Veröffentlicht am

Das erwartet euch auf PlayStation Plus im November, und …

Binding of Isaac, Steamworld Dig, Escape Plan, Luftrausers, The Hungry Horde und mehr

Hallo Leute. Bevor wir zu den Titeln kommen, die euch im November neu bei PS Plus zur Verfügung stehen, möchten wir euch versichern, wir denken daran, dass viele von euch noch auf die DRIVECLUB-PS Plus-Edition warten und wir entschuldigen uns für die lange Verzögerung. Wir halten weiter an dem Plan fest, die DRIVECLUB-PS Plus-Edition für Mitglieder anzubieten, sobald sie bereit ist und das Team bei Evolution Studios arbeitet sehr hart, um das umzusetzen.

In der Zwischenzeit wollen wir sicherstellen, dass ihr dennoch ein paar großartige kostenlose Titel über die Feiertage spielen könnt. Wie ihr vielleicht schon gelesen habt, werden wir im November Binding of Isaac: Rebirth und Steamworld Dig auf PS4, Frozen Synapse Prime und Luftrausers auf PS3 und The Hungry Horde und Escape Plan auf PS Vita anbieten.

 

Außerdem können wir heute schon einen Blick in die fernere Zukunft werfen. Im Dezember werden wir Injustice: Gods Among Us Ultimate Edition und Secret Ponchos zur PS4-Abteilung eurer Spielesammlung hinzufügen. Injustice: Gods Among Us Ultimate Edition ist der erste AAA-Titel den wir PS Plus-Mitgliedern auf PS4 anbieten können und wir glauben, ihr werdet großen Spaß daran haben. Im Januar geht auf PS4 super weiter mit inFAMOUS: First Light und The Swapper. Wir werden DRIVECLUB natürlich auch hinzufügen, sobald es bereit ist.

Kurze Zusammenfassung:

Dezember

  • Injustice: Gods Among Us Ultimate Edition
  • Secret Ponchos
  • Mehr erfahrt ihr später

Januar

  • inFAMOUS: First Light
  • The Swapper
  • Mehr erfahrt ihr später

Für den Moment sehen wir uns die Titel des Novembers, die am Mittwoch, dem 5. November kommen, genauer an…

Neu für PlayStation 4:

Als Erstes erscheint diesen Monat für PS4 (und für die Cross-Buy-Funktion für PS Vita) das sehnsüchtig erwartete Binding of Isaac: Rebirth. Das faszinierende Action-Rollenspiel entstammt der kranken Fantasie von Edmund McMillen und bietet Hunderte Stunden Gameplay, 450 Objekte, Waffen und Power-Ups sowie 50 Endgegner, die es zu besiegen gilt.

 

Freut euch außerdem auf mehr Cross-Buy-Spaß mit dem wunderschönen Steamworld Dig, einem Jump ‘n Run-Abenteuer mit starken Metroidvania-Einflüssen. Schlüpft in die Rolle des einsamen Steambot-Schürfers Rusty, der in einer alten Bergbaustadt mit hohem Arbeitsbedarf eintrifft. Grabt euch durch die Erde, findet Reichtümer und entdeckt die uralte Bedrohung, die in der Tiefe lauert …

 

Neu für PlayStation 3:

Für PS3 erscheint diesen Monat zuerst der preisgekrönte Strategie-Titel Frozen Synapse Prime, in dem ihr einen kleinen Rebellentrupp anführt, um einen mächtigen Konzern zu stürzen. Steuert in diesem ultimativen rundenbasierten Strategiespiel einen Elitetrupp futuristischer Soldaten, von Flinten- und Scharfschützen bis hin zu Grenadieren und MG-Schützen.

 

Als nächstes kommt Vlambeers stylischer Arcade-Shooter Luftrausers. Wählt aus 125 Kombinationen aus Waffen, Gehäusen und Antriebskraftsystemen und erobert den Himmel, um gegnerische Kampfflugzeuge, Kriegsschiffe, U-Boote und feindliche Flugasse zu erledigen und euch Ruhm, Ehre und Highscores zu sichern.

 

Neu für PS Vita:

Diesen Monat erwartet euch auf PS Vita der witzige Action-Puzzler The Hungry Horde. Darin führt ihr eine ganze Horde Zombies bei ihrer Mission an, die eigenen Reihen aufzufüllen und die Menschheit zu vernichten. Macht Jagd auf Menschen und infiziert sie, um eure Gruppe zu vergrößern und das Bombardement des Militärs zu stoppen, und beweist euer Können in einer Reihe cooler Zombie-Minispiele.

 

Ebenfalls noch diesen Monat kommt Escape Plan für PS Vita und PS4, in dem ihr dem gefangenen Duo Lil und Laarg dabei helft, aus der Fabrik des bösen Bakuki zu entkommen. Wechselt zwischen den beiden Charakteren hin und her, während ihr sie durch ein düster-komisches Abenteuer führt, um mit Hilfe von Teamwork und den einzigartigen Fähigkeiten der beiden verschiedene Fluchtwege zu finden.

