Retro City Rampage: DX stürmt diese Woche auf PS4, PS3 & PS Vita

0 0
Retro City Rampage: DX stürmt diese Woche auf PS4, PS3 & PS Vita

Mit dreifachem Cross Buy und 20% Rabatt zum Launch für PS Plus Mitglieder

Open-World-Action-Parodie. Unter diesem Aufmacher stand Retro City Rampage 2012 erstmals zum Verkauf. Die ungewöhnliche Idee fasste tatsächlich Fuß und schon diese Woche könnt ihr euch auf allen aktuellen Sony-Konsolen in der neuen, aufpolierten Version austoben. Entwickler Brian Provinciano hat alles, was ihr wissen müsst, zusammengefasst.


Brian Provinciano, Retro City Rampage Developer:

Retro City Rampage: DX, die von oben bis unten neue Version des Originalspiels, wird sein PS4 Debüt gemeinsam mit den brandneuen PS3 und PS Vita DX Versionen am 13. November feiern, inklusive Cross Buy und Cross Save für alle drei Konsolen.

Ihr bekommt alle drei für €7.99, zusätzlich bekommen PlayStation Plus Mitglieder in der ersten Woche 20% Rabatt. Das sind dann nur um die 3€ für jede Plattform und wesentlich weniger als der Preis zum Launch des Original-RCR!

15662771912_d083929481_o

Also, was genau ist ‚DX‘?

Diejenigen, die auf dem Laufenden sind, was RCR angeht, werden wissen, wie sehr sich das Spiel seit dem Original-Launch verändert hat. Innerhalb weniger Wochen nach der Veröffentlichung 2012 vom Original-RCR haben Updates dafür gesorgt, dass Fahrzeuge schneller wurden und es mehr Checkpoints, Tutorials, Hint Screens und optimierte Missionen gab. Diese Änderungen waren große Verbesserungen, aber haben dennoch nur an der Oberfläche gekratzt. DX ist eine von oben bis unten neue Version von so ziemlich allem.

Für DX wurde jede einzelne Mission neu abgestimmt. Fahrzeuge. Waffen. Challenges. Visuelle Effekte. Visuelle Erweiterungen. Checkpoints. Schwierigkeit. Challenges. Vom Kern des Spiels bis auf die Verzierungen obendrauf, wie Parkgaragen und Wegpunkte – das alles ist mehr als nur ein neuer Farbanstrich.

Die Mühe, die ich in das Spiel gesteckt habe, war es wert, als DX zu einem früheren Zeitpunkt in diesem jahr auf dem 3DS erschien. Ich habe mehr Positives von Spielern und Testern als je zuvor gespürt, das Spiel hat fast einstimmig 9 von 10 Punkten und dazu passende Verkaufszahlen bekommen. Nach dem Chaos und dem Stress, der den Launch des Originals 2012 begleitete, liefen die Dinge endlich nach Plan und die Rückmeldung, nach der ich mich gesehnt habe, folgte.

 

Das Spiel für einen kleineren Bildschirm neu zusammenzubasteln hat mir außerdem auch wirklich viel über dessen Spielerlebnis beigebracht. Ich habe eine nähere, dynamischere Kamera erlebt und die Befreiung von Hardware Einschränkungen machte das Spiel sogar noch spannender. Waffen aus einem Gitter auszuwählen statt sie aus dem Kreis auszuwählen machte das Kampfsystem flüssiger. Die Änderungen häuften sich und es war klar, dass sie sich auch auf HD Systemen heimisch fühlen würden. Nicht nur am Fernseher, sondern auch auf PS Vita – wir geben hier nicht nur mit einem neuen Zoom Modus und der Touch-Funktion an, sondern auch einer komplett neuen UI speziell für den Handheld.

Jetzt also, nach vielen Monaten des Arbeitens im Geheimen, freue ich mich unheimlich, das Spiel nicht nur anzukündigen, sondern direkt ein festes Release-Datum mitzuliefern! Kein „Erscheint bald“ diesmal! Es steht fest! Der 12. November 2014!

Retro City Rampage: DX enthält sowohl RCR:DX als auch, für Puristen, das Original RCR. Große Überholungen wurden gemacht, um die Missionen, Schwierigkeitsgrad, Waffen und sogar die Polizei KI neu auszubalancieren, aber wenn ihr lieber bei der Original-Version bleiben wollt, könnt ihr diese im Hilfe & Optionen Menü auswählen.

