Surreales Open-World-Horrorspiel Grave für PS4 bestätigt

2 0
Surreales Open-World-Horrorspiel Grave für PS4 bestätigt

Eine Verschmelzung aus klassischem Horror und innovativen neuen Ideen

Grave – ein kurzer, prägnanter und etwas beunruhigender Titel. Bei „etwas beunruhigend“ wird es aber nicht bleiben, denn Broken Window Studio will euch und euren Herzen in diesem neuen Spiel weitaus mehr antun. Was genau, erfahrt ihr von Aaron Treguboff.


Aaron Treguboff, Broken Window Studio:

Warum finden wir es so toll, Angst zu haben? Was macht uns Angst? Warum fesseln uns die Dinge am meisten, die uns auch am meisten Angst machen? Das Ziel von Grave, einem neuen surrealen Horrorspiel von Broken Window Studio, ist es, mithilfe von Monstern, die in unserer Wüstenwelt lauern, unsere Seele zu erschüttern und uns vor Angst aus den Sitzen springen zu lassen.

Grave ist ein Open-World-Survival-Horrospiel mit prozeduraler Generierung, bei dem moderner Horror und klassische Gameplay-Elemente des Survival-Horrors miteinander verschmolzen werden. Was bedeutet das? Es bedeutet, dass Grave eine moderne psychologische Horror-Story präsentiert und dennoch die klassischen Gameplay-Elemente von Survival-Horrrospielen beibehält, die man zum Beispiel von Resident Evil und Silent Hill kennt. Das Spiel wird 2015 für PS4 erscheinen.

15156428193_3d50893bd5_o

Die Story – was bisher geschah!

Ihr segnet bei einem Einbruch in euer Haus das Zeitliche und werdet in eine alternative Realität verfrachtet, in der sich die Welt um euch herum verformt und verwandelt. Seltsame Geschöpfe lauern in der Nacht und bedrohen eure Sicherheit. Eure einzige Chance ist es, die Person ausfindig zu machen, die euch das angetan und nach „The Wasteland“ (Die Einöde) geschickt hat. Licht ist euer einziges Hilfsmittel, um zu überleben – euer einziger Schutz vor den unbekannten Gefahren, die auf euch warten.

Die Welt von Grave

Erkundet eine dynamische Wüste, die durch prozedurale Generierung entsteht und von der frühen amerikanischen Landschaft des Wilden Westens inspiriert wurde, während ihr euch durch die ungewöhnliche Geschichte des Spiels bewegt. Die Realität wird mit nicht realen Dingen verschmolzen, und während ihr spielt, treten Orte in Erscheinung und verschwinden wieder. Die Nacht bringt seltsame, bedrohliche Kreaturen mit sich, die euch bis zum Morgengrauen verfolgen.

Spielt Grave so, wie ihr es wollt. Ihr könnt Befestigungen zur Verteidigung aufstellen, um die Nacht zu überleben, oder euch bewaffnen und angreifen, um die Kreaturen von euch fernzuhalten. Dank prozedural generierter Gegner, Gegenstände und sogar Welten webt Grave eine unvorhersehbare Geschichte, die euch fesseln und nicht mehr loslassen wird.

15156428343_785e772703_o

Was euch – bis jetzt – bei Grave erwartet

Grave bietet surreales Gameplay, das eure Wahrnehmungen mithilfe von sich dynamisch verändernden Welten, unnatürlichen Bildern und fantastischen Wesen auf die Probe stellt. Ein einzigartiges Tag-Nacht-Spielerlebnis – „fürchtet die Nacht, hofft auf den Tag“!

Grave wird 2015 für PS4 veröffentlicht und unser Team hier bei Broken Window Studios freut sich schon darauf, euch die Fortschritte zu zeigen, die wir mit dem Spiel gemacht haben. Die Entwicklung von Grave begann kurz nach unserem erfolgreichen Kickstarter im April 2014 und ist ein fortlaufendes und bereicherndes Erlebnis. Wir glauben, dass die Richtung, in die sich das Spiel entwickelt, und die einzigartige Herangehensweise an das Genre langsam Form annehmen, und wir freuen uns darauf, Grave den PS4-Nutzern zu liefern.

Was dich außerdem interessieren könnte:

Newsletter CTA

Kommentare sind geschlossen.

2 Kommentare

  • THE_Soulburn

    Horror + Open World ? Hell yeah.
    Da bin ich ja mal gespannt !
    Was wird es kosten oder ist es F2P ?
    Hat es „Co-op“ ? Wäre schön sich mit Freunden zusammen in die Hosen machen zu können haha

  • Yeah, Horror-Survival mit Befestigungsanlagen.
    Hoffentlich wird es gut. Coop wäre genial, hört sich aber leider nur nach Einzelspieler an.