 

Noch mal zusammengefasst:

Nicht mehr bei PS Plus verfügbar:
5. November: Dust: An Elysian Tail (nur PS4)
5. November: Spelunky (PS4/PS3/PS Vita)
5. November: Batman Arkham Asylum (nur PS3)
5. November: Dungeons & Dragons: Chronicles of Mystara (nur PS3)
5. November: Pix the Cat (PS Vita/PS4)
5. November: Rainbow Moon (PS Vita/PS3)

Demnächst bei PS Plus verfügbar:
5. November: Binding of Isaac: Rebirth (PS4/PS Vita Cross-Buy)
5. November: Steamworld Dig (PS4/PS Vita Cross-Buy)
5. November: Frozen Synapse Prime (nur PS3)
5. November: Luftrausers (PS3/PS Vita Cross-Buy)
5. November: The Hungry Horde (nur PS Vita)
5. November: Escape Plan (PS4/PS Vita Cross-Buy)

Das solltet ihr euch nicht entgehen lassen! Denkt daran, dass ihr euch die Spiele, die bald nicht mehr bei PS Plus erhältlich sind, noch rechtzeitig auf eure Download-Liste herunterladet!

Ihr seid noch nicht Mitglied bei PlayStation Plus? Dann registriert euch noch heute für nur 6,99 € im Monat. Mehr Infos findet ihr auf unserer PlayStation Plus-Seite.

Und wenn euer PS4-, PS3– oder PS Vita-System gerade einmal nicht in Reichweite ist, könnt ihr euch diese Angebote auch in unserem Online-Store holen.

Was dich außerdem interessieren könnte:

Google+ CTA

Hat dir der Artikel gefallen?
Diesen Beitrag teilen

Kommentare

88 Kommentare 1 Author replies
Älteste zuerst anzeigen  
 

Freue mich auf The Binding of Isaac Rebirth ^^ dachte aber dass es heute erscheint : / Egal 3 Spiele für Ps 4 ^^ wusste nicht das Escape PLan ein Cross-Buy Titel ist-

 
Mad-Ball-604 4. November 2014 @ 19:45   2

Unglaubliche Frechheit. Wie immer bis jetzt.

     
    Onlyrealmatze 4. November 2014 @ 20:03    

    Wie siehts aus mit Injustice und inFamous? Stimmt das dich glücklich?

     
    Neverforget-90 4. November 2014 @ 20:21    

    Du hast aber schon gesehen was, zumindest für die PS4 im Dezember und Januar anstehen wird, oder?

     
    Radioactivist 4. November 2014 @ 21:36    

    Jetzt kommen die ersten Retail Spiele für PS4, bzw mit First Light eine super Standalone-Erweiterung, und hier wird noch immer gemeckert. Aber das jährliche Call of Duty Update bestimmt sicher abfeiern…

     
    Frybird 4. November 2014 @ 23:38    

    Okay, Indie Spiele zum Release sind nicht gut genug, Indie Spiele nach Release sind nicht gut genug, Retail Spiele sind nicht gut genug, Standalone Erweiterungen sind nicht gut genug.

    Was bleibt denn da noch?

    DaDrogian 5. November 2014 @ 09:43    

    So ist es, und auch wenn in Dezember und Januar was “tolles” rauskommen soll, natürlich genau wie DriveClub in Oktober, lass uns abwarten… PSN Plus kaufe ich seit Monaten sowieso nicht mehr -.-

    DaDrogian 5. November 2014 @ 09:45    

    Ahja , die ganzen Indie gibt es auch bei HumbleBundle für 1-2 € dafür brauche ich keine NextGen Konsole!

     
    Sgt_Macro 6. November 2014 @ 16:37    

    Es bleiben da noch gute Spiele, wie es zum Beispiel letztes Jahr wahren, wie: ( nur Ps3 ) Bioshock Infinite, Payday 2, Borderlands 2, Metro Last Light, Far Cry 3 etc.
    Das sind für mich gute Spiele, nicht wie der aktuelle Müll der Angeboten wird. Es sollten zumindest mal gute Spiele für die Ps3 zur verfügung gestellt werden.

 

Lol PsVita bekommt 5 SPiele´? o.O ^^ Naja freue mich auf Rebirth 🙂

 
Magicae-Illusio 4. November 2014 @ 19:55   4

Yeah, es gibt Escape Plan für PS4/PSV, Dankeschön!