15661959975_7f7d7d6f86_o

Neue Zoom Modi, eine dynamische Kamera und ein neues Leichtgewicht HUD bringt euch noch näher an die Action. Vom Nahem gibt es mehr Action und das Fahren fühlt sich wesentlich schneller an. Die neue 3X Zoom Option wurde speziell für die PS Vita gemacht, ist aber auch auf PS3 und PS4 verfügbar. Die Antriebe der Autos wurden in den RCR Updates nach dem allerersten Release vor zwei Jahren verbessert, aber die neue dynamische Kamera verdoppelt den *ooOOMPH!*. Ihr spürt den Unterschied, wenn ihr den 1X und den 3X Zoom vergleicht und die Economy Autos fangen an, sich sportlicher zu fühlen. Aber noch einmal: Puristen können immer noch mit dem Original Zoom Modus und der originalen HUD im Status Bar Stil spielen.

Die zwei Grafik-Modi geben euch die Möglichkeit, die Grafik zu verstärken oder sie zurückzutrimmen. Der upgedatete „RETRO+“ Grafik-Modus liefert mehr für’s Auge, mit besseren Schatten und mehr Effekten. Der neue „8-BIT“ Modi sorgt auf der anderen Seite dafür, dass das Spiel noch mehr so aussieht, als wäre es aus den 80ern ausgegraben worden.

Außerdem gibt es weitere Video Filter Optionen, von Farbmodi über einen Widescreen Tube Border. Zudem könnt ihr nun die Rahmen komplett eliminieren, aber immer noch die Scanline oder Dot-Matrix Filter nutzen.

15662771872_4b7be95bea_o

Missionen

Jede einzelne Mission wurde aufgehübscht und bietet euch nun im Gesamten ein besseres Spielerlebnis. Bestimmte Missionen wurden so verändert, dass sie das Pacing verbessern. In Death Cam VHS zum Beispiel müsst ihr nicht so viele Gegner während des Melee-Abschnitts beseitigen. Während des Auto Dodge Tutorials müsst ihr nicht so viel springen. Es sind die kleinen Änderungen wie diese, welche die Fahrt einfach glatter machen. Sie sind außerdem so entwickelt worden, dass sie mit dem neuen 3X Zoom Modus arbeiten. So bekommt ihr mit der neuen PS Vita Spielerfahrung das Beste, was darauf möglich ist.

Steuerung und Waffen

Die Steuerung wurde verändert. Ihr könnt jetzt sofort, nachdem ihr Waffen abgefeuert habt, springen, was es sogar noch einfacher macht, Gegnern auszuweichen. Die Waffen wurden neu ausbalanciert, manche richten mehr Schaden an, viele haben weitere zufriedenstellende Effekte. Die Autos und Explosionen haben ebenfalls noch mehr Effekte – aber Puristen können noch immer bei dem klassischen „8-BIT“ Modus für ein authentischeres 80er-Erlebnis bleiben.

15041813793_d4fe55720f_o

Ein neuer Waffenauswahlbildschirm kann eingeschaltet werden – ihr pausiert das Spiel mittendrin und könnt einfacher eure Waffen wechseln, wenn euer Inventar voll ist. Er unterstützt außerdem die Touch-Funktion des PS Vita.

15041813963_b50c721cd0_o

Die PS4 Version hat außerdem eine optionale Vibrations-Unterstützung für den Fall, dass ihr die Pixel unter euren Pixel-Reifen brummen spüren wollt.

Arcade Challenges und Trophäen

Die Waffen Updates verbessern merklich die Arcade Challenges, aber viele Challenges sind außerdem nachbearbeitet worden. Zweitrangige Gelage laufen nun zum Beispiel mit 30 Sekunden statt 60, was die Runden strafft, damit ihr eure Freunde vom Thron der Ranglisten stoßen könnt.

Zwei komplett voneinader unabhängige Ranglisten-Sets sind nun enthalten, so dass die ‚RCR:DX‘ Spieler nicht direkt gegen die Spieler des Original ‚RCR‘ Modus antreten müssen.

Mit der Freiheit, die Dinge von oben nach unten komplett neu zu überarbeiten, konnten wir ‚DX‘ zudem mit einem brandneuen Trophäen-Set ausrüsten, bei dem es einfacher ist, auf 100% zu kommen.

15041813963_b50c721cd0_o

Waffen absahnen

Die Stadt hat nun noch mehr zu tun, denn sie ist mit Waffen-Lastwagen bevölkert. Die richtigen Werkzeuge für euren Job zu bekommen ist nun wesentlich bequemer. Ihr könnt eure Waffen kaufen oder euer Glück herausfordern und versuchen, sie zu klauen. So zu sagen im Stil eines Inhabers eine Spelunke.

