Speakeasy wird vorgestellt, ein PS4-Kampfspiel mit dem gewissen Unterschied

0 0
Speakeasy wird vorgestellt, ein PS4-Kampfspiel mit dem gewissen Unterschied

Ein stylisches individuell-zusammenstellbares Party-Game für lokalen Multiplayer-Spaß

Mal wieder Bock auf ein richtiges Party-Game? Dann aufgepasst, denn Gun Media und SuperSoul bringen euch Speakeasy, das euch hitzige Kämpfe mit bis zu 15 Freunden verspricht. Ben Strauss hat die Infos für euch.


Ben Strauss, Gun Media:

Gun Media und SuperSoul sind stolz, ihren ersten Titel für Playstation 4 anzukündigen – Speakeasy, ein bezauberndes lokales Multiplayer-Partyspiel, das Schere-Stein-Papier mit Style und Sound der Roaring Twenties vermengt. Was Speakeasy so großartig macht, ist, dass es euch und bis zu 15 eurer Freunde in einem Partyspiel zusammenbringt, das euch vom ersten Moment an verzaubert.

Obgleich es nach außen wie ein Kampfspiel wirkt, ist Speakeasy ein unfassbar einfach zu erlernendes, aber schwer zu meisterndes Spiel, das von euch verlangt, euren Verstand einzusetzen, um Gegner zu besiegen. Jeder Spieler übernimmt die Rolle eines Kämpfers, die um die Meisterkrone der Fisticuff League wetteifern. Die Regeln sind einfach: landet einen Faustschlag, um zu gewinnen. Aber seid gewarnt, ihr habt nur einen Punch, einen Block und einen Fake pro Runde. Und da jede Runde nur 10 Sekunden dauert, müsst ihr eure Aktionen weise wählen.

Um das Ganze aufzulockern, werdet ihr zahlreiche Kämpfer auswählen, die alle um die Meisterschaft kämpfen. Inspiriert von schillernden Berühmtheiten und Persönlichkeiten der 1920er Jahre, kommt jeder Kämpfer mit verschiedenen Kostümen und Freischaltbarem, der jeden Fighter je nach Geschmack personalisiert.

15547818808_ca73787a84_o15709555726_16be1bb18d_o

 

Tragt es mit Bare-Knuckle-Schläger Richard Slugging oder High-Flying Amelia Airborne aus! Verblüfft und begeistert eure Gegner als Electrifying Nikola Volt oder schneidet eure Gegner als Temperate Carrie Hatchet auseinander. Spielt sauber mit Jazz-Legende Barrelhouse Jones oder entspannt als Melancholy Charlie the Tramp!

Die Kämpfe mögen anfangs vielleicht einfach wirken, die Herausforderung wird jedoch härter, wenn man sich an den anderen Spielmodi versucht; Speakeasy bietet 2s und 3s, wo jedem Spieler Moves zwei- bzw- dreimal pro Match zur Verfügung stehen. Aber vergesst nicht, es benötigt bloß einen erfolgreichen Schlag für den Sieg.

Um es noch interessanter zu gestalten, werden beim Tag Team Teams von Kämpfern gegeneinander losgelassen, mit abwechslungsreichen Einstellungen, um auch längerfristig zu unterhalten. King of the Hill erlaubt es bis zu vier Spielern gleichzeitig einander zu bekämpfen. Ihr müsst schnell auf den Füßen sein, King of the Hill zu bleiben, denn die Matches gehen ohne Unterbrechung weiter, bis die Zeit ausläuft.

15734811722_3611d89a29_o15734811882_22eff980f2_o

 

Nicht zufrieden mit nur ein paar Freunden? Speakeasy wird zudem einen Turnier-Support haben, der bis zu 16 Spieler in verschiedenen Settings zusammen bringt, um es untereinander auszutragen. Jeder Spieler kann seinen Fighter individualisieren mit Kostümen und anderen Dingen.

Speakeasy ist nicht nur das, was es an der Oberfläche zu sein scheint. Gameplay und Trophies werden viel Freischaltbares aktivieren, verrückte Grimassen, massenhaft an abwerfbaren Gegenständen und sogar spielerische Verbesserungen, um eine ganz neue Erfahrung im Spiel zu erleben.
Seid ihr bereit herauszufinden, wer unter euch der Champion der Fisticuff League ist?

Was dich außerdem interessieren könnte:

Twitter CTA