 
Magicae-Illusio 4. November 2014 @ 19:59   5

Oh da steht ja sogar was es Zukunft geben wird, bis Jannuar 2015, Secret Ponchos interessiert mich da sehr. Schon mal Danke im Voraus dafür! So und jetzt könnt Ihr wieder Meckern …

 
knoedelknut- 4. November 2014 @ 20:02   6

yo, also ich finds ganz gut eigentlich.. Klar, diesen Monat sinds wieder “nur” Indie Spiele (wobei Binding of Isaac richtig gut ist!), aber dafür gibts nächsten Monat ein AAA Spiel umsonst und da kann man wirklich nicht meckern. Bin auch echt gespannt auf Injustice, habs bislang noch nicht gespielt. Das gleiche gilt auch für First Light, habe mich richtig gefreut das Standalone DLC in der Liste zu sehen! Geil von euch! Ebenfalls bin ich auf Secret Poncho gespannt, die Gameplay-szenen sehen schon vielversprechend aus.. geht so in die richtung Dead Nation. Gefällt mir! Wenn man dazu noch bedenkt, dass sich irgendwann noch die Driveclub PS+ Edition dazu mogelt, kann man als PS+ Kunde seit Monaten mal wieder zufrieden sein. In meinen Augen hat sich Sony den Kundenwünschen genähert und was ganz tolles für die nächsten Monate aufgestellt.

 
Babsimabuse 4. November 2014 @ 20:05   7

Schön, dass es für PS4 bald besser werden soll. Als ich mein Abo – leider gleich für 2 Jahre- abgeschlossen hatte, gab es noch 3 Titel für PS3 und kurz darauf leider nur noch 2 mit außerdem abnehmender Qualität.
Wäre schön, wenn es da auch bergauf gehen könnte…

 
soliddavis 4. November 2014 @ 20:08   8

Hier wird sich aufgeregt ohne zu lesen, es werden schon die Dezember und Januar Spiele angeteasert und erwähnt das es endlich AAA Titel für die PS4 gibt und das liest dann keiner 😀

Danke Sony, ich bin sehr zufrieden!

 
CutCrane 4. November 2014 @ 20:34   9

Als ich den Leak für das November Update gelesen habe, war ich echt enttäuscht. Aber wirklich Klasse was Sony jetzt endlich ab November an den Tag zu legen scheint. Mit Gods Among Us hab ich immer geliebäugelt und mit the Swapper auch. Geht also wohl wieder Berg auf 😉

Dieser Monat ist wirklich unglaublich.
ich freue mich für die PS4 Besitzer, dass die mal endlich AAA Titel bekommen, aber das macht diesen Monat nicht besser.
hätte ich nicht noch Spiele der letzten Monate zu spielen wäre mein PS+ Abo schon gestrichen.

 
Jimbodin 4. November 2014 @ 21:04   11

So viele Vita Spiele, und trotzdem sind Vita Speicherkarten noch so verdammt teuer.

Verflucht seiest du, Sony !!

     
    Simulacrum_AT 6. November 2014 @ 13:25    

    Habe eine 64GB Karte aus Japan importiert. Kostet in etwa dasselbe wie bei uns die 32GB Karten. Fand ich jetzt nicht so schlimm. 🙂

 
m-a-k-e-l-e-l-e 4. November 2014 @ 21:23   12

Balsam fuer seine Seele, jetzt können wir uns alle freuen. Ein schöner Mix auf Indie und AAA Spielen. Dezember hat es schon in sich mit den beiden Spielen. Januar First Light ist zwar kein Vollpreisspiel aber immerhin mal was schönes nettes mit toller Grafik.
Ich hätte mich zwar auf Knack gefreut 🙂 Aber die nehmen wir alle auch gerne mit.
Juhuuuu 😀 Endlich gibt es AAA Spiele für die PS4. Juhuuuu

 
Einherjar-X 4. November 2014 @ 21:44   13

Ist die sache mit Driveclub IMMER noch nicht geregelt ? Meine Güte…

 
padlord 4. November 2014 @ 21:55   14

Glaubt noch wer dran das es je eine Driveclub Plus Version geben wird?!

     
    Magicae-Illusio 5. November 2014 @ 08:59    

    Die Driveclub PS+ Version wird es definitiv geben, steht ja auch im Artikel: “Wir werden DRIVECLUB natürlich auch hinzufügen, sobald es bereit ist.”

     
    GamezCheck 5. November 2014 @ 13:23    

    Naja, Magicae-Illusio, wenn im Artikel stehen würde, Regentropfen sind rosa, würde dies auch nicht direkt den Tatsachen entsprechen. Da kann viel davon stehen, dass Driveclub natürlich noch hinzugefügt wird, besser macht es die Sache nicht mehr. Mit Driveclub hat sich Sony gewaltig ins eigene Fleisch geschnitten. Wenn ich schon einen Titel um gut ein Jahr verschiebe, läuft er dann zumindest. Da dies ja – in Sicht auf die Serverproblematik – nach wie vor nicht der Fall ist, glaubt wohl kaum noch jemand, dass er in den kommenden Wochen mit der PS+-Version des Spiels rechnen darf, oder?

Heartless1988 4. November 2014 @ 21:55   15

Wird Luftrausers endlich mal gepatcht, sodass man alle Trophäen bekommen kann oder bleibt es ein unfertiges Produkt? Entwicklerteam weiß schon seit Monaten bescheid und ist angeblich dran, aber das letzte halbe Jahr hat sich irgendwie nichts getan.

