Tinertia verspricht für 2015 eine neue Herangehensweise an das Plattformer-Genre

0 0
Tinertia verspricht für 2015 eine neue Herangehensweise an das Plattformer-Genre

Seid gewarnt, Candescent Games‘ PS4-Abenteuer schafft die Sprungtaste ab

Schon mal was von Raketensprüngen oder Rocket Jumps gehört? Falls nicht, wird es Zeit auf YouTube zu gehen und sich zu informieren, denn im neu angekündigten Tinertia, kommt ihr ohne dem Kultphänomen nicht mehr aus. Vilas Tewari von Candescent Games erklärt euch wieso.


Vilas Tewari, Candescent Games:

Hallo, PlayStation-Fans! Mein Name ist Vilas und ich bin der leitende Programmierer bei Candescent Games. Wir freuen uns riesig, zusammen mit Section Studios anzukündigen, dass Tinertia für PS4 erscheint.

Tinertia ist ein Hardcore-Plattformspiel ohne eine Sprungtaste. Was? Ohne Sprungtaste? Nun ja, statt einer gewöhnlichen, alten Sprungtaste geben wir euch einen Raketenwerfer mit unbegrenzter Munition! Wenn ihr Raketensprünge und Physik mögt, wird es für euch ein großes Vergnügen!

15548172769_87eb8b691a_o

Es ist unser Ziel, mit Tinertia ein wirklich neues Plattformspiel-Erlebnis zu erschaffen. Der Plattformer ist der Großvater der Spielegenres, also mussten wir bei der Kernmechanik ansetzen, um etwas Einzigartiges zu erschaffen – bei der Sprungtaste. Wenn ihr so seid wie wir, seid ihr bestimmt schon mit Raketensprüngen durch Quake, Unreal oder Team Fortress gehüpft. Sie machen gerade wegen der Ungenauigkeit und der Zufälligkeit durch die Physik eine Menge Spaß. Wenn man sie jedoch beherrscht, werden sie zu einer schnellen und genauen Methode, mit der man eine Karte überqueren kann. Die Raketensprünge dienen also als Grundlage zur Fortbewegung in unserem „Twin-Stick“-Plattformspiel. Ihr benutzt den linken Stick zum Laufen und den rechten Stick, um in jede beliebige Richtung zu schießen.

Tinertias Design-Stützpfeiler sind Tiefe und Meisterung. Die Spielwelten sind so gestaltet, dass sie herausfordernd sind, aber dennoch viel Raum bieten, Wettkämpfe durch Geschwindigkeit und den cleveren Einsatz von Raketen zu gewinnen. Wenn ihr das Spiel spielt, werdet ihr mit der Zeit lernen, wie ihr eure Raketensprünge und Schwung-Impulse verbinden könnt, um euch schneller zu bewegen. Eure Geschwindigkeit wird nur durch eure irren Fähigkeiten begrenzt! Stellt euch auf intensive Momente und verschwitzte Controller ein, während ihr durch die Umgebungen fliegt und es mit riesigen Roboter-Bossen aufnehmt.

15735594052_b03c2105c1_o

Tinertia ist ein 2,5D-Plattformspiel. Die Levels jeder Welt sind jeweils miteinander verbunden und wie Labyrinthe verschlungen. Um das Design von Tinertia umzusetzen, haben wir uns mit Section Studios zusammengetan. Section leitet die Art Direction und erschafft die visuelle Ästhetik der Welt. Zusammen arbeiten wir hart, um die Entwicklung abzuschließen und das Spiel für PlayStation zu veröffentlichen.

Tinertia soll im zweiten Halbjahr 2015 auf PS4 erscheinen. Besucht www.tinertia.com für mehr Informationen über das Spiel. Folgt uns auf Twitter unter @CandescentGames @SectionStudios für Neuigkeiten zur Entwicklung. Außerdem könnt ihr uns eure Fragen natürlich gerne in den Kommentaren stellen.

Was dich außerdem interessieren könnte:

YouTube CTA