Call of Duty: Advanced Warfare jetzt in deiner PlayStation LIGA!

2 0
Call of Duty: Advanced Warfare jetzt in deiner PlayStation LIGA!

Erste Cups starten bereits heute. Ladderbetrieb für nächste Woche angepeilt.

Call of Duty: Advanced Warfare ist heute um 0.00 Uhr MEZ auch in Deutschland erschienen und erfreut sich einer großen Community. Es wurde wieder den Lieferdiensten aufgelauert um dann endlich das langersehnte Exemplar des Spiels in seinen Händen zu halten.

Kaum eine Fortsetzung wurde so heiß ersehnt wie der heute Nacht erschienene Teil, der mit dem neuen Feature, den Exo-Suits, auftrumpft und damit versucht den Ego-Shooter Thron wieder an sich zu reissen.

Das neue Call of Duty – Höher, weiter, besser!

Der Spieler bewegt sich hierzu aus der Ego-Perspektive und versucht sich seinen Weg durch Armee von Computergegner frei zu schießen und das spektakuläre Arsenal und Möglichkeiten der Exo-Suits zutesten. Die Singleplayer Kampagne ist unheimlich schnell und spannend inszeniert worden und bietet nur in Rendersequenzen eine Verschnaufpause. Durch die beeindruckende Erzählweise die den Spieler direkt vor dem Bildschirm bannt und nicht mehr loslässt, kann es passieren das man die Kampagne in einem Rutsch durchspielt. In der Kampagne spielt man einen Hauptcharakter (Mitchell) und führt diesen durch 15 verschiedene Missionen die hierfür ein ca. 6 stündiges Gaming Feuerwerk auf euren Bildschirm zaubern werden.

An dieser Stelle hören wir auf weiteren Infos über die Geschichte herausgeben, außer die Information das es sich um eines der besten Geschichten seit langem dreht. Sehr atmosphärisch und spannend erzählt, die mit Elementen aus der Zukunft das ganze einen futuristischen Anstrich bekommt. Die Rendersequenzen auf der Nextgen Konsole haben locker Spielfilmqualität und versetzen einen immer wieder ins Staunen, besonders wenn der Charaktermime Kevin Spacey als Jonathan Irons loslegt.

Call of Duty im eSport

Der erste Call of Duty Teil aus dem Jahre 2003 hatte bereits erste eSports Gene und wurde auch direkt in die ESL, die weltweit größte eSports Liga aufgenommen. Seit jeher entsprach Call of Duty den Anforderungen eines eSports Spiels und wurde mit größeren Ligen und Turnieren wie der European Championship oder der Go4 Cup Serie gewürdigt.

Der Multiplayermodus besteht aus 13 verschiedenen Karten und hat 12 verschiedene Modi zur Verfügung und reicht vom simplen Team Deathmatch bis hin zum schnellen, aus dem amerkanischen TV bekannten Football ähnlichem Uplink.

Die PlayStation LIGA by ESL bietet hierzu eine einmalige Chance dich mit den besten Deutschlands zu messen, egal ob alleine im 1on1 Suchen und Zerstören oder mit deinem eigenem Team. Es gibt jeweils einen Cup der schon heute Abend startet.

1on1 SnD Release Cup:
play.eslgaming.com/callofduty/playstation/codaw-ps4/open/1on1-snd-release-cup-europe/

4on4 SnD Release Cup:
play.eslgaming.com/callofduty/playstation/codaw-ps4/open/4on4-snd-release-cup-europe/

Weitere Ligen und Turniere für Call of Duty folgen in den nächsten Tagen. Werde auch du jetzt Teil der neuen offiziellen PlayStation LIGA by ESL und messe dich mit den besten Spielern Deutschlands. Registriere dich kostenlos unter play.eslgaming.com und spiele dich in die Tabellen nach oben.

Wir wünschen viel Erfolg!

Was dich außerdem interessieren könnte:

Newsletter CTA

Kommentare sind geschlossen.

2 Kommentare

  • Sehr geil alles aber es ist abzuwarten ob auch alles so gut ankommt beim Spieler.
    Ich finde es ja eine riesige Sauerei das der zombie Modus nur noch mit dem Season Pass freigeschaltet wird
    Frechheit u. Wiedereinmal nur Geld machen Geld machen und unseren treuen Kunden noch mehr die Kohle aus der Tasche zu ziehen was vorher Standard wahr u. Umsonst heisst es jetzt Kohle bitte her
    ganz großes Kino

  • MARVIN_1980

    Das sehe ich genauso wie Gunstorm,das ist aber erst der Anfang.Das beste Beispiel ist ja Battel Iland,da wird gezeigt das man Versucht mit dem letzten Dreck und Mûll,dann Neue Geld Quellen auf zu machen.Und Exo Sklett ? Na ja wen man das Rauf und Runter hûpfen dann Exo Sklett Nennen will.Das wurde in Crysis und Titanfall Stillvoll und besser Um gesetzt.Aber das kennt man ja bei Sony Spielbeschreibungen,da kõnnte man Meinen,das die Person ein anderes Spiel spielt.