 
SegaZony 4. November 2014 @ 22:02   16

Ich nicht ^^

 

auf Injustice: Gods Among Us freue ich mich, soll ja ein Top Spiel sein.

First Light habe “leider” schon, ist auch ganz gut.

Geht aufjeden Fall in die richte Richtung um langsam wieder die PS+ Qualität zu erreichen die der Serive noch auf der PS3 2013 hatte.

Es haut mich jetzt aber auch nicht so aus den Socken das ich die Fails (DriveClub & SingStar) der letzten Wochen vergessen könnte..

 
ZOCKER-OMI 4. November 2014 @ 22:24   18

Bis auf das unsägliche Drive Club Debakel: Top, gefällt mir.

 
Mad-Ball-604 4. November 2014 @ 23:20   19

Ist es erlaubt, seinen PsPlus-Account über beispielsweise Ebay Kleinanzeigen zu verkaufen? Es wird doch sicherlich den ein oder anderen Indie-Freund geben, der noch die Spiele der letzten 12 Monate haben möchte. Ist ne ernsthafte Frage. Wenn es rechtlich OK ist und jemand Interesse hat… Einfach melden… Sind auch noch nen paar gekaufte Spiele dabei.

Mikadesch 5. November 2014 @ 00:51   20

Schade das für die Ps 3 nix gescheites mehr kommt bisher :-/

Wat nur los ?

 
baudelaire1857 5. November 2014 @ 03:19   21

Wieder eine Niederlage. Wird Monat für Monat schlimmer und nicht besser. Ist inzwischen nur noch ein Alibi Paket, was hier “kostenlos” den Plus Preis rechtfertigen soll. Der Dezember und der Januar sind reine Promo Aktionen, um vor Weihnachten nochmal ordentliche Argumente für den Kauf einer neuen Konsole zu bieten. Deshalb wird das auch überraschend jetzt sc hon bekannt gegeben. Danach wird es wieder nur Indi-Titel regnen. Für die PS3 hat sich innerhalb von einem Jahr nach Erscheinen der neuen Konsole das monatliche Programm von “hervorragend” zu “Resterampen- und Mistverwertung” gemausert. Da kann man sich schon abgezockt und veräppelt vorkommen.
Dieser Beitrag wird aber wahrscheinlich sowieso wieder nicht gedruckt oder erst in einer Woche freigegeben, wenn es keiner mehr liest, denn man pflegt hier ja jeden zweiten oder dritten Kommentar, der kritische Töne beinhaltet zu löschen.

     
    totenhorcher 8. November 2014 @ 13:17    

    So sehe ichs auch.
    Das Dezember- und Januargeteasere soll nur neue Pluser generieren. PS3-Update is seit locker 3 Monaten grottig. PS4-Update genauso, auch wenn man da noch nicht soviel erwarten kann. Da sind Season-Pässe wohl derzeit angebrachter.

    Indies halten zumindest mich in gaaaaaaaaaaaaaaanz seltenen Fällen länger als ne Stunde an der Konsole.

    Ich hoffe ma auf ein gutes PS+ im Jahre 2016 😉

LegenTeddy 5. November 2014 @ 04:31   22

Bin ich der einzige mit dem Problem, dass die neuen PS Plus Spiele noch immer nicht da sind?

 
ccfliege 5. November 2014 @ 07:22   23

Die neuen Spiele für PS+ erscheinen erst am Nachmittag, regulär mit dem wöchentlichen Store Update.

 
AngryPizzaBoy 5. November 2014 @ 09:41   24

Ich hatte mich bisher hier zurückgehalten, weil ich ein Stück weit Verständnis dafür habe, dass für die PS4 zu Beginn “nur” Indie-Spiele kamen. Ich will ja auch gar nicht meckern. Da waren schon auch ein paar gute Spielchen dabei, so ist es ja nicht…

Mir war relativ klar, dass kurz vor Weihnachten das Angebot besser wird. Schließlich ist Sony daran interessiert zu Weihnachten noch möglichst viele PS4-Einheiten samt PS-Plus-Abo zu verkaufen. Mit Injustice dann natürlich noch nen Titel raushauen der geradezu nach Online-Multiplayer und somit PS-Plus-Abo schreit. Das ist meiner Meinung nach ziemlich abgezockte Strategie um das Weihnachtsgeschäft nochmal richtig anzukurbeln, insofern hält sich meine Euphorie im Moment noch in Grenzen.

Versteht mich nicht falsch. Ist mir schon klar, dass die Gewinn machen wollen und das Weihnachtsgeschäft ankurbeln wollen. Ist auch OK, da es sich um ein gewinnorientiertes Unternehmen handelt. Ich bin nur etwas pessimistisch, ob die Previews für Dezember und Januar wirklich den neuen Trend von “nur Indie” zu einer guten Mischung aus AAA und Indies einläuten. Das glaub ich erst, wenn nach Weihnachten der Trend für Februar, März, April, usw. fortgesetzt wird. Solange sich das nicht konstant abzeichnet, wäre ich mal vorsichtig mit frühzeitiger Euphorie.

