlussendlich etwas runder gemacht haben.

    • Playstation3-Besitzer, die Dark Souls II bereits besitzen, erhalten das verbesserte Balancing und Matchmaking genauso wie die erweiterte Story kostenlos via umfassendem Update

  • Also wenn ich das richtig verstehe ist das jetzt die „Darksouls 2 – So wie es geplant war, wenn Namco sich nicht bezüglich der Deadline eingemischt hätte Edition“ ?

    Und ich kann das Gemeckere jetzt schon hören, wenn nicht das ansich beliebtere Dark Souls 1 auch noch irgendwann für die PS4 aufgefrischt wird.
    Aber das ist nunmal eben die Krux, wenn man Abwertskompatibilität schlichtweg ignoriert und als „unwichtig“ abstempelt.