Neues Video zeigt die neue Share Play-Funktion für PS4 in Action

11 0
Neues Video zeigt die neue Share Play-Funktion für PS4 in Action

Seht euch die neue Funktion an, die im Rahmen des Systemsoftware-Updates 2.0 kommt

Systemsoftware-Update 2.00 für PlayStation 4, Codename Masamune, wird nächsten Dienstag, 28. Oktober veröffentlicht. Eine der Funktionen, auf die ich mich am meisten freue, ist Share Play. Wir haben ein kurzes Video zusammengestellt, in dem wir euch diese innovative Funktion vorstellen möchten. Worauf wartet ihr noch?

 
Wie wir bereits gesagt haben, stellt man sich Share Play am besten als virtuelles Sofa vor. PS4 ermöglicht online ein lokales Koop-Erlebnis, bei dem ihr einen Freund bis zu einer Stunde lang zu eurem Spiel einladen könnt – auch wenn er kein eigenes Exemplar davon hat. Share Play hat drei Hauptfunktionen:

  • Share-Bildschirm: Teilt den Bildschirm mit einem Freund und lasst ihn bei eurem Gameplay zusehen. Das ist vor allem für PS4-Besitzer ideal, die ihren Freunden beim Spielen zuschauen und hilfreiche Tipps geben möchten. PlayStation Plus ist für diese Funktion nicht erforderlich.
  • Controller überlassen: Übergebt euren Controller virtuell an einen Freund und seht ihm beim Spielen zu. Dafür ist es nicht nötig, dass euer Freund das Spiel besitzt – er muss es auch nicht herunterladen. Diese Option ist perfekt dafür, Freunde von neuen Spielen zu überzeugen. Der Gastgeber muss dabei ein PlayStation Plus-Mitglied sein, der Gast nicht.
  • Den zweiten Controller überlassen: Wenn ein Spiel einen lokalen Multiplayer unterstützt, kann euer Freund als zweiter Spieler einsteigen. Auch hierfür ist es nicht nötig, dass euer Freund das Spiel besitzt oder herunterlädt. Um diese Funktion zu nutzen, müssen beide Spieler PlayStation Plus-Mitglied sein.

Share Play eröffnet der sozialen Interaktion auf PS4 völlig neue Möglichkeiten. Wir können es gar nicht mehr erwarten, dass ihr es ausprobiert! Bei welchen Spielen wollt ihr Share Play unbedingt verwenden?

Was dich außerdem interessieren könnte:

Google+ CTA

Kommentare sind geschlossen.

11 Kommentare

  • Battlefield 4, Surgen-Simulator und GTA 5

    • BF4 und GTA 5 funktionieren laut Artikel nicht oder hab ich das falsch verstanden? Sonst würde ich gerne Watch Dogs Bad Blood spielen!

  • blackcrusader1

    Bei allen Spielen sollte es funktionieren! Ist doch klar…

  • Sehe ich das richtig: Dann kann man endlich Fifa 2 vs 2 nur mit Freunden spielen, oder? Egal ob an 1, 2, 3 oder 4 Konsolen verteilt.

    • Ich glaube nicht das mehr als ein „Gast“ möglich ist. Also nein, max. 2 Spieler.

    • Ein „Share Play Gast“ meinst Du?

      Ist doch kein Problem:

      > Bei drei PS4 und vier Freunden spielen ja zwei lokal vor einer PS4 – kein Problem. Die starten eine Partie gegen Spieler 3, und der holt Spieler 4 über „Share Play“ dazu.

      > Bei vier PS4 spielt keiner lokal. Spieler 1 holt Spieler 2 über „Share Play“ dazu und startet gegen Spieler 3 eine Begegnung, und der holt Spieler 4 über „Share Play“ dazu.

      (Bei zwei oder einer PS4 hat es ja schon vorher funktioniert mit lokalem Gast und ausreichend Controllern)

  • Sehr tolle Sache das, ABER was heißt denn: „..bis zu einer Stunde…“ ???!
    Was passiert denn nach dieser Stunde?

    – Wird die Verbindung dann einfach getrennt?
    – Was sagt das Coop-Spiel zu der Unterbrechung?
    – Kann man die Verbindung dann einfach wieder aufbauen?
    – Kann man die Verbindung beliebig oft wieder aufbauen?
    (Habe gelesen, dass das z.B. bei FarCry4 nur ein paar mal geht, ca. 10 mal oder so)

  • DarkJokerRulez

    Warum hat SharePlay eine Ländersperre?

  • DerArchivar

    Wo sind die Themes?

  • Magicae-Illusio

    Share Play ist genial, vielen Dank!

  • SwordfishW2K

    Bin ein wenig gefrustet kriege keine Shareplay Partie gehosted. Gibts da mindestvorraussetzungen was die Uploadgeschwindigkeit angeht ?