Wäre eigentlich ganz nett, wenn Sony da mal ein Statement zu abgeben würde, wie die dauerhafte Strategie in Bezug auf die IGC aussieht. Dann wüssten die Leute bevor die Plus kaufen oder verlängern, auf was sie sich einlassen und es gäbe auch weniger Gemecker. Aber das wird es diesem Leben wohl nicht mehr geben…

     

    Ein sehr schöner Kommentar – und du hast vollkommen recht.
    Niemals wird es ab Februar monatlich AAA-Titel für die PS4 geben.
    Dies ist ein schlauer Schachzug von Sony und nur Augenwischerei
    Injustice gabs auf der letzten Generation bereits. wird sich also auf der PS4 nicht supergut verkauft haben. First Light ist gänzlich an mir vorbeigegangen.
    Ich frage mich aber eher nach anständigen PS3 und Vita Titeln. Nicht die Menge machts, sondern die Quali.
    Ich bin mit Sicherheit nicht der Einzige der sogar soweit gehen würde: für jede Plattform nur 1 Titel – aber bitte qualitativ besser !

    Ich bin sehr gespannt was Microsoft dagegenstemmt. tippe auf Ryse oder Forza 5 zu Weihnachten! Freu mich jedenfalls drauf – muss erstmal Sunset Overdrive beenden.

 
GermanAsskicker 5. November 2014 @ 11:29   25

Manche sind hier leider erstaunlich naiv. Schon einmal überlegt, warum Sony gerade jetzt die Ps4 Spiele der nächsten 3 Monate ankündigt? Viele Jahresabos laufen aus, dass Weihnachtsgeschäft steht vor der Tür und man kann einem Shitstorm entgegenwirken, der sicher gekommen wäre, wenn man nur die Spiele für den November angekündigt hätte – allein schon wegen Driveclub. Alles eine leicht zu durchschauende Taktik. Wer denkt, dass sie jetzt für die Ps4 monatlich AAA raushauen, wird noch bitter enttäuscht werden…
Der November ist und bleibt enttäuschend und für Ps3 Besitzer ist die immer weiter abnehmende Qualität schon fast eine Ohrfeige.

     
    AngryPizzaBoy 5. November 2014 @ 13:32    

    Ich würde jetzt nicht soweit gehen zu sagen, dass es definitiv so kommt, aber eine gewisse Skepsis habe ich auch, ob dieser Trend nach dem Weihnachtsgeschäft weitergeführt wird. Wir werden sehen…

 
Jimbodin 5. November 2014 @ 12:40   26

Immer dieses Ständige Rumgemecker wegen der Indie Titel. Warum sind alle der Meinung, AAA-Spiele = bessere Spiele? Ich hab in den vergangen Monaten und Jahren mit so manchem Indie Titel mehr Spaß gehabt als mit so manchem großen Spiel. Aber ich gehöre auch noch zur Nintendo-Generation im Gegensatz zu den meisten hier, ich nehm mal an wir sind einfach besser darin, mehr als nur die Fassade eines Spiels zu schätzen.

     
    AngryPizzaBoy 5. November 2014 @ 13:26    

    Ich gehöre auch zu der Nintendo-Generation. Und ich gebe (fast) jedem Indie-Titel auch gerne mal eine Chance. Hab prinzipiell kein Problem damit. Sicher gibt es schlechhte AAA’s, aber genauso sicher auch schlechte Indie’s. Insofern denke ich, das Angebot müsste einfach ausgeglichen sein, und Blockbuster genauso wie Indies berücksichtigen (vor nicht allzu langer Vergangenheit eben).

    Ich sag auch nicht, dass ich jetzt sofort die Blockbuster will. So realistisch bin ich dann schon, dass ich erkenne, dass es dafür noch zu früh ist. Meine Befürchtung ist eher, dass das dauerhaft ausbleibt. Und das fände ich dann nicht OK, wenn hier über Monate ein bestimmtes Bild eines Bezahl-Services vermittelt wird, nur um genügend hohe Anmeldezahlen zu erreichen und dann auf die Bremse zu drücken.

 
windhammer1 5. November 2014 @ 13:07   27

heute am 5.November 13.00 Uhr….
habe mich schon gefreut……(Binding of Isaac)
noch NICHTS !!!!!!
Traurig…..