15662772062_a46f1b1391_o

Die Polizei abschütteln

Das Wanted Level System und die KI der Polizei wurden vertieft um eine Art Katz und Maus Metaspiel zu schaffen. Statt zu rennen wenn ihr aufhört zu kämpfen, hilft es euch, die Polizei abzuschütteln, wenn ihr den Bildschirm von Polizisten leert. Besiegt ihr drei oder mehr Polizisten, gibt es eine Polizeimünze, die euer Wanted Level senkt. Ihr könnt außerdem weiterhin euer Gefährt besprühen, Münzen finden oder euer Aussehen mit einem Haarschnitt verändern, aber das macht es viel lustiger und bequemer. Das Ganze ist mit einer ein bisschen herausforderenden Polizei ausbalanciert. Wenn ihr die Dinge noch fordernder haben wollt, könnt ihr im Pausenmenü festlegen, dass keine Münzen mehr erscheinen.

Minikarte, Touch und UI

Das neue HUD kommt mit einer größeren Minikarte, welche jetzt nicht mehr als nur die Missionen und Challenges zeigt, sondern auch sowohl Waffen, Spray und Power-up Shops als auch die Gegner. Ihr könnt sie außerdem auch so einstellen, dass ihr andere Orte, wie bestimmte Läden, angezeigt bekommt. Die größere Minikarte macht das Navigieren durch die Stadt wesentlich einfacher, da ihr alle Straßen und Gassen vorher sehen und so die optimale Route für euer Ziel auswählen könnt.

Ihr könnt jetzt mit einem einzigen Knopfdruck sowohl in die Minikarte rein zoomen als auch die Wegpunkte einstellen. Das gesamte Front End und UI wurden für PS Vita neu gemacht, inklusive Touch Unterstützung.

15476379370_e61ebebfc2_o

Parkgaragen

‚DX‘ bringt riesige Parkgaragen nach Theftropolis. Ihr könnt ein Exemplar von jedem ausgerüstetem Gefährt parken wie immer ihr wollt (das bedeutet: 54 Parkplätze!) und von jeder anderen Garage der Stadt darauf zu greifen, wie bei einem Fahrzeug-Teleporter!

Jukebox

Für Chiptune Fans enthält ‚DX‘ jetzt eine Musik-Jukebox mit 147 Stücken, die euch ermöglicht, die unglaubliche Musik, die von Jake ‚virt‘ Kaufman, Freaky DNA und Norrin Radd komponiert wurde, stundenlang anzuhören.

15662771992_d420951cc7_o

Der PlayStation Scoop!

Falls ihr es nicht mitbekommen habt: es gibt dreifachen Cross Buy! Jepp! Die PS4, PS3 und PS Vita Versionen von DX werden alle als eins verkauft, mit 20% Rabatt für PlayStation Plus Mitglieder in der ersten Woche des Launchs.

Besitzer des Original Retro City Rampage für PS3 und PS Vita können ihre Speicherstände mittels Cross Save auf die neue DX Version übertragen. Die neue DX Version wird gesondert verkauft, aber behaltet im Hinterkopf, dass ihr mit DX die PS4 Version, ein brandneues Trophäen-Set und neue Ranglisten bekommt. Besitzer des Original RCR, die ihre Speicherstände auf DX übertragen, verdienen sich zudem einen glänzenden Elite Stern neben ihrer Punktzahl auf den Ranglisten.

Letzter Aufruf! Das Original Retro City Rampage wird aus dem PS Store ausgelistet und durch Retro City Rampage: DX ersetzt um Verwirrung bei den Kunden zu vermeiden. DX enthält zwar einen Modus, um das Original RCR zu spielen, aber wenn ihr aus irgendwelchen Gründen das reine Original bevorzugt, schnappt es euch, bevor es zu spät ist. Wenn ihr schon das Original RCR habt, betrifft euch das nicht. Ihr könnt es immer noch unbegrenzt jederzeit nochmal downloaden. Die Auslistung sorgt nur dafür, dass es nicht neu gekauft werden kann.

Das ist aber noch nicht alles! Weitere Retro City Rampage Überraschungen werden noch im kommenden Monat angekündigt. Darunter auch eine ganz schön große, um genau zu sein! Folgt @RetroCR auf Twitter oder Retro City Rampage auf Facebook um auf dem Laufenden zu bleiben. Behaltet auch RetroCityRampage.com im Auge.
Das wars für heute!

Was dich außerdem interessieren könnte:

Newsletter CTA