Tiny Troopers Joint Ops ab heute auf PS4

0 0
Tiny Troopers Joint Ops ab heute auf PS4

Vollgepackt mit über 50 Maps an actionreichem Mini-Chaos.

Tiny Troopers Joint Ops feiert sein Debüt auf PS4. Inklusive Cross-Buy und Cross-Save zur PS3- und PS Vita-Version werden ab heute virtuelle Kriege gewonnen. Adam McGowan von Wired gibt euch noch ein paar Infos und Tipps mit auf den Weg.


Adam McGowan, Wired Productions:

Hallo, Playstation-Blogger! Tolle Neuigkeiten! Tiny Troopers Joint Ops erscheint heute für PS4. Falls ihr das Spiel bereits für PS3 oder PS Vita gekauft habt, bekommt ihr Tiny Troopers Joint Ops für PS4 gratis.

 

Vollgepackt mit über 50 Maps an actionreichem Mini-Chaos, liefert kleine Gaming-Häppchen für Zwischendurch, und da alle drei Versionen Cross-Buy und Cross-Save besitzen, muss lediglich eine Version gekauft werden, um die zwei weiteren kostenlos spielen zu können.

Wir haben auch einige hilfreiche Tipps und Hinweise zusammengestellt, um euch bei eurem Auftrag zu unterstützen. Schaut es euch an:

Tiny Troopers Joint OpsTiny Troopers Joint Ops

 

Survival-Missionen

In den Survival-Missionen ist eure Hauptaufgabe, möglichst lange am Leben zu bleiben, um Wellen von feindlichen Soldaten (oder Zombies!) abzuwehren. Versucht, Health Packs nicht zu schnell aufzunehmen – ihr könntet sie später vielleicht mehr brauchen. Setzt eure Health Packs strategisch ein und wartet bis zur letzten Minute, bevor ihr davon Gebrauch macht. Wenn eure Troopers weg sind, sind sie weg.

Fahrzeug-Missionen

In den Fahrzeug-Missionen gebt Acht, wenn ihr feindliche Soldaten aufs Korn nehmt. Fernangriffe sind toll, aber passt auf, dass euch nicht die eigenen Granaten töten.

Zeitbasierte Missionen

Zeitbasierte Missionen setzen euch ein bestimmtes Zeitlimit, um die Aufgabe zu meistern. All die Gegenstände in diesen Missionen zu suchen und zu sammeln, kann wertvolle Zeit kosten. Es kann sich lohnen, einmal schnell durch diese Missionen zu hetzen, um all die Sammelgegenstände zu identifizieren. Wenn ihr dann das nächste Mal die Missionen angeht, wisst ihr bereits, wo die wertvollen Sachen sind und könnt Zeit sparen.

Granaten und Raketen

Falls ihr Granaten und/oder Raketen aufgenommen oder gekauft habt, stellt sicher, diese weise einzusetzen. Granaten und Raketen sind perfekt, um feindliche Gebäude auszuschalten, also hebt sie euch für den passenden Moment auf. Ihr könnt auch auf Landmienen zurückgreifen, die um jene Gebäude platziert sind, indem ihr eure Fernwaffen einsetzt. Diese Methode eignet sich darüber hinaus dafür, mehrere Feinde auf einmal zu eliminieren.

Andere hilfreiche Tipps

Eure Troopers aufzuleveln kann eine komplizierte Angelegenheit sein. Was soll als erstes gesteigert werden? Um wie viel soll der jeweilige Wert erhöht werden? Die einfachste Art, das Problem zu lösen, ist, konstant aufzuleveln. Ganz oben auf eurer Liste sollten die Geschwindigkeit eurer Einheit und ihre Feuer-Reichweite stehen. Das wird euch zu mehr Flexibilität auf dem Schlachtfeld verhelfen und euch befähigen, Feinde bereits aus großer Entfernung zu töten.

Tiny Troopers Joint Ops

Liebt ihr es, einfach alles zu sammeln? Könnt ihr nicht genug bekommen von Sammelbarem? In Tiny Troopers Joint Ops empfehlen wir, eine bereits absolvierte Mission gleich noch einmal zu starten, um wirklich jedes verfügbare Item aufzusammeln. Das ist besonders in Missionen mit Zeitlimit hilfreich, wo ihr nicht den Luxus habt, die Karte frei zu erkunden.

Zum Schluss: habt ihr zu wenig Command Points oder Medaillen? Eine gute Methode, diese zurück zu bekommen, ist, frühere Missionen nochmals zu spielen. Die besten darunter sind tendenziell die Fahrzeug-Missionen, wo ihr Wellen an feindlichen Soldaten ausschalten müsst.

Auf was wartet ihr noch, Soldaten? Schnappt sie euch!

Was dich außerdem interessieren könnte:

Newsletter CTA