     
    Isno_good_ 7. November 2014 @ 12:55    

    lol wärst du vielleicht auf die idee gekommen die suchfunktion des Stores zu nutzen , hättest “Binding of Isaac” eingegeben , würdest du schon so wie einige andere seit 4.11 . zocken , aber lieber hier rumheulen ………

 
windhammer1 5. November 2014 @ 13:11   28

ICH finde es auch blöd, wenn die Spiele immer an einem anderem Datum erscheinen….
(bei der xbox360 waren die Spiele IMMER am 1. eines Monats verfügbar)

     

    PS+ erscheint immer am ersten Mittwoch des Monats. Seit Ewigkeiten. Und Shopupdate ist immer gegen 19 Uhr. Gleichfalls seit Ewigkeiten.

     
    windhammer1 5. November 2014 @ 19:22    

    Bin Neu bei PS+, wußte ich nicht mit 19.00
    Trotzdem fehlt bis jetzt noch Isaac….
    die anderen Spiele sind da…

fastflowdaman 5. November 2014 @ 13:31   29

Als PS Plus rauskam, war es indiskutabel. Schlechte Games für einen monatlichen Preis. Das änderte sich irgendwann zu wirklich guten Games und seitdem bin ich dabei (etwas über zwei Jahre). Seit PS Plus verpflichtend ist zum Onlinespielen, hat die Qualität rapide abgenommen. Ich habe wie viele andere Leute nach Monaten von unverschämten bis ganz netten Indie-Titeln auf das Jahresende gewartet, zu dem praktischerweise auch mein Abo ausläuft, ob sich da noch was ändert.

Jetzt der November – gut, wieder ein, zwei nette Indietitel. Die üblichen Unverschämtheiten – mit Luftrausers ein Titel, der ganz nett sein mag, aber seit Erscheinen verbuggte Trophäen hat, die die Entwickler seit Monaten zu patchen versprochen haben. Wie schon vor mir geschrieben, um den Shitstorm zu begrenzen zwecks der mageren Titelauswahl und dem DC-Fiasko, werden dieses Mal (zum ersten Mal) Titel der kommenden Monate genannt in einem peinlichen Beschwichtigungsversuch.

Dazu folgendes: Injustice, der erste AAA-Titel. Hört, hört. Es gibt bestimmt den ein oder anderen, den dieses Beat’em Up (und im übrigen ein weiteres aufgewärmtes Remake) befriedigen wird. Mich nicht. Geschmackssache, klar, aber genauso wieder pure Ignoranz seitens Sony. Es wurden ganz andere Titel gewünscht: Knack, AC4, Infamous SS. Stattdessen ein alter PS3-Prügler.

Apropos Infamous: cool, kommt ja im Januar. Aber natürlich nicht das Hauptspiel, sondern nur das Standalone First Light.

Das mag für sich betrachtet erstmal wie Meckern auf hohem Niveau klingen.
Wenn man allerdings den Output der letzten Monate betrachtet und all die weiteren Unannehmlichkeiten hinzuzieht (Driveclub [„Serverprobleme“… lächerlich], das Nichtpatchen von PS Plus-Games wie Luftrausers und TxK, die Wartung des PSN Stores [Responsezeiten, die Unfähigkeit, Preise und Rabatte korrekt einzupflegen etc.], Fehlinformationen, Restriktionen im vorauseilenden Gehorsam [SharePlay], Sonys generell unterirdischen „Kundenservice“ usw. usf.), dann wäre tatsächlich mal eine Entschädigung fällig gewesen. Dh., ein Monat, in dem nur Hammer für alle Plattformen kommen, oder ein AAA-Titel, der frisch rauskommt und sofort für PS Plus-Mitglieder verfügbar ist. In der Vollversion, versteht sich.

Mein Abo endet im Dezember. Zum Glück. Ich bin stolzer Besitzer einer PS4, Vita, PS3. Außerdem PSP, PS2, PS1. Ich liebe Playstation. Ich verachte Sony. Und Fanboys. Ihr wisst, wer ihr seid 🙂

    fastflowdaman 5. November 2014 @ 13:47    

    PS3:
    PS Plus 2013: BioShock 2, Binary Domain, Mass Effect 3, Okami HD, LotR: War in the North, Hitman: Absolution, Catherine, Kingdoms of Amalur, Demon’s Souls, Ico&Shadow HD, Uncharted 3, XCOM: Enemy Unknown, Battlefield 3, Payday, Saints Row III, NFSMW, Mafia II, Spec Ops: The Line, AC3, Jak and Daxter Trilogy, Far Cry 3, Dragon’s Dogma: Dark Arisen, Remember Me, DMC, Borderlands 2

    PS Plus 2014: Metro Last Light, BioShock Infinite, Tomb Raider, PES 2014, Sly Cooper TiT, Payday 2, Puppeteer, Dead Space 3, Crysis 3, Batman: Arkham Asylum (nachdem Batman: Arkham City Ende 2012 bei PS Plus verfügbar war). November nichts vergleichbares. Dezember fehlt.

 
johnnytravels 5. November 2014 @ 14:52   30

Plus für die PS3 hat dermaßen nachgelassen, dass ich jetzt entschlossen habe, mein Abo, welches im Januar ausläuft, nicht zu verlängern. In diesem Zuge werde ich dann auch die Vita weiterverkaufen, die verstaubt in der Ecke. Nächste Plattform wird ein PC, das scheint mir mittlerweile die bessere Wahl. Ecosystem Lock-in: nicht erfolgreich.

 

Wieder einmal ein super Lineup, ich warte schon seit 2 Jahren auf Binding of Isaac, dazu noch Steamworld Dig und Escape Plan! Alles top, weiter so!

 
Nikoboy21 5. November 2014 @ 18:02   33

Binding of Isaac? Kommt das heute noch?

 
Alpha-Jinro 5. November 2014 @ 18:06   34

Toll, dass sich hier jeder über Binding of Isaac freut, aber auffindbar ist es im Store bis jetzt noch nicht.
Wieder ein PS4-Spiel mit nem Release-Verzug von unbekannter Zeit?

    Lykaion23 5. November 2014 @ 18:30    

    im US Store ist es also der Verzug liegt wieder mal nur bei Sony Europe, im schlimmsten Fall kommt es hier erst im Dezember

     
    SirJobolo 5. November 2014 @ 19:07    

    bin auch schwer enttäuscht -.-

 
St1llhungry 5. November 2014 @ 18:41   35

Sollten die PS Plus Games für November nicht heute erscheinen ? Irgendwie sind bei mir im Store noch immer die alten Games drin

 
windhammer1 5. November 2014 @ 18:51   36

Ankündigungen usw…..und ? NICHTS !!!!
der 5.November hat ja noch 5 Stunden 11Minuten…
Ist zur Zeit das Geld nicht wert, wenn jeder Betrieb so arbeiten würde….
Wann schalten DIE mal in den November ????

 
SirJobolo 5. November 2014 @ 19:04   37

es is nach 19:00 ich will isaac spielen :'(

 
Raindogx 5. November 2014 @ 19:12   38

Alles da nur kein Issac wasn nun wieder passiert das die nichts auf die Reihe bekommen? ^^

 
sephiroth199 5. November 2014 @ 19:26   39

in der suche ist isaac nun zu finden,aber nicht kostenlos.

     

    Wenn mans in den einkaufswagen packt und auf bezahlen geht, ploppts als gratis auf, auch wenn vorher noch der normale preis da stand. 😉

     
    xXSURVIVOR1512Xx 5. November 2014 @ 19:45    

    Ich hoffe das es bald kostenlos geschaltet wird, ansonsten bin ich echt enttäuscht von Sony.

     
    Raindogx 5. November 2014 @ 19:49    

    Kannst einfach kaufen wird dann automatisch auf 0€ gerechnet zum schluss.

     
    xXSURVIVOR1512Xx 5. November 2014 @ 19:52    

    Okey ich hab die Lösung, einfach in den Einkaufswagen legen und dann kann man es kostenlos downloaden !

     
    jaronimoe 5. November 2014 @ 22:56    

    aber nicht im vita store?

 
xXSURVIVOR1512Xx 5. November 2014 @ 19:42   40

Kann mir mal bitte jemand erklären, warum The Binding of Isaac nicht kostenlos ist?. Ich warte schon den ganzen Tag darauf und jetzt ist es endlich da, aber es kostet 14,99€ ? 🙁

 
chrisxx91xx 5. November 2014 @ 19:43   41

wenn mans dann im einkaufswagen hat und zur kasse geht werden die 14,99€ nicht berechnet. 0€… ich lade gerade runter 😉 viel spaß

 
Beef_Buddy 5. November 2014 @ 19:45   42

Das lässt sich trotzdem kostenlos runterladen, einfach in den Einkaufswagen, zur Kasse und dann steht da 0,00€ 🙂

 
xXSURVIVOR1512Xx 5. November 2014 @ 19:50   43

Okey, an alle die Isaac wollen, einfach in den Einkaufswagen legen und dann kann man es kostenlos downloaden !

 
Arino86 5. November 2014 @ 19:53   44

Einfach isaac ganz normal in den warenkorb legen und an der kasse ists dann kostenlos

 
jaronimoe 5. November 2014 @ 21:40   45

jo aber anscheinend nur für die PS4? dachte, es ist cross buy für die vita..

 
Raistlin587 5. November 2014 @ 22:55   46

Bei Binding of Isaac sind leider auch die Trophies auf der PS4 verbugged 🙁 ansonsten ist das Spiel spitze
Das Cross Buy hat auch sauber funktioniert (habs auf der PS Vita einfach im Store gesucht und konnte es runterladen)

 
Flipmode85 6. November 2014 @ 10:45   47

Nach der Ankündigung ist klar das das Abo beendet wird, Injjustice ist ein PS3 Titel der hier groß für die PS4 beworben wird, und First Light ist zwar ganz nett aber da ist auch nicht mehr als ein DLC.

Wenn ich Indie Spiele will brauche ich mir keine PS4

 
MARVIN_1980 6. November 2014 @ 11:16   48

Da wird dann der Dezember und Januar die ersten 2 Monate wo Plus auch fûr mich etwas Vorteilhaftes bringt.Den mit dem Kauf von Injustice habe ich schon lange Geliebäugelt.Und da ich Infamous Second Son besitze und ich mir den Dlc eh irgend wann zu gelegt hätte,da trifft sich das gut.Und zum Thema AAA fûr die PS4.Ich gehe mal davon aus das jeder weiss das man bei einem Jahres Betrag von 50 Euro keine AAA Titel fúr die PS4 Verlangen kann.Es ist aber ja nicht so das Sony keine eigenen Spiele hat [Unchardet,God of War,Killzone 1 -3 usw ] Warum bringt man nicht im 3 Monats Takt zb Killzone 2 fûr die PS4 Raus,dann 3 Monate später zb GOW 1 usw und sofort.Es ist kaum Aufwand und es entstehen kaum Kosten.GT5,Metro,BF4,ACBlack Flag sind ja nur einige Beispiele.Das mit den Indie Spielen hat in letzter Zeit Überhand genommen und es wird bestimmt ab Feb.2015 so weiter gehen.Den das mit den Spielen im Dez.Jan.2015 ist ein Versuch von Driveclub [Habs Verkauft mit Verlust ] den ganzen Fehler Codes,Und was sonst noch bei Sony nicht so Rund läuft,Ab zu lenken.

     
    AngryPizzaBoy 6. November 2014 @ 13:34    

    “Ich gehe mal davon aus das jeder weiss das man bei einem Jahres Betrag von 50 Euro keine AAA Titel fúr die PS4 Verlangen kann”

    Das lasse ich so nicht gelten. Für die PS4 geht das jetzt natürlich “noch” nicht. Aber mittelfristig erwarte ich für die PS4 von Sony schon, dass da wieder AAA in die IGC aufgenommen werden. Wegen mir auch in Kombination mit Indies, so wie es im letzten Jahr auch war.

    Ich weiß ja nicht, wie lange du schon PS-Abonnent bist, aber im letzten Jahr und bis vor ein paar Monaten haben wir jeden Monat ein AAA, manchmal sogar zwei AAA Spiele im Monat für die 50€ im Jahr bekommen. Für die PS3 eben. Und das waren nicht nur Titel aus Sony-eigenen Studios.

 
MARVIN_1980 6. November 2014 @ 11:24   49

Aha Verschwinden hier so einfach Kommentare? Sony kann Zaubern.Da wäre es mal Schön wen ihr Driveclub [Wofûr die Leute bezahlt haben ] her Zaubern kõnntet,die ganzen Fehler Codes dann wieder weg zaubern wûrdet.Und zu guter letzt ein einiger Massen Stabiles Netz dann wieder her zaubern könntet.Das spiegelt nur wieder was auch bald dem dümmsten Bewusst werden wird.So jetzt zocke ich Ne Runde Forza 2 ^^

 
Babsimabuse 6. November 2014 @ 15:15   50

Hat jemand schon das Frozen Synapse auf PS3 zum Laufen gebracht? Bei mir ist es (ich glaube Update wurde
auch runtergeladen) jetzt 3x seinem Namen gerecht geworden und der Bildschirm ist mir schon da eingefroren, als man die Anzeige einstellen sollte. Danach blieb nur der erzwungene Neustart.

 
christian_ffm 6. November 2014 @ 22:13   51

Habe auch bei frozen synapse ps3 das Problem, dass es im screen adjust Mode einfriert.
Ist das schon das Spiel wegen des frozen? Oo
Und bitte wieder due Qualität der Spiele für die ps3 anheben. Danke

 
avacon10 7. November 2014 @ 06:36   52

(ist das, das was ihr mit Eurem Slogan meintet)

..this is NOT for the Player’s..

 
SegaZony 8. November 2014 @ 14:24   53

Hab das gleiche Problem mit Frozen Synapse Prime.
Sony ist einfach nur ein ………… (piep)

 
B_RENNER 8. November 2014 @ 15:46   54

Warum erscheint der Blog Beitrag nicht in der richtigen Kategorie?
http://blog.de.playstation.com/category/playstation-network/playstation-plus-playstation-network/

 
avacon10 9. November 2014 @ 19:47   55

Für was nochmal bezahlen wir die Psplus Mitgliedschafts Beiträge???

Kann mich da mal bitte jemand aufklären, vielleicht hab ich da ja was falsch verstanden, als man fett Werbung machte mit: “this is for the Player’s”

..und die Aussage jeden Monat Top Games als Gegenleistung für unsere Beiträge..!

..für einige von Euch wird sicherlich was dabei gewesen sein, aber für mich, NEIN leider nicht, ich stehe auf Realistische Racinggames, wie GT5 Egoshoother wie zb.:Battlefield die ganze COD Reihe und Simulationen wie Landwirtschaftssimulator etc
Davon gab’s doch zumindest seit dem ich hier zahle, noch kein einziges..!!!

 
leraiman 18. November 2014 @ 00:25   56

Wieso kann man Escape Plan nur kostenpflichtig laden?

Das Spiel wird auch nicht unter den PS+ Titeln angezeigt.

Man kann es nur für 19,99€ kaufen.

Würde mich über mehr Infos dazu freuen.